Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106
Like Tree132gefällt dies

Thema: Kind hat nachts Angst

  1. #1
    rosa1234 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    12

    Standard Kind hat nachts Angst

    Meine 7 jährige Tochter hat nachts oft Angst und will dann nicht mehr alleine in ihrem Zimmer schlafen. Ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Mann getrennt und bin umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Meine Tochter kommt fast jede Nacht in mein Schlafzimmer und schläft dann bei mir. Auf die Dauer ist das aber auch keine Lösung. Mein Problem ist auch dass ich meine Tochter Nachts nicht höre, weil ihr Zimmer im 1 OG ist und mein Schlafzimmer im EG auf der anderen Seite des Hauses.

    Ich suche nach einer Lösung dass ich mit meiner Tochter kommunizieren kann wenn sie in ihrem Zimmer ist. Ich habe schon an ein Babyfon oder ein Walkie-Talkie gedacht. Was würdet ihr da bei einer 7 jährigen empfehlen? Was gibt es da für Möglichkeiten?

  2. #2
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.647

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Meine 7 jährige Tochter hat nachts oft Angst und will dann nicht mehr alleine in ihrem Zimmer schlafen. Ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Mann getrennt und bin umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Meine Tochter kommt fast jede Nacht in mein Schlafzimmer und schläft dann bei mir. Auf die Dauer ist das aber auch keine Lösung. Mein Problem ist auch dass ich meine Tochter Nachts nicht höre, weil ihr Zimmer im 1 OG ist und mein Schlafzimmer im EG auf der anderen Seite des Hauses.

    Ich suche nach einer Lösung dass ich mit meiner Tochter kommunizieren kann wenn sie in ihrem Zimmer ist. Ich habe schon an ein Babyfon oder ein Walkie-Talkie gedacht. Was würdet ihr da bei einer 7 jährigen empfehlen? Was gibt es da für Möglichkeiten?
    Wo bleibt der Werbelink?

  3. #3
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.857

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Meine 7 jährige Tochter hat nachts oft Angst und will dann nicht mehr alleine in ihrem Zimmer schlafen. Ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Mann getrennt und bin umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Meine Tochter kommt fast jede Nacht in mein Schlafzimmer und schläft dann bei mir. Auf die Dauer ist das aber auch keine Lösung. Mein Problem ist auch dass ich meine Tochter Nachts nicht höre, weil ihr Zimmer im 1 OG ist und mein Schlafzimmer im EG auf der anderen Seite des Hauses.

    Ich suche nach einer Lösung dass ich mit meiner Tochter kommunizieren kann wenn sie in ihrem Zimmer ist. Ich habe schon an ein Babyfon oder ein Walkie-Talkie gedacht. Was würdet ihr da bei einer 7 jährigen empfehlen? Was gibt es da für Möglichkeiten?
    Bestünde nicht die Möglichkeit ihr Zimmer nach unten oder dein SZ nach oben zu verlegen ?
    Dann hätte sie nicht so das alleine sein gefühl weil ihr näher zusammen seid.

  4. #4
    rosa1234 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    12

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von Socke0815 Beitrag anzeigen
    Bestünde nicht die Möglichkeit ihr Zimmer nach unten oder dein SZ nach oben zu verlegen ?
    Dann hätte sie nicht so das alleine sein gefühl weil ihr näher zusammen seid.
    Das geht leider nicht. Dazu ist kein Platz.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kind hat nachts Angst




    Kostet fast nix.
    elina2 gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.857

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Das geht leider nicht. Dazu ist kein Platz.
    Wie ist die Wohnung denn aufgebaut ?

  7. #7
    rosa1234 ist offline Stranger
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    12

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von Socke0815 Beitrag anzeigen
    Wie ist die Wohnung denn aufgebaut ?
    Es ist ein Reihenhaus. Oben gibt es derzeit nur ein Bad und das Kinderzimmer. Die anderen Zimmer sind noch fast im Rohbau. Man könnte das oben schon noch weiter ausbauen aber ich habe dazu derzeit kein Geld. Im EG ist die Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, mein Schlafzimmer und ein Gäste WC.

  8. #8
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.683

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Meine 7 jährige Tochter hat nachts oft Angst und will dann nicht mehr alleine in ihrem Zimmer schlafen. Ich habe mich vor einem halben Jahr von meinem Mann getrennt und bin umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Meine Tochter kommt fast jede Nacht in mein Schlafzimmer und schläft dann bei mir. Auf die Dauer ist das aber auch keine Lösung. Mein Problem ist auch dass ich meine Tochter Nachts nicht höre, weil ihr Zimmer im 1 OG ist und mein Schlafzimmer im EG auf der anderen Seite des Hauses.

    Ich suche nach einer Lösung dass ich mit meiner Tochter kommunizieren kann wenn sie in ihrem Zimmer ist. Ich habe schon an ein Babyfon oder ein Walkie-Talkie gedacht. Was würdet ihr da bei einer 7 jährigen empfehlen? Was gibt es da für Möglichkeiten?
    Handy ist zu einfach, oder?

    Zimmer verlegen ist nicht möglich?

    Ich persönlich bin da schmerzfrei, ich würde das Kind einfach bei mir schlafen lassen, von mir aus auch schon in meinem Zimmer einschlafen lassen.
    surfgroupie, Stulle, salvadora und 6 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.857

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Es ist ein Reihenhaus. Oben gibt es derzeit nur ein Bad und das Kinderzimmer. Die anderen Zimmer sind noch fast im Rohbau. Man könnte das oben schon noch weiter ausbauen aber ich habe dazu derzeit kein Geld. Im EG ist die Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, mein Schlafzimmer und ein Gäste WC.
    Esszimmer vorrübergehend als Kizi machen ?

    Dann hätte sie einfach das gefühl nahe bei dir zu sein.

    Oder das SZ gegen das Kizi tauschen ?

    Weil sie dann zum einschlafen dich auch näher bei sich hat wenn du im WZ bist.

    Oben so ganz alleine kann ich mir schon gruselig vorstellen.
    Wozu ein Babyphone aber gut sein soll erschließt sich mir da nicht. Denn sie ist ja alt genug um zu dir zu kommen, dann braucht sie ja nicht rufen oder du sie nicht hören.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kind hat nachts Angst

    Zitat Zitat von rosa1234 Beitrag anzeigen
    Es ist ein Reihenhaus. Oben gibt es derzeit nur ein Bad und das Kinderzimmer. Die anderen Zimmer sind noch fast im Rohbau. Man könnte das oben schon noch weiter ausbauen aber ich habe dazu derzeit kein Geld. Im EG ist die Küche, Esszimmer, Wohnzimmer, mein Schlafzimmer und ein Gäste WC.
    Und Ess- oder Wohnzimmer lassen sich nicht vorübergehend umfunktionieren?

    Ich hab das Thema auch durch, allerdings musste ich bei meinem Sohn liegenbleiben bis er einschlief und konnte erst dann ins Nebenzimmer in mein eigenes Bett. Ich habe auch gedacht, dass sich das nie ändern wird. Hat es aber.
    Daher würde ich dem Kind die Nähe direkt geben.

    (guck mal bei Mediamarkt o.ä. nach walkie-talkies, die sind etwas besser als die Kinderteile für 10€)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •