Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66
Like Tree15gefällt dies

Thema: Was ist ein „guter Autofahrer“

  1. #21
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.240

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Also ich biege links ab

    Aber mir wird wirklich übel bei Serpentinen, als Fahrer weniger als als Beifahrer, aber mein Innenohr streikt da.
    Aber das ist wirklich vom Gleichgewichtsorgan abhängig und nicht weil du irgendwelche diffusen Ängste hast.
    Sie fährt auch ungern im Kreisverkehr...

  2. #22
    Schradler ist gerade online auf Wurstentzug
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.391

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Also , wenn du meinen Mann fragst, dann bekommst du einen Vortrag darüber gehalten, dass man gutes Autofahren trainieren kann, indem man ein Glas Wasser auf die Motorhaube stellt und dann auf dem Übungsplatz Schlangenkurven um Stangen fährt, bremst und anfährt, ohne dass Wasser aus dem Glas schwappt oder dieses gar um- oder herunterstürzt... also saaaaanft anfahren, sanft schalten und abbremsen, so um Kurven fahren, dass der Mitfahrer das quasi gar nicht merkt...
    Da wird mir schlecht. Mein Mann bremst manchmal nicht "fertig". Da fehlt vom Gefühl her was, ob wohl das Auto natürlich trotzdem steht. Wenn ich langsamer/schneller werde, will ich das spüren und nicht nur daran sehen, dass ich alles drumherum schneller/nimmer bewegt.
    Er macht das aber nicht, weil er das für das Kriterium eines guten Autofahrers hält, sondern es passiert einfach manchmal (ich schätze, die Bremse des anderen Autos spricht anders an, also Gewohnheit).

  3. #23
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.407

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Aber das ist wirklich vom Gleichgewichtsorgan abhängig und nicht weil du irgendwelche diffusen Ängste hast.
    Sie fährt auch ungern im Kreisverkehr...
    Uiii ...
    Нет худа без добра.

  4. #24
    Schradler ist gerade online auf Wurstentzug
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.391

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Zählt die Anzahl der Unfälle, der Strafzettel, oder was gehört dazu?
    Jemand der ruhig (also gelassen, nicht schleichend) und vorausschauend fährt. Ich behaupte mal, dass tue ich.
    Ich hatte bisher zwei Auffahrunfälle (Stoppschild/rote Ampel, die hinter mir dachten, da müsse man nicht halten) und einmal wurde ich von einem entgegenkommenden Fahrzeug abgedrängt, da hatte ich die Wahl, in die Rabatte oder in das andere Auto krachen. Ich behaupte, meine Wahl war souverän.

  5. #25
    opus ist offline Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    9.969

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Aber das ist wirklich vom Gleichgewichtsorgan abhängig und nicht weil du irgendwelche diffusen Ängste hast.
    Sie fährt auch ungern im Kreisverkehr...
    Na gut, das hast du halt ein Exemplar von Autofahrerin, die viellecht daheim auf dem Sofa besser aufgehoben wäre.

    Jedoch Ängste sind ein eigenes Thema, eventuell mit entsprechenden Therapiemöglichkeiten. Manchmal hilft da vielleicht schon der Rat des bekannten Philosophen Nike: Just do it...!

    Wenn sie sich inzwischen aber an diverse Vermeidungsstrategien gewöhnt hat, wird der nötige Antrieb bloß schwer zu finden sein.

    Letztlich kann man oft auch sagen, "dann fährste halt keine Serpentinen...", muss man schließlich nicht, wenn man an der Küste bleibt. Dann kann man damit auch gut leben.

    Oder sie kauft einen richtigen SUV, dann kann sie das Stilfser Joch auch in gerader Linie herunterfahren.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  6. #26
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.639

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    damit mag man vll zeigen, dass man das auto beherrscht. sagt nur nichts darüber aus, wie gut man im straßenverkehr klar kommt.
    Nein, was du meinst, ist ein Fahrsicherheitstraining. Solche Übungen wie die obige gehören zu Trainingseinheiten für Chauffeure. Also wenn du Vorstandsfahrer werden möchtest und deinem Fahrgast in jeder dritten Kurve das Laptop zur Seite und beim Bremsen gegen den Vordersitz fliegt, wenn er es nicht krampfhaft festhält, hast du den Job nicht lange. In diesen Trainings lernst du, so zu fahren, dass das für Fahrgäste maximal angenehm ist. Das zielt auf Berufsfahrer im gehobenen Personentransport, also auf Leute, bei denen das sichere Beherrschen des Fahrzeuges und Kenntnisse der Straßenverkehrsregeln vorausgesetzt werden dürfen.
    justme

  7. #27
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.240

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Na gut, das hast du halt ein Exemplar von Autofahrerin, die viellecht daheim auf dem Sofa besser aufgehoben wäre.

    Jedoch Ängste sind ein eigenes Thema, eventuell mit entsprechenden Therapiemöglichkeiten. Manchmal hilft da vielleicht schon der Rat des bekannten Philosophen Nike: Just do it...!

    Wenn sie sich inzwischen aber an diverse Vermeidungsstrategien gewöhnt hat, wird der nötige Antrieb bloß schwer zu finden sein.

    Letztlich kann man oft auch sagen, "dann fährste halt keine Serpentinen...", muss man schließlich nicht, wenn man an der Küste bleibt. Dann kann man damit auch gut leben.

    Oder sie kauft einen richtigen SUV, dann kann sie das Stilfser Joch auch in gerader Linie herunterfahren.
    Die Dame ist 74 Jahre und ich hoffe, dass sie nicht mehr lange fahren wird, da sie sich immer mehr einschränkt.
    Aber Automarken sind ein anderes Problem, sie fährt nur VW, was ok ist..... aber sie mag nicht im Mercedes ihres Sohnes mitfahren, weil es ein böses auf Profit ausgerichtetes Unternehmen ist und VW ist wohl eine Wohltätigkeitsorganisation?

  8. #28
    Alex1961 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    11.547

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Zählt die Anzahl der Unfälle, der Strafzettel, oder was gehört dazu?
    Für mich bedeutet es sicher zu fahren

    Also einfach fahren, ohne nachdenken

  9. #29
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    41.223

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Nein, was du meinst, ist ein Fahrsicherheitstraining. Solche Übungen wie die obige gehören zu Trainingseinheiten für Chauffeure. Also wenn du Vorstandsfahrer werden möchtest und deinem Fahrgast in jeder dritten Kurve das Laptop zur Seite und beim Bremsen gegen den Vordersitz fliegt, wenn er es nicht krampfhaft festhält, hast du den Job nicht lange. In diesen Trainings lernst du, so zu fahren, dass das für Fahrgäste maximal angenehm ist. Das zielt auf Berufsfahrer im gehobenen Personentransport, also auf Leute, bei denen das sichere Beherrschen des Fahrzeuges und Kenntnisse der Straßenverkehrsregeln vorausgesetzt werden dürfen.
    ich meine gar nichts . außer dass jemand, der ein glas wasser so chauffieren kann, noch lange kein guter autofahrer sein muss.

  10. #30
    Schradler ist gerade online auf Wurstentzug
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.391

    Standard Re: Was ist ein „guter Autofahrer“


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •