Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 281 bis 288 von 288
Like Tree120gefällt dies

Thema: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

  1. #281
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    7.982

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Passt zum Thema:

    https://wisefood.de/produkt/eatapple...halm-erdbeere/

    Besteht aus Apfeltrester und schmeckt nach Erdbeere, ich glaube, ich kaufe die nicht.
    Für eine frozen Erdbeermargherita könnte ich mir auch den mit Erdbeergeschmack vorstellen.
    Aber 50 Stück für 25€... holla.

    Übrigens gibt es bei Aldi hier wieder Plastiktüten.
    rastamamma gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #282
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.235

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Für eine frozen Erdbeermargherita könnte ich mir auch den mit Erdbeergeschmack vorstellen.
    Aber 50 Stück für 25€... holla.

    Übrigens gibt es bei Aldi hier wieder Plastiktüten.
    Die Welt geht nicht unter weil man mal ein paar Strohhalme benutzt oder Wattestäbchen (und die dann nicht ins Klo wirft) oder mal eine Kaffeekapsel
    Aber man kann sich selber schon überlegen wie man welchen Beitrag leisten kann und muss nicht alles benutzen was es gibt
    Philinea gefällt dies

  3. #283
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.688

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Die Welt geht nicht unter weil man mal ein paar Strohhalme benutzt oder Wattestäbchen (und die dann nicht ins Klo wirft) oder mal eine Kaffeekapsel
    Aber man kann sich selber schon überlegen wie man welchen Beitrag leisten kann und muss nicht alles benutzen was es gibt
    Klar kann da jeder vorher überlegen, welchen Beitrag er leisten kann.

    Ich fahre kein Auto (ich habe auch keines), habe keinen Geschirrspüler, keinen Mixer, keinen Föhn (der Sohn hat einen, aber den nimmt er mal mit, wenn er umzieht), keinen Stausauger (da überleg ich aber in regelmäßigen Abständen) ... außerdem schau ich, dass ich regional und bio einkaufe, mache Joghurt selbst (keine Plastikbecher nötig), trinke Leitungswaser (kaum Getränkeflaschen nötig) ... da denke ich nicht über Watttestäbchen nach (bzw. bisher habe ich nicht, tut mir sicher nicht weh, wenn ich beim nächsten Mal schaue, obs welche aus Bambus oder so gibt), über Trinkhalme sowieso nicht.

    Aber ich trinke Nespresso (auch im Büro) und verwende des öfteren Weichspüler (dafür gibts hier aber keinen Wäschetrockner). Irgendwas ist immer, es sei denn, man ist Öko-Freak, und meine freakigen Zeiten sind nun mal vorbei.

  4. #284
    Gast

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Klar kann da jeder vorher überlegen, welchen Beitrag er leisten kann.

    Ich fahre kein Auto (ich habe auch keines), habe keinen Geschirrspüler, keinen Mixer, keinen Föhn (der Sohn hat einen, aber den nimmt er mal mit, wenn er umzieht), keinen Stausauger (da überleg ich aber in regelmäßigen Abständen) ... außerdem schau ich, dass ich regional und bio einkaufe, mache Joghurt selbst (keine Plastikbecher nötig), trinke Leitungswaser (kaum Getränkeflaschen nötig) ... da denke ich nicht über Watttestäbchen nach (bzw. bisher habe ich nicht, tut mir sicher nicht weh, wenn ich beim nächsten Mal schaue, obs welche aus Bambus oder so gibt), über Trinkhalme sowieso nicht.

    Aber ich trinke Nespresso (auch im Büro) und verwende des öfteren Weichspüler (dafür gibts hier aber keinen Wäschetrockner). Irgendwas ist immer, es sei denn, man ist Öko-Freak, und meine freakigen Zeiten sind nun mal vorbei.
    Etwas o.T.

    Wie geht das? Hund und mit ohne Staubsauger?

  5. #285
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.688

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Etwas o.T.

    Wie geht das? Hund und mit ohne Staubsauger?
    Besen.

    Ich habe keine Teppiche oder Teppichböden oder so ....
    Gast gefällt dies

  6. #286
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.629

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Die Welt geht nicht unter weil man mal ein paar Strohhalme benutzt oder Wattestäbchen (und die dann nicht ins Klo wirft) oder mal eine Kaffeekapsel
    Aber man kann sich selber schon überlegen wie man welchen Beitrag leisten kann und muss nicht alles benutzen was es gibt
    Ja. Weder ist es ein Alibi wenn man keine Wattestäbchen nutzt, noch ein Drama.

    Wenn einfach jeder ein bisschen überlegt, wo er noch ein bisschen besser Acht geben kann, dann ist das doch was.
    Die TE denkt jetzt über Wattestäbchen nach.
    Ich wusste gar nicht, dass es "Röhrle" aus Papier gibt, kann ich ja drauf achten, wenn ich mal welche kaufe.
    Wieder eine andere packt vielleicht die Plastiktüte in der das T-Shirt eingepackt ist in den Kosmetikeimer.
    ...

    Wenn man mal ein bisschen nachdenkt kommt man auf Ideen. Ich bin in der bequemen Lage gerade ein Teenie-Mädel auf dieser Schiene zu haben, die hilft mir auf die Aprünge und inzwischen kaufe ich das Obst im Kaufland auch ohne Extra-Plastiktüte wenn möglich.
    silm und -AppErol- gefällt dies.

  7. #287
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.681

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Das befürwortet mein hno- Arzt.

    So geht ihm die Arbeit nie aus.
    Mein HNO-Prof pflegte immer zu sagen: "Man darf so weit in den äußeren Gehörgang eindringen, wie man es mit dem Ellenbogen halt schafft."
    Tine1974 gefällt dies
    Нет худа без добра.

  8. #288
    Gast

    Standard Re: Erst die Tüten, jetzt die Trinkhalme und Wattestäbchen

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Mein HNO-Prof pflegte immer zu sagen: "Man darf so weit in den äußeren Gehörgang eindringen, wie man es mit dem Ellenbogen halt schafft."
    Hihi.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •