Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
Like Tree19gefällt dies

Thema: "Ich kümmer mich drum"

  1. #1
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard "Ich kümmer mich drum"

    Kennt Ihr auch so Leute, die den o.g. Satz sagen und man ist geneigt, ihn mit "Die Frage ist nur, ob noch in diesem Jahrtausend" zu ergänzen?



    Der Freund von Nr.1 ist so einer. Absolut patenter junger Mann, wir mögen ihn alle, aber wenn der Satz kommt "ich kann Euch ja einen Drucker besorgen", dann ist vollkommen klar, dass er genau das NICHT tun wird. Er kommt nicht dazu, er hat es vergessen, er hat grad keine Zeit, erst nach dem Semester, nee, da muss er arbeiten,...

    Auf den letzten "ich kann Euch einen günstigen Laptop organisieren" warten wir seit März.

    2017


    Aber wenn ich dann sage: nee Du, lass mal, das wird ja eh wieder nix, dann ist es auch nicht recht. Weil: er kümmert sich doch drum.

    Mein Ex war und ist ganz genauso .



    Und ich gestehe, dass ich Leute SEHR mag, die sich wirklich kümmern und die man nicht 239756975x dran erinnern muss . Solche kenne ich auch.
    Worauf willst Du warten?

  2. #2
    Jimmy.Gold Gast

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Ich habe solche Chefs. Die heißen bei uns treffend "Kümmerlinge"
    rastamamma, Chilanga, froschn und 1 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Mein Schwager renoviert meiner Mutter seit 2002 das Treppenhaus. Er hat es nicht vergessen, das betont er immer wieder!

    Ich habe ihm nicht verraten, dass es vor 6 Jahren dann einfach mal gemacht wurde.
    Bis er sich dazu durchringt, ist es vermutlich wieder renovierunsbedürftig.
    rastamamma, Chilanga, Kara^^ und 1 anderen gefällt dies.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  4. #4
    Gast Gast

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Kennt Ihr auch so Leute, die den o.g. Satz sagen und man ist geneigt, ihn mit "Die Frage ist nur, ob noch in diesem Jahrtausend" zu ergänzen?



    Der Freund von Nr.1 ist so einer. Absolut patenter junger Mann, wir mögen ihn alle, aber wenn der Satz kommt "ich kann Euch ja einen Drucker besorgen", dann ist vollkommen klar, dass er genau das NICHT tun wird. Er kommt nicht dazu, er hat es vergessen, er hat grad keine Zeit, erst nach dem Semester, nee, da muss er arbeiten,...

    Auf den letzten "ich kann Euch einen günstigen Laptop organisieren" warten wir seit März.

    2017


    Aber wenn ich dann sage: nee Du, lass mal, das wird ja eh wieder nix, dann ist es auch nicht recht. Weil: er kümmert sich doch drum.

    Mein Ex war und ist ganz genauso .



    Und ich gestehe, dass ich Leute SEHR mag, die sich wirklich kümmern und die man nicht 239756975x dran erinnern muss . Solche kenne ich auch.
    Mein Mann spricht wenig, aber wenn, dann meint und macht er es auch so.


    DAS mag ich sehr

  5. #5
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Mein Sohn ist ein wenig so. Er macht schon, was er so versprochen hat, aber nach seinem Zeitplan.

    Mann: Der Rasen müsste mal wieder gemäht werden.
    Sohn: Ich kümmere mich drum.
    -> Kann locker eine Woche dauern. Da müsste der Rasen eigentlich schon wieder gemäht werden.
    Wenn man es dann selbst macht, ist er ganz erstaunt „aber ich habe doch gesagt, ich kümmere mich drum“

    Da hilft nur konkrete Zeitabsprache.

    Eines meiner Teammitglieder ist auch so. Sie ist die einzige meiner Mitarbeiter, die für alles eine Deadline braucht. Sie ist immer die erste, die „hier“ ruft, verzettelt sich dann aber total.
    Also sie will sich kümmern, aber irgendwie bleibt es häufig beim wollen.

  6. #6
    tigger ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Ja. Deshalb mache ich Dinge, die mir wirklich wichtig sind, generell SELBST.
    Sockendings und Hundnas gefällt dies.

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich habe solche Chefs. Die heißen bei uns treffend "Kümmerlinge"
    Wir haben die gleichen Vorgesetzten?

    Meine SchwieMu kann das toll.
    Aber da kenne ich es ja und kümmer mich gleich selber. *g*

  8. #8
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Hehe, heute war ich beim Erste Hilfe-Kurs... alle 5 Minuten fiel von der Kursleiterin das Wort *zeitnah* ...

    Nach einigen Malen konnte ich mich nicht mehr beherrschen:

    Wenn *zeitnah* hier die gleiche Bedeutung hat, wie in unserer Firmenpolitik, dann ist der Verunfallte nicht nur mausetot, sondern hat schon Mumienstatus....
    Kara^^, Kaffeetante, tigger und 1 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Hehe, heute war ich beim Erste Hilfe-Kurs... alle 5 Minuten fiel von der Kursleiterin das Wort *zeitnah* ...

    Nach einigen Malen konnte ich mich nicht mehr beherrschen:

    Wenn *zeitnah* hier die gleiche Bedeutung hat, wie in unserer Firmenpolitik, dann ist der Verunfallte nicht nur mausetot, sondern hat schon Mumienstatus....
    Zeitnah finde ich auch doof ... und erwische mich manchmal, dass ich es selbst benutze.

  10. #10
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Ich kümmer mich drum"

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Mein Sohn ist ein wenig so. Er macht schon, was er so versprochen hat, aber nach seinem Zeitplan.

    Mann: Der Rasen müsste mal wieder gemäht werden.
    Sohn: Ich kümmere mich drum.
    -> Kann locker eine Woche dauern. Da müsste der Rasen eigentlich schon wieder gemäht werden.
    Wenn man es dann selbst macht, ist er ganz erstaunt „aber ich habe doch gesagt, ich kümmere mich drum“

    Da hilft nur konkrete Zeitabsprache.

    Eines meiner Teammitglieder ist auch so. Sie ist die einzige meiner Mitarbeiter, die für alles eine Deadline braucht. Sie ist immer die erste, die „hier“ ruft, verzettelt sich dann aber total.
    Also sie will sich kümmern, aber irgendwie bleibt es häufig beim wollen.
    Ich bin ähnlich gestrickt. Wenn ich eine Deadline habe, dann halte ich sie in aller Regel ein, aber es gibt schon einiges, das ich "irgendwann" mal für andere machen will, was aber nicht besonders drängt - und dann eben länger liegen bleibt als erwartet.
    Alina73 gefällt dies

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •