Seite 7 von 57 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 565
Like Tree298gefällt dies

Thema: Erzieher wie Lehrer

  1. #61
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.721

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es da noch einiges zwischen. Meiner Meinung nach sollte man die Bezahlung aber nicht an ein Studium koppeln. Also wer studiert hat, bekommt automatisch mehr Geld. Da muss auch auf die Arbeit selbst geschaut werden.

    Ich kenne Leute mit Ausbildungsberuf, die mehr verdienen als ich.
    joyceM und xantippe gefällt dies.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  2. #62
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    13.423

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es da noch einiges zwischen. Meiner Meinung nach sollte man die Bezahlung aber nicht an ein Studium koppeln. Also wer studiert hat, bekommt automatisch mehr Geld. Da muss auch auf die Arbeit selbst geschaut werden.
    Da bin ich vollends bei Dir - ich bin sogar so ein Fall, der ohne Studium mittlerweile die Rechte und Pflichten eines Akademikerjobs hat. Allerdings ist mir das in der freien Wirtschaft gelungen, ich bin nicht an Tarifverträge, Krankenkassen oder ähnliche öffentliche / gemeinschaftlich ausgehandelte Gehälter gebunden.

    Übrigens kenne ich durchaus Akademiker, die weniger verdienen als ich. Letztlich ist Deine Forderung also heute schon Wirklichkeit: Studium bedeutet nicht zwangsläufig mehr Gehalt. Auch da kann man sich fragen, ob das gerecht ist...
    Wenn man es ganz genau nimmt, müsste jeder EINZELNE so bezahlt werden, wie es seiner Arbeit entspricht. Das ist natürlich utopisch.
    xantippe gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  3. #63
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.665

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es da noch einiges zwischen. Meiner Meinung nach sollte man die Bezahlung aber nicht an ein Studium koppeln. Also wer studiert hat, bekommt automatisch mehr Geld. Da muss auch auf die Arbeit selbst geschaut werden.
    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Mein einer Sohn hat nichtmal eine abgeschlossene Ausbildung und verdient gut. Der Sohn meines mannes hat FOR+3-jährige Ausbildung und hat ein Jahresgehalt im 6-stelligen Bereich.
    Ich habe zwei Studienabschlüsse und mein Gehalt mutet dagegen bescheiden an. Ich finde es aber richtig, dass es im öffentlichen Dienst (und dort arbeiten Erzieher nunmal überwiegend) noch an Qualifikation und Ausbildungsqualität gebunden ist.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #64
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    55.773

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich kenne Leute mit Ausbildungsberuf, die mehr verdienen als ich.
    Und stört Dich das? Wenn nicht, warum nicht? Und warum würde es Dich stören, wenn ein Erzieher gleich viel verdient wie Du? Denn das kam hier ja von mehreren (und ich meine auch von Dir): Ja, wenn die studieren würden, dann wäre das keine Frage.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hippelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #65
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.721

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und stört Dich das? Wenn nicht, warum nicht? Und warum würde es Dich stören, wenn ein Erzieher gleich viel verdient wie Du? Denn das kam hier ja von mehreren (und ich meine auch von Dir): Ja, wenn die studieren würden, dann wäre das keine Frage.
    Da halte ich es mit Sofie: Im ÖD finde ich es richtig, dass Qualifikation bei der Bezahlung eine Rolle spielt.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  6. #66
    Gast

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von jingle Beitrag anzeigen
    watt? das brauchst du mir nicht sagen. ich komm ursprünglich aus der branche trotzdem kannst du doch ein studium nicht mit ner ausbildung gleichsetzen und auch die verantwortung u. tätigkeitsbereiche der berufe.
    ich kenne einige akademiker, die weitaus weniger verantwortung haben und deren tätigkeit auch nicht besonders anspruchsvoll ist.

  7. #67
    Familiewerden ist offline addict
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    463

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Und wo studieren Erzieher?
    An Fachakademien für Sozialpädagogik.

    Hier in Bayern sind es 5 Jahre.

  8. #68
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    29.346

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ich kenne einige akademiker, die weitaus weniger verantwortung haben und deren tätigkeit auch nicht besonders anspruchsvoll ist.
    ja, ich war jetzt speziell beim vgl. krankenschwester-arzt.
    Gast gefällt dies

  9. #69
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    42.054

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Wir leben in einer freien Marktwirtschaft. Mein einer Sohn hat nichtmal eine abgeschlossene Ausbildung und verdient gut. Der Sohn meines mannes hat FOR+3-jährige Ausbildung und hat ein Jahresgehalt im 6-stelligen Bereich.
    Ich habe zwei Studienabschlüsse und mein Gehalt mutet dagegen bescheiden an. Ich finde es aber richtig, dass es im öffentlichen Dienst (und dort arbeiten Erzieher nunmal überwiegend) noch an Qualifikation und Ausbildungsqualität gebunden ist.
    Ja, ist in unserer Einrichtung auch so, ein Erzieher verdient weniger als ein Dipl.Pädagoge. Aber, bis auf ältere, gewachsene Stellungen, werden Stellen auch entsprechend der Qualifikation besetzt.

  10. #70
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    35.445

    Standard Re: Erzieher wie Lehrer

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich kenne Leute mit Ausbildungsberuf, die mehr verdienen als ich.
    Möchtest du nicht nach Sachsen komnen?
    Hier werden die Grundschullehrer und Förderschullehrer hochgestuft. Finde ich mehr als gerecht.
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •