Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
Like Tree11gefällt dies

Thema: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

  1. #1
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.864

    Standard Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Müssen da beide zustimmen?
    Fall: Kind musste wegen Sitzenbleibens die Schule wechseln. Obwohl das Kind regelmäßigen Umgang hatte, wurden beide Tatsachen verschwiegen. Müsste nicht die Schule beide Unterschriften einfordern?
    Silm

  2. #2
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.372

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Müssen da beide zustimmen?
    Fall: Kind musste wegen Sitzenbleibens die Schule wechseln. Obwohl das Kind regelmäßigen Umgang hatte, wurden beide Tatsachen verschwiegen. Müsste nicht die Schule beide Interschriftenbeinfordern?
    Hat die Schule ein Elternteil zuverlässig informiert? Das reicht.

  3. #3
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.081

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Müssen da beide zustimmen?
    Fall: Kind musste wegen Sitzenbleibens die Schule wechseln. Obwohl das Kind regelmäßigen Umgang hatte, wurden beide Tatsachen verschwiegen. Müsste nicht die Schule beide Interschriftenbeinfordern?
    Ich kann nur vom Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule berichten und da brauchte ich kein Einverständnis vom Ex und auch keine Unterschrift. Hatte ich anders erwartet.
    Deswegen kann.ich mir vorstellen, dass es auch beim Wechsel nicht sein muss.
    Foxlady gefällt dies

  4. #4
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.864

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    Hat die Schule ein Elternteil zuverlässig informiert? Das reicht.
    Klar, ohne Elternteil ist keine Anmeldung möglich. Und ein Sitzenbleiben ohne Elternteilinfo kann ich mir auch nicht vorstellen.
    Silm

  5. #5
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.782

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Müssen da beide zustimmen?
    Fall: Kind musste wegen Sitzenbleibens die Schule wechseln. Obwohl das Kind regelmäßigen Umgang hatte, wurden beide Tatsachen verschwiegen. Müsste nicht die Schule beide Interschriftenbeinfordern?



    dein Kind?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  6. #6
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.372

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Klar, ohne Elternteil ist keine Anmeldung möglich. Und ein Sitzenbleiben ohne Elternteilinfo kann ich mir auch nicht vorstellen.
    Drum frage ich. (Wobei es ein Irrglaube ist, dass ein. sitzenbleiben unrechtmäßig sei, wenn es keinen Blauen Brief gab).
    Dann ist die Schule ihrer Informationspflicht nachgekommen.

  7. #7
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.804

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    Hat die Schule ein Elternteil zuverlässig informiert? Das reicht.
    Ernsthaft? Die Eltern von Sohns Freund haben seit Jahren nicht mehr miteinander gesprochen, wie sollen die denn an die Info kommen?

  8. #8
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.372

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Die Eltern von Sohns Freund haben seit Jahren nicht mehr miteinander gesprochen, wie sollen die denn an die Info kommen?
    Es ist doch nicht Sache der Schule, bei einem Rosenkrieg allen Beteiligten hinterherzurennen!
    Die Schule wendet sich an dasjenige Elternteil, das üblicherweise im Kontakt zur Schule steht. Das können auch beide, sofern sorgeberechtigt, dann gibt die Schule auch Beiden Auskunft. Eine doppelte Bringschuld gibt es nicht.
    Foxlady und Schradler gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.210

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Ernsthaft? Die Eltern von Sohns Freund haben seit Jahren nicht mehr miteinander gesprochen, wie sollen die denn an die Info kommen?
    Wie kommen die denn sonst an Infos?




  10. #10
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.804

    Standard Re: Gemeinsames Sorgerecht und Schulwechsel

    Eine Woche hier, eine Woche da. Na ja, kann mir ja egal sein. Das mit dem Sitzenbleiben fällt ja auch weg auf der Gesamtschule.
    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    Es ist dich nicht Sache der Dchule, bei einem Rosenkrieg allen Beteiligten hinterherzurennen!
    Die Schule wendet sich an dasjenige Elternteil, das üblicherweise im Kontakt zur Schule steht. Oder wo der Schüler wohnt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •