Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree8gefällt dies
  • 1 Post By Sonnennebel
  • 7 Post By Sommersprosse80

Thema: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

  1. #1
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.448

    Standard Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    War jemand hier schon mal so krank, dass sie/er mir weiterhelfen kann?
    Oder hattet ihr sehr kranke Leute, die überlebt haben und hinterher sagten, dass sie eure Mitbringsel zu schätzen wussten?

    Ein echter Freund ist mit sehr unsicherer Prognose nach mehreren Schlaganfällen im KH. Als ich Anfang der Woche hinfuhr, war es noch 3 Anfälle früher und er war noch so fit, dass er genau "bestellen" konnte.
    Morgen gehe ich wieder hin. Ich möchte was mitbringen.
    Was?

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.943

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Zitat Zitat von alles_ist_alles Beitrag anzeigen
    War jemand hier schon mal so krank, dass sie/er mir weiterhelfen kann?
    Oder hattet ihr sehr kranke Leute, die überlebt haben und hinterher sagten, dass sie eure Mitbringsel zu schätzen wussten?

    Ein echter Freund ist mit sehr unsicherer Prognose nach mehreren Schlaganfällen im KH. Als ich Anfang der Woche hinfuhr, war es noch 3 Anfälle früher und er war noch so fit, dass er genau "bestellen" konnte.
    Morgen gehe ich wieder hin. Ich möchte was mitbringen.
    Was?
    Das Bestelkte?
    Ansonsten:
    CDs mit Lieblingsmusik und Hörbüchern+ entsprechendes Abspielgerät.
    Kosmetikartikel nach wahl (was gegen spröde Lippen?)
    Silm

  3. #3
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.448

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Das Bestelkte?
    Ansonsten:
    CDs mit Lieblingsmusik und Hörbüchern+ entsprechendes Abspielgerät.
    Kosmetikartikel nach wahl (was gegen spröde Lippen?)
    Danke.

    Das Bestellte hatte ich selbstredend schon beim letzten Besuch dabei.
    Musik ist gut.

  4. #4
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.856

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Poster von einem Lieblingsort,
    etwas zum Hören, ein weiches Kissen oder eine Decke
    Zitat Zitat von alles_ist_alles Beitrag anzeigen
    War jemand hier schon mal so krank, dass sie/er mir weiterhelfen kann?
    Oder hattet ihr sehr kranke Leute, die überlebt haben und hinterher sagten, dass sie eure Mitbringsel zu schätzen wussten?

    Ein echter Freund ist mit sehr unsicherer Prognose nach mehreren Schlaganfällen im KH. Als ich Anfang der Woche hinfuhr, war es noch 3 Anfälle früher und er war noch so fit, dass er genau "bestellen" konnte.
    Morgen gehe ich wieder hin. Ich möchte was mitbringen.
    Was?

  5. #5
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    13.171

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Das, worüber er sich in gesünderen Zustand auch freuen würde.
    Schokolade, wenn er Schokolade mag und deren Genuss nicht völlig ausgeschlossen ist (z.B. wegen Magensonde)
    Musik, die er mag (außer er hat was mit den Ohren)

    Ansonsten nette Dinge für den täglichen Bedarf im Krankenhaus - Taschentücher, Kosmetikartikel, Bademantel, Pyjama, Badelatschen, Getränke, Obst - was halt gebraucht wird und wie nah man sich steht.

    Viel wichtiger finde ich da zu sein, immer wieder vorbei zu schauen, ein Händedruck, ein paar Worte, wenn der Kranke das mag.
    alles_ist_alles gefällt dies

  6. #6
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.376

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Mein Freundin war nach Hirntumor OP auf ITS, nicht ansprechbar. Sie ist verstorben deshalb kann ich nicht sagen wie es für sie war, sondern nur für uns. Irgendjemand hat angefangen, zum Besuch ein "Ding" von draussen mit zu bringen. Ein Gänseblümchen war das erste. Es klebte plötzlich am Gehäuse des Überwachungsmonitor. Jeder Besucher hat etwas neues dazu geklebt. Schokoladenpapier, Fotos, Kassenzettel und kleine Notizen. Das hat ganz viel Alltag in die unwirkliche Welt der Intensivstation gebracht. Und es hat gemacht, das Besucher ein Gesprächsthema hatten bzw. Wer alleine kam einfach etwas zu tun hatte beim betrachten was wohl neues hinzugekommen ist und warum.
    Für unseren Freundeskreis war das eine ganz wichtige Sache.
    Ist jetzt nicht direkt ein mitbring vorschlag für dich, inspiriert vielleicht aber trotzdem.
    Sascha, Loussy, Martha74 und 4 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.274

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Liegt er auf Intensiv oder Normalstation? Auf der Intensiv gibt es meist nicht wirklich die Möglichkeit, persönliche Gegenstände unterzubringen. Ich finde im KH Ohrstöpsel wahnsinnig wichtig, Labello, eine kuschelige Decke oder Kissen, Mp3-Player mit Lieblingsmusik und Hörbüchern, Zeitschriften, frisches (nicht sauendes) Obst, leckeren Saft, Schoki oder Lieblingsknabberkram. Das fällt mir so bisher ein.

    Ich drücke die Daumen für einen guten Verlauf

  8. #8
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.448

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Liegt er auf Intensiv oder Normalstation? Auf der Intensiv gibt es meist nicht wirklich die Möglichkeit, persönliche Gegenstände unterzubringen. Ich finde im KH Ohrstöpsel wahnsinnig wichtig, Labello, eine kuschelige Decke oder Kissen, Mp3-Player mit Lieblingsmusik und Hörbüchern, Zeitschriften, frisches (nicht sauendes) Obst, leckeren Saft, Schoki oder Lieblingsknabberkram. Das fällt mir so bisher ein.

    Ich drücke die Daumen für einen guten Verlauf
    Weder noch, so Beobachtung irgendwie.
    Danke allen für die Tipps u Wünsche.

  9. #9
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.988

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Mein Vater hat sich immer über Säfte gefreut. Klingt banal, aber für ihn war das eine willkommene Abwechslung. Er sagte immer, wenn's Essen wirklich nicht sein Geschmack War, dass er dann abends halt 2-3 Gläser Saft trinke

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Mitbringsel ins Krankenhaus für ernstlich Kranken

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat sich immer über Säfte gefreut. Klingt banal, aber für ihn war das eine willkommene Abwechslung. Er sagte immer, wenn's Essen wirklich nicht sein Geschmack War, dass er dann abends halt 2-3 Gläser Saft trinke
    Oh ja Saft fand ich auch immer gut . Irgendwann schmeckt der Tee im KH nur noch bähhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    Thori

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •