Seite 44 von 68 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 674
Like Tree469gefällt dies

Thema: Der Özil und der Gündogan

  1. #431
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Die Auslandstürken stellen 5% der Wahlberechtigten ... und die sollen wirklich so wichtig sein, dass sie ...?

    Das Verfassungsreferendum hat im Land selbst und unter den Auslandstürken mehr als 50% Zustimmung gehabt.
    Naja. Sofern man in einem Land ohne Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung von einer demokratischen Abstimmung sprechen kann.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #432
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    SO unterschreibe ich das sogar FAST. Nur dass das halt mit Deutschsein garnix zu tun hat. Das ist ja ziemlich offenbar.
    Das "Deutschsein" finde ich auch völlig einerlei, solange nicht jemand EXPLIZIT entscheidet, FÜR die deutsche "Nation" Fußball zu spielen. Das sollte man lassen, wenn man sich eigentlich da gar nicht zugehörig fühlt, sondern es nur wegen der Kohle und der Bequemlichkeit macht.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #433
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Das "Deutschsein" finde ich auch völlig einerlei, solange nicht jemand EXPLIZIT entscheidet, FÜR die deutsche "Nation" Fußball zu spielen. Das sollte man lassen, wenn man sich eigentlich da gar nicht zugehörig fühlt, sondern es nur wegen der Kohle und der Bequemlichkeit macht.
    Ja, vielleicht, wobei das halt alles eine Unterstellung ist, dass die sich da gar nicht zugehörig fühlen und das NUR wegen der Kohle und der Bequemlichkeit machen. Da maße ich mir kein urteil an.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #434
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Das "Deutschsein" finde ich auch völlig einerlei, solange nicht jemand EXPLIZIT entscheidet, FÜR die deutsche "Nation" Fußball zu spielen. Das sollte man lassen, wenn man sich eigentlich da gar nicht zugehörig fühlt, sondern es nur wegen der Kohle und der Bequemlichkeit macht.
    Die Frage ist halt, sind die Werte einer Nation die die in der Verfassung stehen oder die, die (mehrheitlich) gelebt werden?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  5. #435
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, dass (ehemalige) Politiker sich mit anderen Politikern ablichten lassen, liegt in der Natur der Sache. Und ob Schröder sich als Russe oder Deutscher fühlt, ist mir einigermaßen egal, solange er nicht Mitglied der Regierung oder anderer Verfassungsorgane ist.

    Bei einem Mitglied der deutschen Nationalmannschaft wäre ich mir schon ganz gern sicher, dass er sich dieser Nation zugehörig fühlt und nicht ggf. der, gegen die er spielt. Zudem finde ich es völlig deplatziert, wenn deutsche Nationalspieler sich quasi am Wahlkampf für umstrittene ausländische Staatsoberhäupter beteiligen. Aber bei Fußballern ist halt einiges mit Dummheit erklärbar.
    ich dagegen finde es seltsam, bei Fußballern (ja, ich weiß, es gibt auch intelligente Fußballer, aber Voraussetzung ist das nun wirklich nicht) eine höhere Latte anzulegen, wie beim Altbundeskanzler.

    Insgesamt ist mir das egal, Nationalmannschaften sind mir schnuppe. Ich finde z.b. die Champions League genauso interessant.

  6. #436
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich dagegen finde es seltsam, bei Fußballern (ja, ich weiß, es gibt auch intelligente Fußballer, aber Voraussetzung ist das nun wirklich nicht) eine höhere Latte anzulegen, wie beim Altbundeskanzler.

    Insgesamt ist mir das egal, Nationalmannschaften sind mir schnuppe. Ich finde z.b. die Champions League genauso interessant.
    Der hat dem Putin sein Shirt geschenkt?!?



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #437
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, dass (ehemalige) Politiker sich mit anderen Politikern ablichten lassen, liegt in der Natur der Sache. Und ob Schröder sich als Russe oder Deutscher fühlt, ist mir einigermaßen egal, solange er nicht Mitglied der Regierung oder anderer Verfassungsorgane ist.

    Bei einem Mitglied der deutschen Nationalmannschaft wäre ich mir schon ganz gern sicher, dass er sich dieser Nation zugehörig fühlt und nicht ggf. der, gegen die er spielt. Zudem finde ich es völlig deplatziert, wenn deutsche Nationalspieler sich quasi am Wahlkampf für umstrittene ausländische Staatsoberhäupter beteiligen. Aber bei Fußballern ist halt einiges mit Dummheit erklärbar.
    Och bitte, geht's noch ein bisschen platter?

    Ich verstehe - von Herrn Schröder dann eben mal abgesehen - nicht, warum man Gündogan und Özil abspricht, sich (auch) als Deutsche zu fühlen, weil sie sich mit dem Staatsoberhaupt ihres anderen Heimatlandes bzw. des Herkunftslandes ihrer Familie treffen und dessen Politik gutheißen.

    Es wird zwar gern behauptet, dass ein echter Deutscher nicht mit der Politik eines Erdogan konform gehen kann, aber ich frage mich, woher wir solche Weisheiten nehmen - in einem Land, in dem die CSU in Bayern mit absoluter Mehrheit ein neues Polizeigesetz verabschieden kann und die AfD als drittstärkste Fraktion in den Bundestag einzieht. Irgendwie scheinen die demokratischen Grundsätze unseres Staates auch bei den "Urdeutschen" nicht allzu tief verwurzelt zu sein.
    Sascha, Fimbrethil, DasUpfel und 2 anderen gefällt dies.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  8. #438
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Och bitte, geht's noch ein bisschen platter?

    Ich verstehe - von Herrn Schröder dann eben mal abgesehen - nicht, warum man Gündogan und Özil abspricht, sich (auch) als Deutsche zu fühlen, weil sie sich mit dem Staatsoberhaupt ihres anderen Heimatlandes bzw. des Herkunftslandes ihrer Familie treffen und dessen Politik gutheißen.

    Es wird zwar gern behauptet, dass ein echter Deutscher nicht mit der Politik eines Erdogan konform gehen kann, aber ich frage mich, woher wir solche Weisheiten nehmen - in einem Land, in dem die CSU in Bayern mit absoluter Mehrheit ein neues Polizeigesetz verabschieden kann und die AfD als drittstärkste Fraktion in den Bundestag einzieht. Irgendwie scheinen die demokratischen Grundsätze unseres Staates auch bei den "Urdeutschen" nicht allzu tief verwurzelt zu sein.
    Du kannst irgendwie besser ausdrücken, was ich denke und worum es mir geht.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #439
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    er hat ihn aber nunmal.
    ja, aber nicht weil er in deutschland geboren und aufgewachsen ist. er mußte ihn genauso beantragen wie jeder eingewanderte bauer aus ostanatolien, der eingebürgert werden will.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #440
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Er hat die türkische mit 18 aufgegeben. Ja.
    und das bedeutet nach deinem verständis die doppelte staatsbürgerschaft? interessant.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Seite 44 von 68 ErsteErste ... 34424344454654 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •