Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 209
Like Tree79gefällt dies

Thema: Intervallfasten für Dummies

  1. #91
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Ist das Laugengebäck? Ich war erstaunt, dass das weniger kcal hatte als gedacht.
    hast du gegoogelt? So 250 Kcal hat eine bayrische Brezn. Laugengebäck.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #92
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Kaum. Sind ja auch weiß. Weiße Sachen haben überhaupt keine Kalorien.
    So schaut's aus.

  3. #93
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Ist das Laugengebäck? Ich war erstaunt, dass das weniger kcal hatte als gedacht.
    Laugenbrezeln: Kalorien, Vitamine & Nährwerte bei Fddb

  4. #94
    Inka ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    hast du gegoogelt? So 250 Kcal hat eine bayrische Brezn. Laugengebäck.
    nö. Danke.

  5. #95
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Inka Beitrag anzeigen
    Ist das Laugengebäck? Ich war erstaunt, dass das weniger kcal hatte als gedacht.
    Das kommt halt drauf an, wo es her kommt. Schwäbische Brez'n sind deutlich gehaltvoller als bayerische.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  6. #96
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen

    Das ist doch auch irgendwie Gewohnheit. Viele Menschen frühstücken ja eh nicht, das ist dann quasi von Natur aus Intervallfasten. Also wenn die erste Mahlzeit um 12 stattfindet, das Mittagessen, und das Abendessen um 20 Uhr, und von 20 Uhr bis zum nächsten Mittagessen nix, das schränkt viele Leute nicht mal sonderlich ein.
    Was mich betrifft: ich brauch eigentlich kein Zwischendurch-Gefresse für meine Lebensqualität. Natürlich ess ich mal ein Stück Kuchen zwischendurch, MAL halt.
    Genau.
    Ich mach das irgendwie schon immer so.
    Nicht bewusst, sondern weil das halt für mich so am besten passt.

    Wobei ich nicht auf Zucker im Tee, oder Kaffee verzichte während der Essenspause.

    Ich brauch nicht nur kein Zwischendurch-Gefresse , sondern ich könnte nichtmal wenn ich will.
    Wenn ich Mittags mal zufällig ausgiebig esse (weil wir eingeladen sind), brauch ich abends nichts mehr.
    Nicht weil ich dann denke, ich sollte nichts mehr essen, sondern weil ich dann einfach keinen Hunger habe.

    Ich KANN gar nicht 4x am Tag essen, so wie das manche Leute machen.

  7. #97
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von bruna78 Beitrag anzeigen
    Das positive am Intervallfasten ist aber,dass es nicht dogmatisch gesehen wird. Du kannst Ausnahmen machen,wenn Feiern anstehen,wenn du im Urlaub bist etc. Oder du verschiebst dein Zeitfenster. Manche lassen auch das Wochenende außen vor.

    Die positiven Effekte sollen auch schon da sein,wenn man es nur dreimal die Woche macht, natürlich in geringerem Ausmaß. Ich persönlich mache wenig Ausnahmen,da ich mich sonst immer umstellen muss und es mir leichter fällt, kontinuierlich dranzubleiben.

    Wenn du acht Stunden am Tag essen kannst,was du willst,wo fehlt dir da die Lebensqualität?
    Dazu muss man aber erstmal 8 Stunden haben, in denen man essen kann. Bei vielen Mwnschen mit vorgegebenen Arbeotszeiten klappt das nämlich nicht, ginge bei mir auch nicht. Dann wäre ich eher bei 5:19


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #98
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von bruna78 Beitrag anzeigen

    Wenn du acht Stunden am Tag essen kannst,was du willst,wo fehlt dir da die Lebensqualität?
    Die 8 Stunden würden nicht zu meinem Alltag passen und die mir wichtigen gemeinsamen Mahlzeiten mit der Familie verhindern. Da würde mir eine Menge Lebensqualität fehlen.
    tamilein gefällt dies

  9. #99
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die 8 Stunden würden nicht zu meinem Alltag passen und die mir wichtigen gemeinsamen Mahlzeiten mit der Familie verhindern. Da würde mir eine Menge Lebensqualität fehlen.
    Genau, ich müsste dann mindestens 2 Mahlzeiten während meiner Arbeitszeit unterbringen und hätte maximal eine Mahlzeit zu Hause.


    Time ist the fire in which we burn.

  10. #100
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Intervallfasten für Dummies

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Genau.
    Ich mach das irgendwie schon immer so.
    Nicht bewusst, sondern weil das halt für mich so am besten passt.

    Wobei ich nicht auf Zucker im Tee, oder Kaffee verzichte während der Essenspause.

    Ich brauch nicht nur kein Zwischendurch-Gefresse , sondern ich könnte nichtmal wenn ich will.
    Wenn ich Mittags mal zufällig ausgiebig esse (weil wir eingeladen sind), brauch ich abends nichts mehr.
    Nicht weil ich dann denke, ich sollte nichts mehr essen, sondern weil ich dann einfach keinen Hunger habe.

    Ich KANN gar nicht 4x am Tag essen, so wie das manche Leute machen.
    Ein ess- verhalten wie deines ist wahrscheinlich mit ein Grund, ob jemand dick wird oder eben nicht.

    Auch wenn ich mittags ausreichend gegessen hab, bin ich abends wieder hungrig. Dann nicht zu essen ( oder nur wenig) ist dann eine bewusste Entscheidung und kein Automatismus.

Seite 10 von 21 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •