Seite 8 von 56 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 557
Like Tree140gefällt dies

Thema: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

  1. #71
    choernch ist offline Mama hat immer Recht

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht im Sitzen telefonieren. Ich laufe dabei rum und/oder putze. Am Samstag habe ich am Telefon das Programm einer Klassenfahrt geplant und dabei das Bad geputzt.
    Ich brauche auch Bewegung beim Telefonieren. Im Büro habe ich extra ein schnurloses Telefon. Telefon mit Strippe ist Höchststrafe.

  2. #72
    HeiligerHafen Gast

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von GloriaMundi Beitrag anzeigen
    Ich bin neugierig. Bin gerade in einer großen Ernährungs- sowie Bewegungsumstellung. Meine Sportmuffeligkeit hat sich voll ausgezahlt und ich kann mich selber nicht mehr leiden
    Vielleicht ist meine Frage etwas unkonventionell, aber welche Mengen esst Ihr?
    An Brot zB. Esst Ihr überhaupt Brot*ggg* bzw auch Gemüse und Obst
    Esst Ihr nach Lust und Laune, oder habt Ihr einen festen Plan nach dem Ihr Euch richtet?
    Bin gerade fasziniert, meine wirklich sehr schlanke Kollegin hat sich gerade einen Riesenteller Spätzle mit Fleisch und Soße geholt, danach ein Plunderteilchen und futtert sich jetzt den Tag über durch- immer wieder ein Gummibärli, ein Stück Schoki usw. Und das jeden Tag. Und dann braut sie sich immer noch 2 Kannen Tee mit 7 Stück Süßstoff drin.
    Sport macht sie gar nicht, sagt sie, nur Gassi mit dem asthmatischen Mops gehen.
    Erzählt mal, was ist Euer Geheimrezept, so schön, schlank, fresh and funky zu bleiben, werden, sein?
    Ich spar mir eine Antwort, da ich definitiv kein Maßstab bin. Ich esse zuviel.

  3. #73
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Bin halt ein Vielfraß

    Ich mag Gouda und Mischbrot. Da kann ich auch mal 3 oder 4 Scheiben Brot essen. Paprika und Gurke gibts hier auch.

    Süße Getränke sind kein Thema. Alkohol auch nicht. Naschen versuche ich zu verkneifen - klappt aber nicht immer.
    Die Mengen wirst du wohl oder übel irgendwo reduzieren müssen. Dein Übergewicht kommt ja nicht von zu viel Paprika und Gurke.

    Für mich klingt das so, als würdest du noch nach Ausreden suchen, warum das alles bei dir ja gar nicht klappen kann.

  4. #74
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich spar mir eine Antwort, da ich definitiv kein Maßstab bin. Ich esse zuviel.
    Mengenmäßig von allem oder wie?

  5. #75
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Sei froh, dass sie sich bewegen kann. Wenn man solche Leute einschränkt, werden die zur menschlichen Waffe Wenn ich mir jemals etwas an einem Bein tue (*AUFHOLZKLOPF*), lande ich im Knast, weil ich im Affekt irgendwen umbringe.
    *handreich* Ich werde ja schon madig, wenn ich mit dem Mann "normal langsam" einkaufen oder spazieren gehe.
    Hundnas gefällt dies

  6. #76
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Die Mengen wirst du wohl oder übel irgendwo reduzieren müssen. Dein Übergewicht kommt ja nicht von zu viel Paprika und Gurke.

    Für mich klingt das so, als würdest du noch nach Ausreden suchen, warum das alles bei dir ja gar nicht klappen kann.
    wie überheblich ist das denn?

    Ach wenns doch immer so einfach wäre... es sollte sich doch wohl langsam herum gesprochen haben dass Übergewicht vielschichtig ist und auch viele Ursachen zusammen hat. Und normalerweise nicht mit Schraube A und B zu bewältigen ist.
    Wenn es das wäre, dann gäbe es nicht so viele Menschen mit Gewichtsproblemen.

    Und ganz ehrlich, das was du da z.B. als Abendessen beschreibst ist eine äussert unerfreuliche Angelegenheit.
    100 Gramm Käse und dazu dieses luftaufgeblasene Pappendeckelbrot machen mir ja schon beim lesen schlechte Laune.
    Und dieses Papperdeckelbrot ist nunmal auch für die meisten Menschen keine dauerhafte Alternative zu Brot
    (auch wenn jetzt sicher gleich ganz viele kommen die mir erklären wie wahnsinnig toll ihnen das schmeckt)
    Falconheart gefällt dies

  7. #77
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    wie überheblich ist das denn?

    Ach wenns doch immer so einfach wäre... es sollte sich doch wohl langsam herum gesprochen haben dass Übergewicht vielschichtig ist und auch viele Ursachen zusammen hat. Und normalerweise nicht mit Schraube A und B zu bewältigen ist.
    Wenn es das wäre, dann gäbe es nicht so viele Menschen mit Gewichtsproblemen.

    Und ganz ehrlich, das was du da z.B. als Abendessen beschreibst ist eine äussert unerfreuliche Angelegenheit.
    100 Gramm Käse und dazu dieses luftaufgeblasene Pappendeckelbrot machen mir ja schon beim lesen schlechte Laune.
    Und dieses Papperdeckelbrot ist nunmal auch für die meisten Menschen keine dauerhafte Alternative zu Brot
    (auch wenn jetzt sicher gleich ganz viele kommen die mir erklären wie wahnsinnig toll ihnen das schmeckt)
    Das ehrlich. Ich weiß auch, woher meine Pfunde stammen. Dessen muss man sich bewusst werden. Ausnahme: Es liegt eine entsprechende Erkrankung oder Medikation vor, die für die Zunahme sorgt.

    Ja, wer lieber Mischbrot statt Knäckebrot isst, muss halt dort sparen.

    Sie soll doch essen, was ihr schmeckt. Aber halt in Maßen.
    Safrania gefällt dies

  8. #78
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Immer bei diesen Diätthreads denke ich: "Oh Gott, jetzt müssen wieder Millionen Hühner ihre Brüste opfern."

    Es gibt noch andere gesunde Eiweißquellen; grad Abwechslung ist doch wichtig. (Ich meine dich jetzt nicht speziell, ich häng mich nur an dich dran - das haben ja einige geschrieben und auch schon in vielen Threads.)
    Hähnchenbrust vs. Würstchen ist halt ein klassisches Beispiel dafür, wie man durch den Austausch von Lebensmittel eine Menge Kalorien einsparen kann.
    100 g Wiener Würstchen 285 kcal.
    100 g Hähnchenbrust 102 kcal.

    Natürlich gibt es leckere Alternativen, wer mag schon immer Hähnchenbrust essen.

    Die TE mag gerne Käse, da könnte sie z.B. als Alternative auch Hüttenkäse oder Quark nehmen.

  9. #79
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Das ehrlich. Ich weiß auch, woher meine Pfunde stammen. Dessen muss man sich bewusst werden. Ausnahme: Es liegt eine entsprechende Erkrankung oder Medikation vor, die für die Zunahme sorgt.

    Ja, wer lieber Mischbrot statt Knäckebrot isst, muss halt dort sparen.
    und genau das meine ich mit überheblich
    Falconheart gefällt dies

  10. #80
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: WIeviel esst Ihr über den Tag verteilt ?

    Zitat Zitat von GloriaMundi Beitrag anzeigen
    Erzählt mal, was ist Euer Geheimrezept,
    Ich habe da glaube ich kein Geheimrezept sondern halte meine Figur größtenteils für veranlagungsbedingt.

    Ich esse eigentlich viel, aber tatsächlich nicht über den ganzen Tag verteilt sondern im Großen und Ganzen zwei mal. Morgens eine (mittelgroße) Portion Müsli mit Vollmilch und etwas Obst. 2-3 Tassen Kaffee mit relativ viel Milch.
    Mittags sehr gemüselastiges Mittagessen (ich schätze mal 500g Gemüse werden das je ungefähr sein), aber auch Nudeln/Kartoffeln/Reis/Käse/Fisch/Fleisch. Und da finde ich schon, dass ich recht viel esse-ich kann auch nicht gut Reste im Topf lassen
    Manchmal einen Naturjogurt zum Nachtisch.
    Abends meist nix, wenn doch, ein Stück Käse und ein Glas Wein. Brot unter der Woche fast gar nicht.

    Am WE frühstücke ich Croissant, Brot, Ei. Auch schonmal lachs, Marmelade, Honig.Und esse auch schon mal (ein Mal im Monat?) Kuchen, Waffeln o.ä. Ansonsten esse ich nahezu keine Süßigkeiten, Chips o.ä.
    Liebe Grüße

    Sofie

Seite 8 von 56 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte