Like Tree298gefällt dies

Thema: Erzieher wie Lehrer

  1. #541
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.911

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wobei ich die Rechnung mit den 5 Jahren grundsätzlich seltsam finde: Die 2 Jahre Kinderpflege/Sozialassistent liefern die Zugangsberechtigung zur Ausbildung. Damit der Vergleich fair bleibt müssten die Lehrer dann auch die zwei bzw. drei Jahre Oberstufe bis zum Abitur mitrechnen. Schließlich ist das ja auch die nötige Zugangsberechtigung zum Studium.
    Wird doch berücksichtigt. Mit Abitur dauert es dann dann ja keine 5 Jahre, also zumindest hier nicht.

  2. #542
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ja, klar. Hauptschulabschluss (9) + 5 Jahre = Erzieher
    Hauptschulabschluss (9) + 4-5 Jahre = Abitur + ca. 5 Jahre Studium+1,5 Jahre Ref. = Lehrer
    Das wird hier im Fred aber häufig verkürzt dargestellt.

  3. #543
    Avatar von *daggie*
    *daggie* ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    1.408

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Fünf Jahre dauert es ja auch ansonsten nur bei HS-Abschluss über die Kinderpflege. Ansonsten (mit FHR) drei, bzw, vier mit FOR/Q.
    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich sprach jetzt von NRW, weil Casa und Rasselbande dorther kommen. (Wonbei man nur mit FOR hier auch entweder Kinderpflege oder FHR machen muss)
    Ich komme ursprünglich aus NRW.

  4. #544
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wird doch berücksichtigt. Mit Abitur dauert es dann dann ja keine 5 Jahre, also zumindest hier nicht.
    Du kannst hier aber wiederholt den Vergleich lesen:
    5 Jahre Erzieher vs. max. 5 Jahre Studium + Ref.

  5. #545
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.911

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du kannst hier aber wiederholt den Vergleich lesen:
    5 Jahre Erzieher vs. max. 5 Jahre Studium + Ref.
    Der Vergleich wird aber auch wiederholt bemängelt.

  6. #546
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.680

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von *daggie* Beitrag anzeigen
    Ich komme ursprünglich aus NRW.
    Ja, ich sag ja: mit FOR kann man weder direkt in die vz-schulische Ausbildung einsteigen noch in die PIA. Die reine Erzieherausbildung (Zugang entweder Kinderpflege oder FHR) dauert aber drei Jahre (abgesehen von Erzieher + Abitur, 4 Jahre, Zugang FOR/Q)
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #547
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wird doch berücksichtigt. Mit Abitur dauert es dann dann ja keine 5 Jahre, also zumindest hier nicht.
    3. Meine Tochter hat Abi.

  8. #548
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du kannst hier aber wiederholt den Vergleich lesen:
    5 Jahre Erzieher vs. max. 5 Jahre Studium + Ref.
    bekommen Lehrer heute nach dem Ref. eigentlich vermehrt befristete Verträge?

  9. #549
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    bekommen Lehrer heute nach dem Ref. eigentlich vermehrt befristete Verträge?
    Das kommt auf das BL an. Ich hatte z.b. Glück, kenne aber auch viele Lehrer mit befristeten Verträgen, bei denen dann die Ferien ausgeklammert werden. Da dürfen sie dann für 6 Wochen zum Amt gehen.

  10. #550
    Familiewerden ist offline addict
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    463

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Fünf Jahre dauert es ja auch ansonsten nur bei HS-Abschluss über die Kinderpflege. Ansonsten (mit FHR) drei, bzw, vier mit FOR/Q.
    Die Ausbildung sollte wirklich mal in allen Bundesländern angeglichen werden.

    Hier braucht man mindestens den Realschulabschluss, um die Ausbildung zur Erzieherin zu beginnen. Die reguläre Ausbildung dauert dann fünf Jahre.
    Mit Abitur/FHR, nach nem FSJ, oder einer Abgeschlossenen Ausbildung zur Sozialassistentin darf man mit dem 2. Ausbildungsjahr beginnen.
    Kinderpflegerinnen, die den Realschulabschluss haben, dürfen direkt ins 3. Ausbildungsjahr starten. Wobei ich dir Recht gebe, dass man einen deutlichen Unterschied zwischen dem Realschulabschluss, der in der Realschule erlangt wurde und dem Realschulabschluss, der in der Ausbildung zur Kinderpflegerin erreicht wurde, erkennt. Die Kinderpfleger/innen von "außerhalb " haben sich oft sehr schwer getan.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •