Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 288
Like Tree120gefällt dies

Thema: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

  1. #11
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.381

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Sind die Papierstrohhalme nicht auch mit einer dünnen Kunstoffschicht überzogen? Wie so vieles was aus Pappe ist?

  2. #12
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.617

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Warum wattestäbchen aus Plastik sind, werde ich nie verstehen. Du brauchst keine aus Bambus kaufen, wozu? Es gibt sie ganz einfach mit Recyclingpappeschacht - doppelt so teuer wie Plastik.
    Meine kleine liebt Strohhalme, und wir haben sie aus Pappe.
    Genauso, wie ich konsequent den Einsatz von frischpapier vermeide und stets Produkte aus Recyclingpapier nehme - die enorm viel teurer sind.
    Seltsam, oder?

    Ok, Wattestäbchen aus Papier gibt es bei Aldi nicht. Aus Bambus auch nicht, aber die habe ich im örtlichen Bioladen schon mal gesehen. Daher kam ich auf die.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  3. #13
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.877

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Wir haben oft Plastiktrinkhalme (wenn ich mal wieder bei Ikea war, da gibt es große günstige Packungen) und Wattestäbchen nutzt mein Mann. Ich denke es gibt wichtigere Baustellen als so einen Kleinkram (Kaffeekapseln zB)
    Ich verstehe dieses Argument immer nicht so recht. Ich mein, natürlich kannst Du weiter Ohrenstäbchen aus Plastik kaufen, und ja, eure Mengen werden kaum was verändern. Aber dass es schlimmeres gibt, dieses Argument sticht bei mir einfach nicht.
    Alina73, MarieBrowning, tigger und 2 anderen gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #14
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.664

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Seltsam, oder?

    Ok, Wattestäbchen aus Papier gibt es bei Aldi nicht. Aus Bambus auch nicht, aber die habe ich im örtlichen Bioladen schon mal gesehen. Daher kam ich auf die.
    Bei Dm gibt es welche ohne Plastik.
    Silm

  5. #15
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Wir haben spezielle Strohhalme. Die sind dauerhaft verwendbar und können auch in die Spülmaschine.
    Wegwerfhalme gibt's hier nicht.

    Wattestäbchen? Muss ich mal drauf achten, das weiß ich gerade nicht.
    Die Gedanken sind frei ...

  6. #16
    Avatar von Bibliophilia
    Bibliophilia ist offline Wunderlich.
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    4.850

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Trinkhalme kauf ich schon länger nur aus Papier, und eh sehr selten. Wattestäbchen hab ich welche mit Plastik hier, aber die Packung ist jetzt bestimmt auch schon 3 oder 4 Jahre alt.

    Ansonsten versuch ich schon, Plastik zu vermeiden, wo es relativ einfach vermeidbar ist.

  7. #17
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.381

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Bei Dm gibt es welche ohne Plastik.
    Danke, da werd ich mal schauen.

  8. #18
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.617

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Sind die Papierstrohhalme nicht auch mit einer dünnen Kunstoffschicht überzogen? Wie so vieles was aus Pappe ist?
    Keine Ahnung. Es gibt die bei dm, die werde ich mal kaufen und genau hinschauen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  9. #19
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    DM hat die mit Pappeschaft.


    Gutes Recyclingdruckerpapuer kostet 10 Euro - ich habe gerade etwas Schwierigkeiten, dass als Standardpapier in unserer Stadt durchzukriegen :)
    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Seltsam, oder?

    Ok, Wattestäbchen aus Papier gibt es bei Aldi nicht. Aus Bambus auch nicht, aber die habe ich im örtlichen Bioladen schon mal gesehen. Daher kam ich auf die.

  10. #20
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.381

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Wir haben spezielle Strohhalme. Die sind dauerhaft verwendbar und können auch in die Spülmaschine.
    Wegwerfhalme gibt's hier nicht.

    Wattestäbchen? Muss ich mal drauf achten, das weiß ich gerade nicht.
    Die Kinder haben hier auch so gedrehte Strohhelme die ich immer spüle.
    Solche habe ich auch schon zu Kindergeburtstagen benutzt (dann natürlich neu) und die dann den Gästen mitgegeben.

    Wegen der Logo hab ich mal so ne Packung mit dicken Plastik-Strohhalmen beim Schweden gekauft, aber die halten jetzt auch schon ewig und werden sicher in den nächsten 5 Jahren nicht geleert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •