Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Like Tree11gefällt dies

Thema: Wieviel ist 3g Waldmeister?

  1. #11
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.479

    Standard Re: Wieviel ist 3g Waldmeister?

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich will erstmals aus frischem Waldmeister eine Maibowle ansetzen.
    Es heißt, man soll 3g angewelkte Pflanzen auf 1l Bowle rechnen. Andere berichten von einem Bund. Ich hab aber keinen Bund gekauft sondern selbst geschnitten. Und eine so feine Waage habe ich nicht.

    Kann mir jemand sagen, wie viel diese 3g sind? Ich habe Stengel, die haben 3-4 dieser "Blatterrassen".
    Wenn du exakt 1 Liter Getränk herstellen willst, nimm doch die, die du hast und stimme den Geschmack bei der Zeit des Ziehen lassens ab, einfach probieren?

    Ich nehme einen Bund frischgepflückt so dick wie ich ihn mit Daumen und Zeigefinger umfassen kann.
    Geschmackliche Abstimmung mache ich mit dem Zusatz von Sekt und Mineralwasser.
    Wiegen via Geschmacksknospen.

    Je nach Standort, Bodenbeschaffenheit, Sonneneinstrahlung und Reifegrad der Pflanze ist der Wirkstoffgehalt
    nämlich unterschiedlich :o).

    Und bei uns im Wald ist der Waldmeister noch nicht da :(.

  2. #12
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    15.931

    Standard Re: Wieviel ist 3g Waldmeister?

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich wiege analog in 10g Schritten. Sonst würde ich hier wohl kaum fragen.
    Aber wenn du 10g abwiegen kannst, dann nimm von der Menge doch einfach ca. ein Drittel. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?
    Chilanga und Gast gefällt dies.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  3. #13
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.540

    Standard Re: Wieviel ist 3g Waldmeister?

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Aber wenn du 10g abwiegen kannst, dann nimm von der Menge doch einfach ca. ein Drittel. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?
    Analog ist haltnicht soooo genau.
    Aber danke, die Möglichkeit hatte ich gerade noch gar nicht in betracht gezogen. Wald, Bäume und so.
    Sarah29 gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  4. #14
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.632

    Standard Re: Wieviel ist 3g Waldmeister?

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Aber wenn du 10g abwiegen kannst, dann nimm von der Menge doch einfach ca. ein Drittel. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler?

    Danke. Ich wundere mich auch grad.




  5. #15
    alles_ist_alles ist offline Kleines Glück
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    3.391

    Standard Re: Wieviel ist 3g Waldmeister?

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich will erstmals aus frischem Waldmeister eine Maibowle ansetzen.
    Es heißt, man soll 3g angewelkte Pflanzen auf 1l Bowle rechnen. Andere berichten von einem Bund. Ich hab aber keinen Bund gekauft sondern selbst geschnitten. Und eine so feine Waage habe ich nicht.

    Kann mir jemand sagen, wie viel diese 3g sind? Ich habe Stengel, die haben 3-4 dieser "Blatterrassen".
    Ich mache immer etwas "zu viel" rein, weil ich auch immer etwas zu trinklustige Gäste habe und irgendwann Wein und Sekt nachkippe. Ich hatte 10 Stengel pro 2 Flaschen Wein/1Sekt im letzten Jahr.
    -AppErol- gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •