Like Tree298gefällt dies

Thema: Erzieher wie Lehrer

  1. #21
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.867

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Heute kannst du ja mit weniger Ausbildung als ein Erzieher Lehrer werden. Als Quereinsteiger. Zumindest was das fachliche angeht.
    Hier nicht.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #22
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.447

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Heute kannst du ja mit weniger Ausbildung als ein Erzieher Lehrer werden. Als Quereinsteiger. Zumindest was das fachliche angeht.

    Ich komme, wenn ich alles zusammenrechne, auch auf 5 Jahre. 3 Jahre Fachschulstudium, 1 Jahr Anerkennung und noch ein weiteres jähr um auch heute als Erzieher gültig zu sein. Mit einem Bereich von 0-28. Da bin ich schon sehr dicht dran an einem Grundschullehrer. Von 1:1 Gehalt ist ja nicht die Rede.
    Ich habe 5 Jahre gemacht: 2 Jahre Vorpraktikum (heute Sozialassistent), 2 Fachschule, 1 Jahr Anerkennungspraktikum.

    Direkt nach der Schule die Erzieherausbildung in Form von 2 Jahre Schule + Anerkennungsjahr machen ist bei uns nicht möglich. Ich finde den Weg zur Ausbildung daher auch lange für das, was nachher auf dem Arbeitsmarkt möglich und bezahlt wird.
    xantippe, Foxlady und Gast gefällt dies.

  3. #23
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.112

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Es gibt gar nicht so wenige Erzieher die mal Grundschullehrer waren. Oder Heimerzieher. Und Erzieher mit diversen Förder-Ausbildungen.
    Ja, aber das erklärt immer noch nicht die ungefähre Aussage von Frau Barley.

    Und wenn sie einen Hochschulabschluss haben, der meinem vergleichbar ist, können sie das ja verlangen.

    Wobei ich wiederum derzeit das Problem des eklatanten Grundschullehrkräfte-Mangels sehe. Auch da wäre eine Angleichung der Gehälter sinnvoll. Es ist nicht zu erklären (für mich), warum ein Gymnasiallehrer, der an einer GS unterrichtet, mehr verdient, als eine Grund-Hauptschul-Lehrerin, die am Gymnasium unterrichtet.
    Sarah29 und MarieBrowning gefällt dies.
    "Glücklich zu sein ist keine Kunst. Die wirkliche Kunst ist zu wissen, was man tun kann, wenn man unglücklich ist."
    Jesper Juul

  4. #24
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Heute kannst du ja mit weniger Ausbildung als ein Erzieher Lehrer werden. Als Quereinsteiger. Zumindest was das fachliche angeht.

    Ich komme, wenn ich alles zusammenrechne, auch auf 5 Jahre. 3 Jahre Fachschulstudium, 1 Jahr Anerkennung und noch ein weiteres jähr um auch heute als Erzieher gültig zu sein. Mit einem Bereich von 0-28. Da bin ich schon sehr dicht dran an einem Grundschullehrer. Von 1:1 Gehalt ist ja nicht die Rede.
    Bei uns müssen Quereinsteiger das Referendariat machen.

    Hier kannst du die Voraussetzungen für den Quereinstieg in Hessen sehen. Da ist nichts mit "weniger Ausbildung als ein Erzieher Lehrer werden."

    https://lehrkraefteakademie.hessen.d...t/quereinstieg
    SofieAmundsen gefällt dies

  5. #25
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.112

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Hier nicht.
    Hier auch nicht.
    "Glücklich zu sein ist keine Kunst. Die wirkliche Kunst ist zu wissen, was man tun kann, wenn man unglücklich ist."
    Jesper Juul

  6. #26
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.054

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Sonnennebel Beitrag anzeigen
    Das Problem wäre dann aber wahrscheinlich, dass noch weniger Leute Erzieher werden wollen.
    Richtig fänd ich eine akademische Ausbildung für Erzieher wie in den meisten anderen Ländern auch.
    Was ist ein Studium, wenn nicht eine akademische Ausbildung?

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Hier nicht.
    Bei uns auch nicht. Keine Ahnung, wie es in Berlin ist. Aber ich habe Foxlady einen Link von Hessen zu lesen gegeben.

  8. #28
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.951

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    bezahlen meint Frau Familienministerin Giffey. https://www.berliner-kurier.de/berli...ahlen-29921676

    Also ICH fände es gut.
    Mehr wäre sogar besser, schließlich stellen sie die Weichen.

  9. #29
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.951

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Hier nicht.
    Hier schon. Mein Sohn könnte mit seiner 5jährigen Erzieherausbildung auf Lehramt studieren.

  10. #30
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.951

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nö. Ich nicht. Ich habe 4 Jahre studiert, 2 Jahre Referendariat gemacht. Ich darf meine Fächer bis zur Klasse 10 Realschule unterrichten (darf Haupt- und Realschulprüfungen abnehmen) und bin spezialisiert auf zwei sonderpädagogische Schwerpunkte. Warum soll eine Erzieherin, die 3 Jahre Lehre gemacht hat.
    Fünf sind es.
    Alina73 und Frau_in_Blau gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •