Seite 8 von 68 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 674
Like Tree469gefällt dies

Thema: Der Özil und der Gündogan

  1. #71
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.376

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von tropi Beitrag anzeigen
    Der Mesut ist Deutscher, er hat keine doppelte Staatsbürgerschaft. Ich finde es auch nicht gut, sich mit einem Despoten fotografieren zu lassen. Fände ich auch bei anderen Promis nicht gut.


    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #72
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    184.728

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von tropi Beitrag anzeigen
    Der Mesut ist Deutscher, er hat keine doppelte Staatsbürgerschaft. Ich finde es auch nicht gut, sich mit einem Despoten fotografieren zu lassen. Fände ich auch bei anderen Promis nicht gut.
    Ja, aber der Gündogan hat halt beide.
    Ich finde es übrigens AUCH nicht gut, aber sie dürfen das halt. Sie dürfen ihn sogar super finden. So ist das in einer Demokratie.
    Und wie gesagt: ich weiß nicht, ob das für die beiden eine Rolle gespielt hat, aber die haben Familie in der Türkei, vielleicht wollten sie da auch nicht negativ auffallen.
    Pullova und tamilein gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #73
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    49.251

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Du meinst, inzwischen können die Mailand und Madrid auseinanderhalten?
    Bestimmt. Der eine zahlt 4 Mio und der andere nur 2 Mio. Der Rest ist uninteressant.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  4. #74
    Tasha72 ist offline addict
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    581

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    bin ich völlig alleine mit der Einstellung, das es nicht so schlimm ist, das sie sich mit Erdogan fotografieren ließen?

    Ich kann mich da jetzt nicht so aufregen, es mag rassistisch sein, aber für mich sind die Jungs halt Türken.
    Für mich sind sie Deutsche. Beide in Deutschland geboren und aufgewachsen mit deutschen Pass! Und daher rege ich mich auf.

    Wenn sich Türken mit ihrem Präsidenten ablichten lassen, regt mich das nicht auf, auch wenn ich persönlich die Unterstützung Erdogans nciht nachvollziehen kann.

  5. #75
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.376

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja. Und deshalb ist es doch gut, dass er auch offiziell beides sein KANN.
    Tja, so einfach ist das wohl nicht, er darf ja nicht mal "mein Präsident" sagen, obwohl das einfach eine Tatsache ist.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #76
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    184.728

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Für mich sind sie Deutsche. Beide in Deutschland geboren und aufgewachsen mit deutschen Pass! Und daher rege ich mich auf.

    Wenn sich Türken mit ihrem Präsidenten ablichten lassen, regt mich das nicht auf, auch wenn ich persönlich die Unterstützung Erdogans nciht nachvollziehen kann.
    Himmel, Ar.sch und Geige: der Gündogan ist auch Türke. Und selbst wenn nicht, die dürfen den Erdogan tatsächlich super finden, wenn sie wollen.
    DasUpfel gefällt dies
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #77
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.376

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Tasha72 Beitrag anzeigen
    Für mich sind sie Deutsche. Beide in Deutschland geboren und aufgewachsen mit deutschen Pass! Und daher rege ich mich auf.

    Wenn sich Türken mit ihrem Präsidenten ablichten lassen, regt mich das nicht auf, auch wenn ich persönlich die Unterstützung Erdogans nciht nachvollziehen kann.
    Der Mesut und der Ilkay würden das vermutlich anders beantworten, wenn man sie fragt, was sie sind.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #78
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    20.834

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ja, aber der Gündogan hat halt beide.
    Ich finde es übrigens AUCH nicht gut, aber sie dürfen das halt. Sie dürfen ihn sogar super finden. So ist das in einer Demokratie.
    Und wie gesagt: ich weiß nicht, ob das für die beiden eine Rolle gespielt hat, aber die haben Familie in der Türkei, vielleicht wollten sie da auch nicht negativ auffallen.
    Da hätte es gereicht, wenn sie das privat gesagt hätten.
    Keep Smiling gefällt dies
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  9. #79
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    19.266

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Ich denke da halt auch an andere Spieler, die wegen anderen Sachen schon von Spielen/Vereinen ausgeschlossen wurden, die ich im Vergleich zu öffentlicher Bewunderung eines werdenden Diktators eher harmlos finde. Deswegen fände ich es nicht richtig, wenn das keine Konsequenzen hat.
    Genau das will der Erdogan doch!
    Wenn die beiden jetzt harte Konsequenzen zu spüren bekommen würden sie zu Märtyrern gemacht.
    Sascha und tamilein gefällt dies.

  10. #80
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    49.251

    Standard Re: Der Özil und der Gündogan

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Wobei ich da schon einen Unterschied zwischen politischer "beruflicher" Ebene mache und dem Freizeitvergnügen.

    Es ist Merkels Job mit Erdogan zu reden, egal ob sie ihn mag oder nicht, egal ob sie seine Politik falsch findet oder nicht. Der Job der beiden Heinis ist es Fußball zu spielen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •