Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Sepia ist offline Veteran
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.504

    Standard Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Ich kenne das so: Bindehautentzündung ist nur dann ansteckend, wenn bakteriell (?).

    Kinderarzt ist nicht mehr da, Kind (4) muss abgeholt werden, weil er sich ständig das Auge juckt (Kita meldete sich). Irgendwelche guten Ideen, was man tun kann?

    Wir wollten morgen seinen Geb. feiern ...5 Kinder eingeladen.


    Müssen wir absagen?

  2. #2
    Avatar von keltin
    keltin ist offline enthusiast
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    275

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Ich würde an deiner Stelle zum Kindernotärztlichen Dienst fahren. Falls eine bakterielle Bindehautentzündung vorliegt, bekommst Du die Tropfen nur über den Arzt verschrieben. Ansonsten kühlen u. kalte Schwarzteebeutel aufs Auge legen. Das hilft mir immer selber ganz gut.
    Sobald Du heute Abend mit den Tropfen schon anfängst, brauchst Du morgen die Geburtstagsfeier nicht absagen.

    lg
    Geändert von keltin (13.04.2018 um 13:29 Uhr) Grund: etwas vergessen

  3. #3
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.495

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich kenne das so: Bindehautentzündung ist nur dann ansteckend, wenn bakteriell (?).

    Kinderarzt ist nicht mehr da, Kind (4) muss abgeholt werden, weil er sich ständig das Auge juckt (Kita meldete sich). Irgendwelche guten Ideen, was man tun kann?

    Wir wollten morgen seinen Geb. feiern ...5 Kinder eingeladen.


    Müssen wir absagen?
    Die meisten Bindehautentzündungen sind nicht bakteriell, sondern viral. Hochansteckend sind sie trotzdem, viel mehr als bakterielle. Zu der Jahreszeit könnte es auch allergisch sein. Sagen können wird es dir nur ein Arzt vor Ort.


    Time ist the fire in which we burn.

  4. #4
    Sepia ist offline Veteran
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.504

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von keltin Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle zum Kindernotärztlichen Dienst fahren. Falls eine bakterielle Bindehautentzündung vorliegt, bekommst Du die Tropfen nur über den Arzt verschrieben. Ansonsten kühlen u. kalte Schwarzteebeutel aufs Auge legen. Das hilft mir immer selber ganz gut.
    Sobald Du heute Abend mit den Tropfen schon anfängst, brauchst Du morgen die Geburtstagsfeier nicht absagen.

    lg
    Ich hole den Kleinen jetzt ab, muss nur sehen, wo ich dann mit ihm hinmuss.

  5. #5
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.890

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich kenne das so: Bindehautentzündung ist nur dann ansteckend, wenn bakteriell (?).

    Kinderarzt ist nicht mehr da, Kind (4) muss abgeholt werden, weil er sich ständig das Auge juckt (Kita meldete sich). Irgendwelche guten Ideen, was man tun kann?

    Wir wollten morgen seinen Geb. feiern ...5 Kinder eingeladen.

    Müssen wir absagen?
    Es gibt grob drei Varianten: Virusinfektion, bakteriell, allergisch ... Arzt anschauen lassen. Wenn der Kinderarzt nicht mehr da ist, das macht auch Dein Hausarzt, wenn der nicht mehr da ist ... Bereitschaftspraxis?

    Viren, Bakterien = ansteckend = Geburtstagsfeier verschieben
    allergisch = unangenehm, aber nicht ansteckend = wenn das Geburtstagskind möchte, kann gefeiert werden.

    Aber was es ist, kann Euch nur der Doc sagen.
    Нет худа без добра.

  6. #6
    Sepia ist offline Veteran
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.504

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    So. Kindernotfalldienst/Praxis hat erst ab 19:00 auf. Ich hoffe, wir bekommen da gleich ein Medikament, dass wir nicht absagen müssen. Vorher ist leider nirgends ein Kinderarzt zu finden (außer in der Notaufnahme des Krankenhauses, da ist Wartezeit und klar, die will ich jetzt nicht mit Bindehaut belästigen, während die Leben retten).

    So eine Sch*!§"$§% . Sorry. Ich weiß, andere sind schwerkrank, aber ich weiß wie sehr er sich die Party morgen wünscht.

  7. #7
    Avatar von papillon
    papillon ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    6.536

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich kenne das so: Bindehautentzündung ist nur dann ansteckend, wenn bakteriell (?).

    Kinderarzt ist nicht mehr da, Kind (4) muss abgeholt werden, weil er sich ständig das Auge juckt (Kita meldete sich). Irgendwelche guten Ideen, was man tun kann?

    Wir wollten morgen seinen Geb. feiern ...5 Kinder eingeladen.


    Müssen wir absagen?
    Bei juckenden Augen würd ich im Moment in erster Linie an Pollenallergie denken. Bei uns jedenfalls fliegt derzeit so viel rum, da jucken bei vielen die Augen. Aber abklären muss man natürlich, was das ist.

    Lg,
    papillon

  8. #8
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.925

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von papillon Beitrag anzeigen
    Bei juckenden Augen würd ich im Moment in erster Linie an Pollenallergie denken. Bei uns jedenfalls fliegt derzeit so viel rum, da jucken bei vielen die Augen. Aber abklären muss man natürlich, was das ist.

    Lg,
    papillon

    Vor allem, bevor man es auf einer Party munter weiter verteilt.

    Ich würde aber auch auf Pollenallergie tippen.


  9. #9
    Sepia ist offline Veteran
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.504

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von papillon Beitrag anzeigen
    Bei juckenden Augen würd ich im Moment in erster Linie an Pollenallergie denken. Bei uns jedenfalls fliegt derzeit so viel rum, da jucken bei vielen die Augen. Aber abklären muss man natürlich, was das ist.

    Lg,
    papillon
    Ich denke, es ist eine Allergie. Er hatte leichten Ausschlag an den Armen in letzen Tagen (bei kurzem T-Shirt), reagiert anscheinend auf unseren einen Teppich. (mit Langarm-Shirt waren die Stellen wieder weniger). Und manchmal legt er halt auch den Kopf auf den Teppich, während er mit Lego spielt- So ein Mist. Drückt bitte alle die Daumen, dass wir morgen nicht absagen müssen, sondenr mit Tropfen etc. klar kommen.

    Wir gehen in jedem Fall nachher zum Arzt. Klar wollen wir nicht andere Kinder anstecken. Aber halt auch nicht wegen doofer Allergie die Party absagen.

  10. #10
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.925

    Standard Re: Schnelle Hilfe gegen Bindehautentzündung?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Ich denke, es ist eine Allergie. Er hatte leichten Ausschlag an den Armen in letzen Tagen (bei kurzem T-Shirt), reagiert anscheinend auf unseren einen Teppich. (mit Langarm-Shirt waren die Stellen wieder weniger). Und manchmal legt er halt auch den Kopf auf den Teppich, während er mit Lego spielt- So ein Mist. Drückt bitte alle die Daumen, dass wir morgen nicht absagen müssen, sondenr mit Tropfen etc. klar kommen.

    Wir gehen in jedem Fall nachher zum Arzt. Klar wollen wir nicht andere Kinder anstecken. Aber halt auch nicht wegen doofer Allergie die Party absagen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •