Seite 11 von 56 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 557
Like Tree140gefällt dies

Thema: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

  1. #101
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja. Ich esse Emotionen weg und kann dazu noch wirklich viel Essen. Wenn es mir nicht zu peinlich wäre, würde und könnte ich auch 2 Pizzen essen.
    Aus dem Grund fange ich hoffentlich bald mit einer Therapie an. Nächste Woche gehe ich in ein Erstgespräch der Diagnostik.

  2. #102
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    und genau das meine ich mit überheblich
    Das darfst du gerne so sehen. Ich bleib dabei, wer abnehmen will, muss auch die Ursachen für sein Übergewicht erforschen. Und herausfinden warum er ständig meint, auch die 3. Portion/Scheibe noch essen zu müssen. Das kann hart sein.

  3. #103
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich würde kopfweh und übelkeit kriegen , wenn ich mit einem Joghurt, ein wenig paprika und 4 käse würfeln über den ganzen Tag kommen müsste . Das ist echt wenig.
    Man muss halt die Ernährung finden, die zu einem passt.

    Ich esse bis mittag gar nicht und dann nur Salat. Keinerlei Zwischenmahlzeit, aber abends dann "ordentlich". Passt für mich.

    Andere frühstücken viel und essen auch über den Tag verteilt. Belassen es aber abends bei einer Möhre und die auch nicht nach 17.00 Uhr. Da würde ich dann sterben.
    Vertigo und Hundnas gefällt dies.

  4. #104
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    wie überheblich ist das denn?

    Ach wenns doch immer so einfach wäre... es sollte sich doch wohl langsam herum gesprochen haben dass Übergewicht vielschichtig ist und auch viele Ursachen zusammen hat. Und normalerweise nicht mit Schraube A und B zu bewältigen ist.
    Findest Du es wirklich überheblich? Übergewicht hat, lassen wir mal Schilddrüse / Medikamente außen vor, in der Regel doch tatsächlich die EINE Ursache, dass über den Verbrauch gegessen wird. Da gibt es zwei Stellschrauben: Input reduzieren, Verbrauch steigern.
    Dass das in Zeiten der permanenten Verfügbarkeit nicht easy going ist, klar, sonst wäre das ja kein gesellschaftliches Thema.

  5. #105
    HeiligerHafen Gast

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Danke

  6. #106
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das darfst du gerne so sehen. Ich bleib dabei, wer abnehmen will, muss auch die Ursachen für sein Übergewicht erforschen. Und herausfinden warum er ständig meint, auch die 3. Portion/Scheibe noch essen zu müssen. Das kann hart sein.
    Es ist aber nicht so, dass Übergewicht nur daher kommt, dass diejenigen ständig drei Portionen statt einer essen.
    Es reichen 100 kalorien täglich " zuviel" aus, um über die Jahre zuzunehmen.

  7. #107
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von freya zugang Beitrag anzeigen
    Findest Du es wirklich überheblich? Übergewicht hat, lassen wir mal Schilddrüse / Medikamente außen vor, in der Regel doch tatsächlich die EINE Ursache, dass über den Verbrauch gegessen wird. Da gibt es zwei Stellschrauben: Input reduzieren, Verbrauch steigern.
    Dass das in Zeiten der permanenten Verfügbarkeit nicht easy going ist, klar, sonst wäre das ja kein gesellschaftliches Thema.
    Die Gründe, warum man über dem Verbrauch ist, können dagegen sehr vielschichtig sein. Den meisten dürften die Ursache im Kopf bewusst sein, heißt aber nicht, dass sie es ohne Probleme mal eben so einfach ändern könnten.

  8. #108
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Meiner wird im Alter zudem noch langsamer Ich werde enden wie meine Oma, die war immer mindestens 20m vor meinem Opa. Wenn sie unterwegs keinen zum Schnacken fand, war sie auch deutlich früher wieder daheim als er
    Dafür sind wir immer angenehm temperiert.
    Hundnas gefällt dies

  9. #109
    HeiligerHafen Gast

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von freya zugang Beitrag anzeigen
    Findest Du es wirklich überheblich? Übergewicht hat, lassen wir mal Schilddrüse / Medikamente außen vor, in der Regel doch tatsächlich die EINE Ursache, dass über den Verbrauch gegessen wird. Da gibt es zwei Stellschrauben: Input reduzieren, Verbrauch steigern.
    Dass das in Zeiten der permanenten Verfügbarkeit nicht easy going ist, klar, sonst wäre das ja kein gesellschaftliches Thema.
    Liest sich immer so simpel. Wieviel Kopfarbeit und Kampf aber dahintersteckt, verbirgt so eine Aussage dann allerdings. Finde ich jedenfalls.
    Kelwitt, MeineRasselbande und Hundnas gefällt dies.

  10. #110
    Cooper ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Prämestruell hat Schokolade keine Kalorien und zählt nicht zu Süßigkeiten, da bin ich mir sehr sicher!
    Da bin ich mir auch sicher!

Seite 11 von 56 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •