Seite 46 von 57 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 565
Like Tree298gefällt dies

Thema: Erzieher wie Lehrer

  1. #451
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bist du dir sicher? Hier finde ich nämlich nur KinderKRANKENpflegerin. BRK-Bildungsverbund - BRK LV
    Krankenpflegekräfte waren mein anderes Beispiel in meinem ursprünglichen post.

    Schau den link an, den ich Casa nochmal reingestellt habe.
    Möglicherweise gibts da tatsächlich irgendein Missverständnis, aber wir haben das ja im Laufe des Threads ausdifferenziert.

    Erzieherausbildung in Bayern - Kosten und Vergütung
    Da die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher eine in erster Linie schulische ist, verdienen die angehenden Pädagogen erst im Anerkennungsjahr Geld.
    Wer zuvor das sozialpädagogische Seminar besucht, bekommt in der Regel für die Zeit, welche längere Praxisphasen in der gleichen Einrichtung beinhaltet, eine monatliche Aufwandsentschädigung. Diese wird jedoch mit dem Träger ausgehandelt.

  2. #452
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Momentan Ausbildung zur Kinderpflegerin - auf dem Weg zur Erzieherin. Steht da.

    Eine Ausbildung, bei der es ("in der Regel") Geld vom Träger gibt. Wenn du eine Aufwandsentschädigung nicht als Einkommen gelten lässt - okay. ich sehe das anders (das Finanzamt sieht das bei meiner Aufwandsentschädigung leider auch anders).

    Hier auch für dich nochmal der link:

    https://www.erzieherin-ausbildung.de...dagogik-bayern
    Irgendwie ist das etwas eigenartig. Mag ein Einzelfall sein, aber die Ausbildung zur Kinderpflegerin hat erstmal mit der Ausbildung zu Erzieherin nix zu tun und ist eine schulische Ausbildung mit Praktika und wird nicht bezahlt.

    Mag sein, dass sie grad eine Ausbildung zur Erzieherin macht und das auf seltsamem Wege bezahlt bekommt.
    Das ist weder die Regel, noch sonst wie üblich und der Weg führt auch üblicherweise nicht erst über die Kinderpflegeausbildung.

    Das ist ja eher ein Umweg, dass manche erst die Kinderpflegeschule machen und dann erst Erzieher werden, vergleichbar mit denen, die erst die Mittlere Reife machen du dann erst an der FOS das Abi.

    Mag sein, dass das eine der seltsamen Blüten ist, die der Kräftemangel da ausgebrütet hat. Regulär läuft das so nicht.

  3. #453
    Foxlady Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Krankenpflegekräfte waren mein anderes Beispiel in meinem ursprünglichen post.

    Schau den link an, den ich Casa nochmal reingestellt habe.
    Möglicherweise gibts da tatsächlich irgendein Missverständnis, aber wir haben das ja im Laufe des Threads ausdifferenziert.

    Sag mal willst du uns veräppeln? Eben ging es noch um die Tochter deiner Freundin, die Kinderpfleger wird und angeblich 600€ Lohn bekommt. Beim Roten Kreuz deiner Meinung. Nur bildet das Rote Kreuz gar nicht sowas aus. Hätte mich auch gewundert, denn das sind staatliche Ausbildungen bzw an Privatschulen. Ganz sicher nicht bei einem Träger. Ein Träger kann höchstens Praktikumsplätze zur Verfügung stellen.

    Und in deinem Link steht was von "in der Regel Aufwandsentschädigung", nicht Gehalt. Wie hoch so eine Aufwandsentschädigung ist haben dir ja inzwischen mehrere schon erklärt. Gesichert keine 600€. Ich glaube du hast die Zusammenhänge nicht begriffen und bindest uns hier einen Bären auf.
    Gast gefällt dies

  4. #454
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Krankenpflegekräfte waren mein anderes Beispiel in meinem ursprünglichen post.

    Schau den link an, den ich Casa nochmal reingestellt habe.
    Möglicherweise gibts da tatsächlich irgendein Missverständnis, aber wir haben das ja im Laufe des Threads ausdifferenziert.

    ja und die allermeisten Träger zahlen genau nichts.
    Gast gefällt dies

  5. #455
    Avatar von *daggie*
    *daggie* ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    ja und die allermeisten Träger zahlen genau nichts.
    Während der Erzieherausbildung gibt es kein Geld, in NRW nicht (zumindest zu meiner Zeit nicht) und in Bayern auch nicht.
    In unserer Einrichtung haben wir Auszubildende die eine Heilerziehungspflegerausbildung absolvieren, die bekommen eine Entlohnung, die einer Hilfskraftstelle entspricht. Das ist auch richtig so, weil sie voll mitarbeiten müssen, teilweise sogar alleine.

  6. #456
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    ja und die allermeisten Träger zahlen genau nichts.
    Da steht: "In der Regel" kriegen die Schüler*innen eine Aufwandsentschädigung.

    Aber wenn du das besser weißt: okay.
    Mir ist es egal.

  7. #457
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    ]

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sag mal willst du uns veräppeln? Eben ging es noch um die Tochter deiner Freundin, die Kinderpfleger wird und angeblich 600€ Lohn bekommt. Beim Roten Kreuz deiner Meinung. Nur bildet das Rote Kreuz gar nicht sowas aus. Hätte mich auch gewundert, denn das sind staatliche Ausbildungen bzw an Privatschulen. Ganz sicher nicht bei einem Träger. Ein Träger kann höchstens Praktikumsplätze zur Verfügung stellen.

    Und in deinem Link steht was von "in der Regel Aufwandsentschädigung", nicht Gehalt. Wie hoch so eine Aufwandsentschädigung ist haben dir ja inzwischen mehrere schon erklärt. Gesichert keine 600€. Ich glaube du hast die Zusammenhänge nicht begriffen und bindest uns hier einen Bären auf.
    Ich finde dich reichlich unverschämt.

  8. #458
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da steht: "In der Regel" kriegen die Schüler*innen eine Aufwandsentschädigung.

    Aber wenn du das besser weißt: okay.
    Mir ist es egal.
    Nun, ich hab das gemacht. Da gabs nichts. Für keinen von uns.
    Mit viel Glück 50 DM auf die Hand zum Abschied.
    Meistens aber eben gar nichts.

  9. #459
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Nun, ich hab das gemacht. Da gabs nichts. Für keinen von uns.
    Mit viel Glück 50 DM auf die Hand zum Abschied.
    Meistens aber eben gar nichts.
    Wie lange ist das her? Also DM nun schon fast 20 Jahre.

    Ich glaube - Merke! Ich weiß es nicht. -, dass Träger sich inzwischen gut überlegen (müssen), ob die eine einigermaßen angemessene Aufwandsentschädigung in dern Praxisphasen bekommen oder ob man so weiterhudern kann wie im Jahre anno Knopf.
    Нет худа без добра.

  10. #460
    trio08 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    In Berlin fangen mittlerweile viele angehende Erzieher ihre Ausbildung berufsbegleitend an, das bedeutet, dass sie von Anfang an ein Gehalt bekommen! Parallel gibt es aber immer noch die rein schulische Ausbildung, da bekommt man m.W.n.nichts. Die berufsbegleitende Erzieherausbildung ist deswegen reichlich attraktiver...
    Gast gefällt dies
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

Seite 46 von 57 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •