Seite 44 von 56 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 557
Like Tree140gefällt dies

Thema: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

  1. #431
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    ich kaufe auch den nackerten.
    süße ihn aber (mit süßstoff) ein wenig nach....weil es mir so besser schmeckt.
    doch, ich mag süßen joghurt lieber als ungesüßten. ich würde lügen, wenn ich sagen würde, ich mag ihn lieber ungesüßt.
    am liebsten den vollfetten griechischen mit honig und nüssen obendrauf.
    Ich mag gerne vollfetten Joghurt (selbstgemacht aus 1/2 Milch und 1/2 Schlagobers) mit einer Schicht Staubzucker obendrauf.

    Allerdings macht mich so etwas für längere Zeit satt. Ich glaube, ich bin ein Zuckerjunkie, mir reicht gegen Hunger bis weit in den Nachmtittag ja auch Kaffee mit Zucker.

  2. #432
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    den griechischen.
    der ist allerdings im verhältnis zum "normalen" vollmilchjoghurt ziemlich teuer und somit für mich kein alltagsjoghurt.
    Probiers mal mit häuslicher Joghurtherstellung.

  3. #433
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich mag gerne vollfetten Joghurt (selbstgemacht aus 1/2 Milch und 1/2 Schlagobers) mit einer Schicht Staubzucker obendrauf.

    Allerdings macht mich so etwas für längere Zeit satt. Ich glaube, ich bin ein Zuckerjunkie, mir reicht gegen Hunger bis weit in den Nachmtittag ja auch Kaffee mit Zucker.
    Ja, äh, das von dir erwähnte würde mir gewiss schmecken.

  4. #434
    Avatar von Pullova
    Pullova ist offline Neulich gerade Camille

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ich sehe hier keine normale mahlzeit. wieviele kcal sind das?
    Ja, schrieb ich ja: Weil ich krank bin. Bisher 1250. Ich hoffe, mein Mann macht noch einen Salat oder so.
    Aber die meisten Gerichte, die wir kochen, v.a. wochenends, haben 800 kcal aufwärts pro Person, ohne dass es deshalb riesige Portionen wären.
    Das geht so schnell mit Reis, Olivenöl, Fleisch, Beilagen...Eine zweite *richtige Mahlzeit* ist da nicht drin, abseits von einem kleinen Frühstück. Vielleicht wäre es möglich, wenn man nur kalorienfreie Getränke tränke.
    Jedenfalls freue ich mich sehr darauf, wieder den Leistungsumsatz essen zu können.
    .................................................. ....................
    "I live in terror of not being misunderstood" (Oscar Wilde)

  5. #435
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich mache seit jeher meinen Salat mit Essig, Öl und Zucker.

    Oder jetzt halt Süßstoff.
    Essig\Öl und Senf, dann verzichte ich auf Zucker.

  6. #436
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Dito. Das ist irgendwie so ein dumpfes, träges Körpergefühl. Also, ich kann das schon einige Tage durchhalten, aber dann muss mal ein Salat her. Ein bisschen wie Kater, nur nicht mit so viel Migräne
    Das beschreibt es sehr gut!

    Ich habe übrigens gemerkt, dass Weißwein alleine ok ist.
    Rotwein geht gar nicht.

    Pizza oder Kuchen alleine ist auch ok.

    Aber ab der Kombination von 2 dieser Dinge wird es schwer im Bauch und Kopf.
    GloriaMundi gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #437
    Avatar von GloriaMundi
    GloriaMundi ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das beschreibt es sehr gut!

    Ich habe übrigens gemerkt, dass Weißwein alleine ok ist.
    Rotwein geht gar nicht.

    Pizza oder Kuchen alleine ist auch ok.

    Aber ab der Kombination von 2 dieser Dinge wird es schwer im Bauch und Kopf.

    Ja, ich nenne das Schnitzelkoma. Mir geht es einfach nicht mehr gut
    Out of the blue into the black

  8. #438
    Jaerte ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Pullova Beitrag anzeigen
    Da sprichst Du ein sehr empfindliches Thema an. *seufz*

    Ich empfinde es als persönliche Ungerechtigkeit, dass Leute, die so gerne kochen und so tolle Rezepte kennen und so wunderbare Lebensmittel ausbaldowert haben wie wir, dennoch genauso anfällig für Kalorien sind.
    "Balance halten" ist die eine tragische Sache, aber ABNEHMEN ist echt eine Zumutung.

    Da ich gerade abnehme und zu krank zum Anständigkochen bin, habe ich heute folgendes gegessen:

    8 Uhr: einen Cappuccino.

    12 Uhr: 1 Vollkornbrot , eine kleine Avocado, ein paar Cherrytomaten und etwas Hüttenkäse, Balsamico, viel Pfeffer (mein Mittagessen ist mein Frühstück).

    16.30 Uhr 100 g Skyr mit Himbeeren und Blaubeeren.
    Ingwertee mit Zitrone und Honig, Schwarztee mit Milch.

    19.30: Ein großes Glas Sekt für die Lebensgeister mit einem Stückchen Gruyère
    und ein Vollkornbrot mit Butter, Ei und Schnittlauch.

    Das war´s. Und ich sehe weit und breit keine Schokolade zum Espresso.

    Es ist, ehrlich gesagt, fast unmöglich mehr als eine *normale Mahlzeit* am Tage zu essen als Frau mit Abnehmwunsch. (Außer man isst solche "Volumenessen", die aus Bergen von Gemüse-pur bestehen).
    Das ist ja auch okay, ist ja nur vorübergehend.
    Bis auf den Sekt komme ich damit über den Tag. Fehlt nur das warme Abendessen. Dazu gibt es dann auch den Sekt

  9. #439
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Pullova Beitrag anzeigen

    Es ist, ehrlich gesagt, fast unmöglich mehr als eine *normale Mahlzeit* am Tage zu essen als Frau mit Abnehmwunsch. (Außer man isst solche "Volumenessen", die aus Bergen von Gemüse-pur bestehen).
    Das ist ja auch okay, ist ja nur vorübergehend.
    Schön, dass Du doch noch oder wieder da bist

    Findest Du? Wieviel Kalorien pro Tag hast Du denn angepeilt?
    Wir haben schon eine Menge Stammgerichte, die mit 600 +\- Kalorien pro Mahlzeit auskommen
    Klar ist der Gemüseanteil oft hoch, aber ich hab nicht das Gefühl, dass wir nur auf Möhrchen rumlutschen.

    Und das mit dem vorübergehend ist wahrscheinlich das größte Problem, soviel mehr ist es zum Halten des Gewichtes ja irgendwie auch nicht, wenn man nicht gerade eine Extremdiät macht.

  10. #440
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    frühstück (manchmal = mittagessen, also nie vor 10.30/11 uhr): schüssel müsli mit milch / 2 potatoe cakes mit butter / 3 crumpets mit butter
    mittags: reste vom vortag / käse rohkost coleslaw evtl. 1 scheibe brot / ein tütchen chips rohkost
    abends: warmes essen

    dazwischen: obst, nüsse, süßes

    ich bin mit meiner figur zufrieden (168 cm, größe 40) und mache regelmäßig sport, um beim essen nicht denken zu müssen. wenn meine hosen kneifen, halte ich mich bei süßkram zurück. alkohol trinke ich keinen.

    Zitat Zitat von GloriaMundi Beitrag anzeigen
    Ich bin neugierig. Bin gerade in einer großen Ernährungs- sowie Bewegungsumstellung. Meine Sportmuffeligkeit hat sich voll ausgezahlt und ich kann mich selber nicht mehr leiden
    Vielleicht ist meine Frage etwas unkonventionell, aber welche Mengen esst Ihr?
    An Brot zB. Esst Ihr überhaupt Brot*ggg* bzw auch Gemüse und Obst
    Esst Ihr nach Lust und Laune, oder habt Ihr einen festen Plan nach dem Ihr Euch richtet?
    Bin gerade fasziniert, meine wirklich sehr schlanke Kollegin hat sich gerade einen Riesenteller Spätzle mit Fleisch und Soße geholt, danach ein Plunderteilchen und futtert sich jetzt den Tag über durch- immer wieder ein Gummibärli, ein Stück Schoki usw. Und das jeden Tag. Und dann braut sie sich immer noch 2 Kannen Tee mit 7 Stück Süßstoff drin.
    Sport macht sie gar nicht, sagt sie, nur Gassi mit dem asthmatischen Mops gehen.
    Erzählt mal, was ist Euer Geheimrezept, so schön, schlank, fresh and funky zu bleiben, werden, sein?

Seite 44 von 56 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •