Like Tree469gefällt dies

Thema: Der Özil und der Gündogan

  1. #541
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Sag ich doch. Es ist eine Vermutung, die dann als Fakt hingestellt wird, dadurch, dass sie der Grundpfeiler der Argumentation ist.

    Ich finde es übrigens NICHT logisch, dass darunter auch VIELE...
    Naja, da sind wir beim persönlichen Erleben.
    Ich kenne Demoteilnehmer hier in Köln, Deutsche, Doppelpassbesitzer, Türken.
    Deswegen kann ich mir das gut vorstellen.

  2. #542
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    das Argument ist, daß schon seinerzeit die Sachargumente abgetan wurden und mit Förderung der Integration (wie gesagt, was ist das?) und Loyalität diskutiert wurde.
    Wir sind jetzt aber einige Schritte/Jahre weiter und sollten nochmal schauen, ob das Gesetz so bleiben sollte.
    Ich finde z.B. den Ansatz von Augstein, grundsätzlich Europäer anders zu betrachten, also Mitglieder von EU-Staaten, sehr gut.
    Die werden ja schon anders behandelt. Jetzt schon.
    *Unsichtbar* gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  3. #543
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Naja, da sind wir beim persönlichen Erleben.
    Ich kenne Demoteilnehmer hier in Köln, Deutsche, Doppelpassbesitzer, Türken.
    Deswegen kann ich mir das gut vorstellen.
    Klar, vorstellen kann ich es mir auch. Und genauso kann ich mir das Gegenteil vorstellen. DAs ist doch genau mein Kritikpunkt.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #544
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die werden ja schon anders behandelt. Jetzt schon.
    ah ok, siehste, dreht sich alles um "Türken"
    Wo liegen die Unterschiede?

  5. #545
    Avatar von Vertigo
    Vertigo ist offline buntes etwas
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    7.896

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    das ist ja genau der Punkt, von dem ich (meine) die ganze Zeit auch schreibe (zu schreiben)
    Es dreht sich eben nur um die Türkei, dort liegen Probleme oder dort offenbart sich die mögliche Problematik der doppelten Staatsbürgerschaft. Und es ging sicher eben in der Diskussion seinerzeit bei Einführung nicht um Franzosen, wenn man sich einen erheblichen Beitrag zu Integration und sogar Loyalität zu Deutschland erhofft hat. Er wurde nicht eingeführt (oder nicht mit Hauptaugenmerk) für Franzosen, sondern es ging um Türken (vereinfacht).

    Augstein finde ich da in seinem Artikel auch gut, daß er Europäer von einer Abschaffung ausnehmen würde, im Hinblick auf vielleicht einen europäischen Pass.
    Deswegen frage ich ja nach, weil mir nicht ganz klar war, was Du meinst und insgesamt in der Diskussion nur von doppelter Staatsbürgerschaft allgemein gesprochen wird.

    Klar ging es nicht um Franzosen, als 2000 mit Hauptaugenmerk auf Türken erweitert wurde, war die Sache für EU-Bürger schon lange gegessen und für uns sowieso, da wir beide einen deutschen Elternteil haben.

    Ich finde es aber schwierig, da Unterschiede zu machen. Du sprachst von der Zukunft- die ist nicht nur in der Türkei ungewiss.
    Siehe Brexit und europafeindliche Tendenzen in meinem Heimatland.

  6. #546
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ah ok, siehste, dreht sich alles um "Türken"
    Wo liegen die Unterschiede?
    Beispielsweise, ob man als Erwachsener die doppelte Staatsbürgerschaft erhalten kann.
    Und nein, in meinem Universum dreht es sich eben nicht alles um die Türken.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  7. #547
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Klar, vorstellen kann ich es mir auch. Und genauso kann ich mir das Gegenteil vorstellen. DAs ist doch genau mein Kritikpunkt.
    Ich glaube, Du beißt Dich da jetzt auch zu sehr an Augstein und den Vermutungen fest.
    Ich argumentiere und habe Augstein eingebracht, das heißt doch nicht, daß sich alles jetzt um Augsteins Argumentation drehen sollte.
    Es ist doch vollkommen logisch, daß es keine Zahlen geben kann. Entweder geht man davon aus, daß diese Behauptung durchaus denkbar ist oder eben nicht. Den Beweis für Augstein zu führen und damit meine Argumentation zu untermauern liegt mir fern. Was sollte das zum Thema beitragen/bringen?

  8. #548
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Beispielsweise, ob man als Erwachsener die doppelte Staatsbürgerschaft erhalten kann.
    Und nein, in meinem Universum dreht es sich eben nicht alles um die Türken.
    verstehe ich nicht.

  9. #549
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Du beißt Dich da jetzt auch zu sehr an Augstein und den Vermutungen fest.
    Ich argumentiere und habe Augstein eingebracht, das heißt doch nicht, daß sich alles jetzt um Augsteins Argumentation drehen sollte.
    Es ist doch vollkommen logisch, daß es keine Zahlen geben kann. Entweder geht man davon aus, daß diese Behauptung durchaus denkbar ist oder eben nicht. Den Beweis für Augstein zu führen und damit meine Argumentation zu untermauern liegt mir fern. Was sollte das zum Thema beitragen/bringen?
    Ich beiße mich deshalb daran fest, weil ich der Argumentation SO (auf Basis einer Vermutung) halt nicht folgen will. Ist doch klar.

    Übrigens, wenn man ein wenig googelt nach Zahlen, dann findet man auch das:

    >>Entgegen dem Eindruck, der vielfach in der öffentlichen Debatte entsteht, handelt es sich bei Doppelstaatlern in Deutschland nicht vorrangig um Menschen mit türkischen Wurzeln. Sowohl bei den Angaben aus dem Mikrozensus als auch aus dem Zensus (Tabelle 1) ergibt sich, dass diese Gruppe nur 12 bis 13 Prozent aller Doppelstaatler ausmacht. Wichtige Herkunftsländer sind daneben die Russische Föderation, Kasachstan, Polen und Rumänien, aus denen in den letzten Jahrzehnten viele Aussiedler und Spätaussiedler nach Deutschland kamen, welche häufig beide Pässe besitzen.

    von hier:
    Doppelte Staatsangehörigkeit in Deutschland: Zahlen und Fakten | bpb
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  10. #550
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    verstehe ich nicht.
    Ob ich als Erwachsene die deutsche Staatsbürgeschaft NEBEN meiner ursprünglichen Staatsbürgerschaft annehmen kann hängt davon ab, ob meine ursprüngliche Staatsbürgerschaft eine EU-Staatsbürgerschaft ist (und dann gibt es noch ein paar weitere, ja). Ist zumindest mein Kenntnisstand.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •