Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 351
Like Tree182gefällt dies

Thema: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

  1. #1
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.537

    Standard Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    In unserer Kita war es üblich, dass die Erzieherinnen zum Geburtstag von den Eltern eine Kleinigkeit geschenkt bekommen haben. (Etwas süßes und ein 10,- Gutschein vom DM). Jetzt kam gerade eine Nachricht, dass der Träger ganz ausdrücklich das Schenken von Gutscheinen verboten hat. Erlaubt seinen nur noch Kleinigkeiten wie "Blumen, Kugelschreiber oder eine Flasche Wein". Geldähnliche Geschenke wie Gutscheine sind untersagt, die Annahme wäre ein Kündigungsgrund

    Also darf jetzt eine Flashe Wein für 30,- gekauft werden, aber der DM Gutschein für 10,- ist ein Kündigungsgrund? Sorry, die spinnen doch!
    Kicki, tardis und Kaffeetante gefällt dies.

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.135

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    In unserer Kita war es üblich, dass die Erzieherinnen zum Geburtstag von den Eltern eine Kleinigkeit geschenkt bekommen haben. (Etwas süßes und ein 10,- Gutschein vom DM). Jetzt kam gerade eine Nachricht, dass der Träger ganz ausdrücklich das Schenken von Gutscheinen verboten hat. Erlaubt seinen nur noch Kleinigkeiten wie "Blumen, Kugelschreiber oder eine Flasche Wein". Geldähnliche Geschenke wie Gutscheine sind untersagt, die Annahme wäre ein Kündigungsgrund

    Also darf jetzt eine Flashe Wein für 30,- gekauft werden, aber der DM Gutschein für 10,- ist ein Kündigungsgrund? Sorry, die spinnen doch!
    Eine Flasche Wein oder ein Fresskorb für 30 Euro ist keine Kleinigkeit. Auch die darf die Erzieherin nicht annehmen.
    Foxlady, surfgroupie und Papa_HH gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.537

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Eine Flasche Wein oder ein Fresskorb für 30 Euro ist keine Kleinigkeit. Auch die darf die Erzieherin nicht annehmen.
    Ich verstehe ja den Gedanken, dass man als Erzieherin keine teuren Geschenke annehmen darf um nicht den Anschein der Bestechlichkeit zu erwecken. Wenn aber alle Eltern zusammen (!) einen 10,- Gutschein schenken, dann ist das für mich eine Kleinigkeit.
    Kicki gefällt dies

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.135

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja den Gedanken, dass man als Erzieherin keine teuren Geschenke annehmen darf um nicht den Anschein der Bestechlichkeit zu erwecken. Wenn aber alle Eltern zusammen (!) einen 10,- Gutschein schenken, dann ist das für mich eine Kleinigkeit.
    Naja, es hat schon einen Hintergrund, wenn man geldähnliche Geschenke pauschal untersagt.

  5. #5
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.537

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Naja, es hat schon einen Hintergrund, wenn man geldähnliche Geschenke pauschal untersagt.
    Von mir aus könnte ja ein Höchstbetrag genannt werden. Aber dass wir jetzt die armen Erzieherinnen mit Kugelschreibern beglücken sollen kann doch nicht deren Ernst sein

    Das Teufelchen in mir würde ja diese beknackte Info gerne wörtlich nehmen und einen teuren Wein und einen Waterman Kuli kaufen
    Kicki, salvadora und tardis gefällt dies.

  6. #6
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    20.463

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    In unserer Kita war es üblich, dass die Erzieherinnen zum Geburtstag von den Eltern eine Kleinigkeit geschenkt bekommen haben. (Etwas süßes und ein 10,- Gutschein vom DM). Jetzt kam gerade eine Nachricht, dass der Träger ganz ausdrücklich das Schenken von Gutscheinen verboten hat. Erlaubt seinen nur noch Kleinigkeiten wie "Blumen, Kugelschreiber oder eine Flasche Wein". Geldähnliche Geschenke wie Gutscheine sind untersagt, die Annahme wäre ein Kündigungsgrund

    Also darf jetzt eine Flashe Wein für 30,- gekauft werden, aber der DM Gutschein für 10,- ist ein Kündigungsgrund? Sorry, die spinnen doch!
    Bei uns dürfen die Erzieher vom Träger her KEINE persönlichen Geschenke annehmen, weder zum Geburtstag noch zu Weihnachten oder zum Abschied...

    Was (murrend) geduldet wird ist, dass wir Eltern den Erziehern jetzt schon ein paar Jahre lang jeweils zu Weihnachten einen großen Fresskorb schenken, der dann für das gesamte Personal ist und sie sich z.B. gemeinsam bei den Monatlichen Teamsitzungen bedienen können. Selbst das sorgte im 1. Jahr für Aufruhr, ist aber dann doch abgesegnet worden .

  7. #7
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.537

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Bei uns dürfen die Erzieher vom Träger her KEINE persönlichen Geschenke annehmen, weder zum Geburtstag noch zu Weihnachten oder zum Abschied...

    Was (murrend) geduldet wird ist, dass wir Eltern den Erziehern jetzt schon ein paar Jahre lang jeweils zu Weihnachten einen großen Fresskorb schenken, der dann für das gesamte Personal ist und sie sich z.B. gemeinsam bei den Monatlichen Teamsitzungen bedienen können. Selbst das sorgte im 1. Jahr für Aufruhr, ist aber dann doch abgesegnet worden .
    Ich finde sowas völlig albern! Als ob sich irgendjemand von einem günstigen kleinen Geschenk so beeinflussen lassen würde. Und ich finde es schade. Die Erzieherinnen leisten so tolle Arbeit, jeder Kindergeburtstag wird schön gefeiert und dann darf nicht mal mehr so ein Minigeschenk von allen Eltern gemeinsam geschenkt werden?
    salvadora gefällt dies

  8. #8
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.135

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    Von mir aus könnte ja ein Höchstbetrag genannt werden. Aber dass wir jetzt die armen Erzieherinnen mit Kugelschreibern beglücken sollen kann doch nicht deren Ernst sein

    Das Teufelchen in mir würde ja diese beknackte Info gerne wörtlich nehmen und einen teuren Wein und einen Waterman Kuli kaufen
    Ich find's ja auch blöd, weil man sich ja die gute Arbeit bedanken will. Trotzdem finde ich solche Regelungen schon auch in gewisser Hinsicht sinnvoll. Dann würde ich eben auf einen kleinen Blumenstrauß als Zeichen und viele liebe Worte und KArten o.ä. umschwenken.
    Gast gefällt dies

  9. #9
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    35.537

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich find's ja auch blöd, weil man sich ja die gute Arbeit bedanken will. Trotzdem finde ich solche Regelungen schon auch in gewisser Hinsicht sinnvoll. Dann würde ich eben auf einen kleinen Blumenstrauß als Zeichen und viele liebe Worte und KArten o.ä. umschwenken.
    Eine nette Karte war bislang auch immer dabei. Und unsere Elternvertreterin hat (im Gegensatz zu mir ) ein Händchen dafür sowas nett zu verpacken. Es geht ja um die Geste. Und da fand ich die 10,- immer ganz gut, weil aus dem DM braucht man immer etwas. Wenn man in der Größenordnung etwas kauft ist doch die Chance groß, dass es nicht gemocht oder nicht vertragen wird groß.

  10. #10
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.154

    Standard Re: Meine Güte! Geschenke für die Erzieherinnen

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    In unserer Kita war es üblich, dass die Erzieherinnen zum Geburtstag von den Eltern eine Kleinigkeit geschenkt bekommen haben. (Etwas süßes und ein 10,- Gutschein vom DM). Jetzt kam gerade eine Nachricht, dass der Träger ganz ausdrücklich das Schenken von Gutscheinen verboten hat. Erlaubt seinen nur noch Kleinigkeiten wie "Blumen, Kugelschreiber oder eine Flasche Wein". Geldähnliche Geschenke wie Gutscheine sind untersagt, die Annahme wäre ein Kündigungsgrund

    Also darf jetzt eine Flashe Wein für 30,- gekauft werden, aber der DM Gutschein für 10,- ist ein Kündigungsgrund? Sorry, die spinnen doch!

    Warum muß man den Erzieherinnen zum Geburtstag was schenken? Ich wußte nie welche/r Erzieherin/Lehrer/In wann Geburtstag hatte. Außer meine Kinder haben erzählt Frau/Herr hat heute Geburtstag. Das habe ich zur Kenntniss genommen und gut wars.
    Andrea
    surfgroupie, sannimanni, Gast und 1 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •