Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
Like Tree10gefällt dies

Thema: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

  1. #1
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.173

    Standard Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Wie oft unternehmt ihr denn etwas mit Kindern bzw. der gesamten Familie?

    Macht ihr den klassischen Sonntagsausflug jede Woche oder jeden Monat?
    Ich muss gestehen, dass wir manchmal auch gar keine Lust haben, etwas Besonderes zu unternehmen und auch mal gern einen Sonntag zu Hause verbringen.
    In der Woche gibt es 4 fixe Termine durch die Hobbys der Kinder und beide wollen sich auch regelmäßig mit Freunden verabreden. Der Samstag ist hobby- und oder freundemäßig fast immer verplant und oft ergibt sich auch spontan etwas an Werktagen, z. B. kürzlich waren wir rodeln oder man trifft Freunde und geht nochmal ein Eis essen und auf den Spielplatz o. Ä.
    In den Ferien machen wir natürlich immer viel und auch sonst sind wir keine Stubenhocker, aber es gibt phasenweise auch Wochen, in denen wir nichts Besonderes unternehmen und keinen stört das. Im Gegenteil, manchmal brauchen die Kinder auch einfach nur einen Tag zum Spielen, dann verkleiden sie sich stundenlang oder bauen Höhlen.
    Ich muss ja zugeben, dass ich fast ein schlechtes Gewissen bekomme bzw. den Eindruck, andere machen jeden Sonntag etwas Tolles. Ich fände es einerseits schön, andererseits bin ich dafür aber zu egoistisch. Ich brauch auch mal Zeit für mich. Und oft bleibt dafür nur am Sonntag die Möglichkeit.

  2. #2
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Zitat Zitat von Sonnenstrahlen Beitrag anzeigen
    Wie oft unternehmt ihr denn etwas mit Kindern bzw. der gesamten Familie?

    Macht ihr den klassischen Sonntagsausflug jede Woche oder jeden Monat?
    Ich muss gestehen, dass wir manchmal auch gar keine Lust haben, etwas Besonderes zu unternehmen und auch mal gern einen Sonntag zu Hause verbringen.
    In der Woche gibt es 4 fixe Termine durch die Hobbys der Kinder und beide wollen sich auch regelmäßig mit Freunden verabreden. Der Samstag ist hobby- und oder freundemäßig fast immer verplant und oft ergibt sich auch spontan etwas an Werktagen, z. B. kürzlich waren wir rodeln oder man trifft Freunde und geht nochmal ein Eis essen und auf den Spielplatz o. Ä.
    In den Ferien machen wir natürlich immer viel und auch sonst sind wir keine Stubenhocker, aber es gibt phasenweise auch Wochen, in denen wir nichts Besonderes unternehmen und keinen stört das. Im Gegenteil, manchmal brauchen die Kinder auch einfach nur einen Tag zum Spielen, dann verkleiden sie sich stundenlang oder bauen Höhlen.
    Ich muss ja zugeben, dass ich fast ein schlechtes Gewissen bekomme bzw. den Eindruck, andere machen jeden Sonntag etwas Tolles. Ich fände es einerseits schön, andererseits bin ich dafür aber zu egoistisch. Ich brauch auch mal Zeit für mich. Und oft bleibt dafür nur am Sonntag die Möglichkeit.
    Wie bei Dir, nur ohne schlechtes Gewissen.
    elina2, Kara^^ und Buntnessel gefällt dies.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  3. #3
    Alex1961 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    11.547

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Zitat Zitat von Sonnenstrahlen Beitrag anzeigen
    Wie oft unternehmt ihr denn etwas mit Kindern bzw. der gesamten Familie?
    Die Frage war auch schon soo oft hier

    Ich beantworte dennoch

    Als die Kinder klein waren, sind wir im Sommer fast täglich schwimmen gegangen, fast jedes WE paddeln radeln oder auch schwimmen im Hallenbad, oder bei Mistwetter ins Museum, oder Kino, oder zu Freunden (dort waren auch immer Kinder) an längeren WEs waren wir immer campen ja IMMER, meist in Verbindung mit Paddeln, dort wurde auch geradelt oder gewandert
    Unter der Woche war wenig Zeit, die Kinder hatten selbst alle Verabredungen

    War so gar nix geplant und das Wetter echt mistig, wurde auch mal ein TV/Spiele WE eingelegt, keiner hatte ein schlechtes Gewissen

    Im Winter ist mein MAnn mit den Kindern jeden Sonntag ins Schwimmbad/Museum Kino.. oder wir unternahmen was Ganztägiges je nach Saison und Wetter

    Als die Kinder älter wurden, hatten die auch ihre eigenen Termine

  4. #4
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    5.177

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Wir haben nie jeden Sonntag etwas unternommen. Manchmal auch nur 1x im Monat. Ein schlechtes Gewissen hatte ich nie. Warum auch?
    Gast gefällt dies

  5. #5
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    19.871

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Zitat Zitat von Sonnenstrahlen Beitrag anzeigen
    Wie oft unternehmt ihr denn etwas mit Kindern bzw. der gesamten Familie?

    Macht ihr den klassischen Sonntagsausflug jede Woche oder jeden Monat?
    Ich muss gestehen, dass wir manchmal auch gar keine Lust haben, etwas Besonderes zu unternehmen und auch mal gern einen Sonntag zu Hause verbringen.
    In der Woche gibt es 4 fixe Termine durch die Hobbys der Kinder und beide wollen sich auch regelmäßig mit Freunden verabreden. Der Samstag ist hobby- und oder freundemäßig fast immer verplant und oft ergibt sich auch spontan etwas an Werktagen, z. B. kürzlich waren wir rodeln oder man trifft Freunde und geht nochmal ein Eis essen und auf den Spielplatz o. Ä.
    In den Ferien machen wir natürlich immer viel und auch sonst sind wir keine Stubenhocker, aber es gibt phasenweise auch Wochen, in denen wir nichts Besonderes unternehmen und keinen stört das. Im Gegenteil, manchmal brauchen die Kinder auch einfach nur einen Tag zum Spielen, dann verkleiden sie sich stundenlang oder bauen Höhlen.
    Ich muss ja zugeben, dass ich fast ein schlechtes Gewissen bekomme bzw. den Eindruck, andere machen jeden Sonntag etwas Tolles. Ich fände es einerseits schön, andererseits bin ich dafür aber zu egoistisch. Ich brauch auch mal Zeit für mich. Und oft bleibt dafür nur am Sonntag die Möglichkeit.
    Hm das ist recht unterschiedlich. Manche Wochenende sind ganz durch Hobbies verplant, wobei man die teilweise auch als Familienausflüge bezeichnen könnte, manmal machen wir auch einfach gar nichts, aber meist machen wir irgendetwas und wenn es nur was kleines wie ein Spaziergang zum Rheinufer, Inlinerfahren etc ist.

    Gerade in der warmen Jahreszeit stehen aber oft so viele Termine an, das wir fast jedes Wochenende irgendwas haben und uns teilweise entscheiden müssen was wir davon machen wollen.

    Irgendwie sind wir alle gerne draußen und auch wenn ich mich eigentlich auf nen gemütlichen Tag zu Hause gefreut haben fällt mir dann gegen Mittag oft die Decke auf den Kopf und ich mache irgendwas spontanes mit den Kindern.

    Aber wenn wir zu hause bleiben habe ich da kein schlechtes Gewissen.
    Alina73 gefällt dies

  6. #6
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.273

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Ich würde mal sagen : regelmäßig, aber nicht sooo häufig. Ca. drei Wochenenden im Jahr Ski fahren mit Camper, ca drei Wochenenden Boot fahren, zwei Sonntage auf Messen, einmal im Jahr Kino, im Sommer ab und an schwimmen. ... im Großen und Ganzen einmal im Monat. Ansonsten sind Spiele, Verabredungen, Freunde kommen zu Besuch
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #7
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.790

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Wir unternehmen nur selten was, das weit wegfahren und Geld bedeutet.
    Uns reicht es, Sonntags im Wald zu sein oder eine kurze Radtour zu machen oder einen Spieletag.

    Freunde kommen nur unter der Woche, am Wochenende wollen wir Familie sein.

  8. #8
    Avatar von Bibliophilia
    Bibliophilia ist offline Wunderlich.
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    4.843

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Mal so, mal so. Im Moment ist sie oft nur so mittel unternehmungslustig, ich dafür sehr - ich glaub, zur Zeit mach ich auswärts mehr ohne sie als mit ihr.

    Und inzwischen (11 ist sie) gehen ja auch gut nicht kinderspezifische Unternehmungen - grad bin ich zB auf dem Weg zu einer Kunstausstellungseröffnung mit anschließender Party, da kommt das Kind vermutlich nachher noch nach. Sowas macht (zumindest mir) natürlich mehr Spaß als so klassische Ausflüge in den Zoo oder ähnliches.

  9. #9
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.086

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Bei uns gibt es auf ausdrücklichen Wunsch der Tochter immer wieder mal „Schlafanzutage“, die wir dann - logisch - auch zuhause verbringen mit ‚nichtstun‘. Das bedeutet beim Kind dann allein und gemeinsam spielen, malen, basteln, Fernsehen ‚ohne Limit‘, mit mir was backen, mit dem Papa irgendwas werkeln, alles ohne Plan und Vorplanung.

    Ansonsten sind wir an freien Wochenenden meist einen Tag unterwegs. Geocachen, Museum, Wandern, Schwimmbad... Wenn mein Mann arbeitet (i.d.R. ein Wochenende im Monat) fahre ich meist mit der Tochter zu meinen Eltern.

    Ein paar Mal im Jahr gehen wir ins Theater, Musical oder Kinderkonzert und im Sommerhalbjahr sind wir gerne auch mal über Nacht mit dem Campingbus irgendwo unterwegs.

  10. #10
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.435

    Standard Re: Unternehmungen mit Kindern - wie oft?

    Für meinen Geschmack oft zu wenig, aber meine Kinder wollen das nicht.
    Die wollen mal zu Freunden oder einfach am Wochenende rumhängen.
    Oft kombiniere ich das dann: wandern mit Freunden usw. Vielleicht alle vier Wochen und in den Ferien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •