Seite 25 von 68 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 674
Like Tree469gefällt dies

Thema: Der Özil und der Gündogan

  1. #241
    Tasha72 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ja nicht, wie ich oder andere das Verhalten finden, sondern ob man sich darüber aufregen sollte oder sogar Konsequenzen für die Spieler folgen sollten. Diese beiden Spieler zeigten eindrücklich, was immerhin für die Mehrheit der in der Türkei wahlberechtigten in Deutschland lebenden Türken bekannt ist. Ich meine, ohne zu suchen, 63 % hätten Erdogan gewählt. Was verwundert also? Dass wir aufgrund Prestige und Leistung diese Spieler gerne als "unsere" sehen wollen?
    Verwundern kann es einen tatsächlich nicht so sehr, aber gut finden muss man es nicht. Ich finde die hohe Zustimmung zu Erdogan sehr erschreckend und befremdlich.
    Und Spieler der deutschen NM möchte ich als "unserere" sehen, als was denn sonst.

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen

    Effenbergs Stinkefinger kann man als Beleidung werten, war es auch, die Konsequenz ist insofern logisch. Kuranyis Verhalten war unsportlich, die Konsequenz logisch für einen Sportler.
    Özils und Gündogans Aktion war dumm, unüberlegt o.ä. aber das ist nicht strafbar.
    Als dumm und unüberlegt hätte man die Vergehen von Effenberg und Kuranyi aber auch auslegen können, wenn man wollte.
    Gündogan ist nicht dumm. Dass die die Tragweite nicht sehen konnten, glaube ich selbst bei Fußballern nicht. Die Widmung ging mal gar nicht.

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Und zu dem Vorbild habe ich schon was gesagt. Fussbalspieler können Vorbild sein, als Fussballspieler. Warum sie als Mensch Vorbild sein müssen (daß sie es sollten, wäre wünschenswert) erschließt sich mir nicht. Fände ich auch zu hoch gegriffen, dies zu erwarten, das sind junge Männer mit unterschiedlichem Bildungsgrad, Entwicklungen etc.pp.
    Tja sie sind es aber, auch ungewollt. Daher verlangen auch die Vereine und auch die NM einen gewissen Verhaltenskodex. Dafür bekommen die Spieler ja auch reichlich Schmerzensgeld zur Kompensation.
    Valrhona gefällt dies

  2. #242
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Und warum hat Gündogan die dopptelte, ist das dann wieder geändert worden?
    2014 ist es geändert worden und man kann die doppelte Staatsbürgerschaft haben.

  3. #243
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Francie Beitrag anzeigen
    Nicht nur die beiden haben das gleiche Management, auch der Bundesjogi hat dieses Management. Daher findet er das ja auch nicht so tragisch.
    Der Bundesjogi hat ja auch in der Türkei gelebt. Vielleicht sieht er es deshalb anders?


    Gut, der krault auch seine Eier und riecht dran...
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #244
    Avatar von shioril
    shioril ist offline träumende Sturmjägerin

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich glaube ehrlich gesagt schon, das die Türken den gewählt haben.
    Ich habe nichts Gegenteiliges gesagt.
    Und dennoch ist das, was er nun schon seit vielen Jahren tut, nicht mehr demokratisch.

    Wir hatten auch mal eine Partei, die demokratisch gewählt wurde und ein gewisser Herr H. an der Macht dann war. Und ja, ich ziehe aktuell diese Parallelen. Und ich fürchte daher, dass die Demokratie in der Türkei schleichend abgeschafft wird.
    shioril
    mit Duracell-Hase 2010
    und Maus 2014

  5. #245
    Alex1961 ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    bin ich völlig alleine mit der Einstellung, das es nicht so schlimm ist, das sie sich mit Erdogan fotografieren ließen?

    Ich kann mich da jetzt nicht so aufregen, es mag rassistisch sein, aber für mich sind die Jungs halt Türken.
    Ich finds peinlich für die

  6. #246
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Verwundern kann es einen tatsächlich nicht so sehr, aber gut finden muss man es nicht. Ich finde die hohe Zustimmung zu Erdogan sehr erschreckend und befremdlich.
    Und Spieler der deutschen NM möchte ich als "unserere" sehen, als was denn sonst.



    Als dumm und unüberlegt hätte man die Vergehen von Effenberg und Kuranyi aber auch auslegen können, wenn man wollte.
    Gündogan ist nicht dumm. Dass die die Tragweite nicht sehen konnten, glaube ich selbst bei Fußballern nicht. Die Widmung ging mal gar nicht.



    Tja sie sind es aber, auch ungewollt. Daher verlangen auch die Vereine und auch die NM einen gewissen Verhaltenskodex. Dafür bekommen die Spieler ja auch reichlich Schmerzensgeld zur Kompensation.
    Ich sehe das alles nicht sonderlich anders als Du aber dieses ganze Verhältnis Türkei ./. Deutschland, hier lebende Türken oder Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund ist gerade in den vergangenen Monaten derart gut beleuchtet worden, daß es mich tatsächlich mehr amüsiert als aufgeregt hat. Ich verstehe den Hype um Sportler als Vorbilder nicht, solange man es nicht auf den Sport reduziert und das sollte man meiner Meinung nach so sehen und handhaben. Viele Menschen können in dem Bereich, in dem sie persönlich besondere Talente haben, große Vorbilder sein aber das qualifiziert sich nicht als grundsätzliche Vorbilder (Maler zum Beispiel)
    Tasha72 und tamilein gefällt dies.

  7. #247
    Valrhona ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen


    Ah, deshalb kippen die das Bier immer aus.
    Zumindest musste nach so ner Feier noch nie einer betrunken nach Hause getragen werden. Oder man hat es zumindest so hingekriegt, dass die Presse es nicht mitgekriegt hat. Eben weil die Vorbildfunktion im deutschen Fussball groß geschrieben wird.
    Schwanette (09/18)

  8. #248
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Özil ist schon Weltmeister und wahrscheinlich spielt er in Deutschland, weil hier der Rasen schöner ist oder das Klima besser? Auf jeden Fall nicht, weil er sich als Deutscher fühlt.
    Ah, und das weißt Du so genau woher?
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  9. #249
    Valrhona ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    natürlich, was soll der DFB auch sonst sagen, zumal der DFB gerne gesellschaftspolitisch auftritt, gerade gegen Rassismus.

    Aber ehrlich gesagt finde ich es naiv, davon auszugehen, daß Fussballspieler so grundsätzlich die besseren Menschen sein könnten. Können sie, müssen sie aber nicht. Sie spielen einen Ball, nicht mehr und nicht weniger und das tun sie so gut, daß sie in die deutsche Nationalmanschaft berufen wurden.
    Bislang mussten sie zumindest für die Öffentlichkeit so tun, als wären sie gute (die besseren? besser als wer?) Vorbilder.
    Schwanette (09/18)

  10. #250
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht ist das die generelle Fragen. Dürfen Leute des öffentlichen Lebens, die eventuell Vorbilder für Kinder und Jugendliche sind, öffentlich so leben, wie sie wollen, so lange es legal ist? Rauchen, trinken, im Casino spielen, rauschende Partys mit Prostituierten feiern?

    Bislang hat zumindest der DFB sich hingestellt und gesagt, dass sie das aufgrund ihrer Vorbildfunktion eben nicht dürfen.
    Natürlich dürfen sie, so insgesamt. Alles andere wär komisch.
    Aber klar kann der AG nochmal extrigere Ansprüche haben.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

Seite 25 von 68 ErsteErste ... 15232425262735 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •