Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
Like Tree38gefällt dies

Thema: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

  1. #1
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist gerade online einfach nur Cella
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    4.676

    Standard Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Meine Tochter 17 hat ja nun seit über einem halben Jahr ihre erste richtige Beziehung. Er (18) macht gerade sein Abi und geht dann nach den Sommerferien in eine andere Stadt (80 km entfernt), dort mach er ein FSJ...soweit so gut :-)

    Sein Plan ist es danach Jura zu studieren in genau dieser Stadt (Kiel).

    Meine Tochter macht nächstes Jahr Abi, , erst wollte sie dann mit ihm zusammen Jura studieren obwohl das nun absolut gar nicht das ist worauf sie Lust hat, sie fand die Vorstellung aber ganz reizvoll mit ihm zusammen zur Uni zu gehen.. aber sie will auf gar keinen Fall nach Kiel und Jura will sie eigentlich auch nicht

    Nun gibt es jetzt schon Diskussionen und „Stress“ , weil eigentlich beide nicht soweit voneinander entfernt studieren wollen, sie hat sich erkundigt und es geht für sie eher Richtung Hamburg oder Hannover...

    Wie auch immer, sie werden nicht zusammen in einer Stadt studieren...diese Erkenntnis löst gerade große Dramen aus...ich sag mir nur „wer weiß was in einem Jahr ist?“, aber DAS ist natürlich nicht das was Tochter hören will.

    Es wird noch interessant werden.

    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?

  2. #2
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.373

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Meine Tochter 17 hat ja nun seit über einem halben Jahr ihre erste richtige Beziehung. Er (18) macht gerade sein Abi und geht dann nach den Sommerferien in eine andere Stadt (80 km entfernt), dort mach er ein FSJ...soweit so gut :-)

    Sein Plan ist es danach Jura zu studieren in genau dieser Stadt (Kiel).

    Meine Tochter macht nächstes Jahr Abi, , erst wollte sie dann mit ihm zusammen Jura studieren obwohl das nun absolut gar nicht das ist worauf sie Lust hat, sie fand die Vorstellung aber ganz reizvoll mit ihm zusammen zur Uni zu gehen.. aber sie will auf gar keinen Fall nach Kiel und Jura will sie eigentlich auch nicht

    Nun gibt es jetzt schon Diskussionen und „Stress“ , weil eigentlich beide nicht soweit voneinander entfernt studieren wollen, sie hat sich erkundigt und es geht für sie eher Richtung Hamburg oder Hannover...

    Wie auch immer, sie werden nicht zusammen in einer Stadt studieren...diese Erkenntnis löst gerade große Dramen aus...ich sag mir nur „wer weiß was in einem Jahr ist?“, aber DAS ist natürlich nicht das was Tochter hören will.

    Es wird noch interessant werden.

    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?
    Tochter und Freund haben zusammen Abi gemacht, sind nach dem Abi zusammengezogen in eine Stadt zwischen ihren beiden Studienorten, sie hat 20 km mit guter Bahnanbindung, er 40 km.
    Gast gefällt dies
    LG Erdbeere

  3. #3
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?
    Nr.1 hat ihren Freund erst an der Uni kennengelernt (Problem Studiengang und -ort gelöst ), zusammen ziehen geht erst, wenn ihre Katze nicht mehr ist wegen seiner Allergie.


    Also alles ganz einfach .
    Gast gefällt dies
    Worauf willst Du warten?

  4. #4
    Strickli ist offline Legende
    Registriert seit
    29.09.2015
    Beiträge
    10.149

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Meine Tochter kennt ihren Freund aus der Schule, beide machen ihre Ausbildung /ihr Studium am Heimatort und wohnen dort inzwischen zusammen.

  5. #5
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.113

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Meine Tochter 17 hat ja nun seit über einem halben Jahr ihre erste richtige Beziehung. Er (18) macht gerade sein Abi und geht dann nach den Sommerferien in eine andere Stadt (80 km entfernt), dort mach er ein FSJ...soweit so gut :-)

    Sein Plan ist es danach Jura zu studieren in genau dieser Stadt (Kiel).

    Meine Tochter macht nächstes Jahr Abi, , erst wollte sie dann mit ihm zusammen Jura studieren obwohl das nun absolut gar nicht das ist worauf sie Lust hat, sie fand die Vorstellung aber ganz reizvoll mit ihm zusammen zur Uni zu gehen.. aber sie will auf gar keinen Fall nach Kiel und Jura will sie eigentlich auch nicht

    Nun gibt es jetzt schon Diskussionen und „Stress“ , weil eigentlich beide nicht soweit voneinander entfernt studieren wollen, sie hat sich erkundigt und es geht für sie eher Richtung Hamburg oder Hannover...

    Wie auch immer, sie werden nicht zusammen in einer Stadt studieren...diese Erkenntnis löst gerade große Dramen aus...ich sag mir nur „wer weiß was in einem Jahr ist?“, aber DAS ist natürlich nicht das was Tochter hören will.

    Es wird noch interessant werden.

    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?
    Sohn konnte sich keinen Auslandsaufenthalt nach dem RS Abschluss vorstellen, obwohl er die Chance dazu hatte. Die Beziehung beendete er nach 2,5 Jahre und ist bereits seit 4 Monaten wieder in festen Händen und kann sich jetzt alles mögliche vorstellen.
    Gast gefällt dies

  6. #6
    Alina73 ist offline Legende
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    12.424

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    meine "Bonustochter" hat ihren Freund im Studium kennengelernt. Von daher gab es diesbezüglich kein Problem :)

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Meine Tochter 17 hat ja nun seit über einem halben Jahr ihre erste richtige Beziehung. Er (18) macht gerade sein Abi und geht dann nach den Sommerferien in eine andere Stadt (80 km entfernt), dort mach er ein FSJ...soweit so gut :-)

    Sein Plan ist es danach Jura zu studieren in genau dieser Stadt (Kiel).

    Meine Tochter macht nächstes Jahr Abi, , erst wollte sie dann mit ihm zusammen Jura studieren obwohl das nun absolut gar nicht das ist worauf sie Lust hat, sie fand die Vorstellung aber ganz reizvoll mit ihm zusammen zur Uni zu gehen.. aber sie will auf gar keinen Fall nach Kiel und Jura will sie eigentlich auch nicht

    Nun gibt es jetzt schon Diskussionen und „Stress“ , weil eigentlich beide nicht soweit voneinander entfernt studieren wollen, sie hat sich erkundigt und es geht für sie eher Richtung Hamburg oder Hannover...

    Wie auch immer, sie werden nicht zusammen in einer Stadt studieren...diese Erkenntnis löst gerade große Dramen aus...ich sag mir nur „wer weiß was in einem Jahr ist?“, aber DAS ist natürlich nicht das was Tochter hören will.

    Es wird noch interessant werden.

    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?
    Kelwitt gefällt dies

  7. #7
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    14.178

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Meiner hat sich zwei Wochen vor dem Abiball von seiner Freundin getrennt. Die verschiedenen Studienorte waren nicht der Grund.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  8. #8
    Avatar von shioril
    shioril ist gerade online träumende Sturmjägerin
    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    5.054

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Meine große Liebe war mit dem Studium fast fertig als wir zusammen kamen. Da ich eine Ausbildung anfing, blieb ich in der Nähe. Wir wohnten zusammen. Danach hat er sich einen Job on unserem Wohnort gesucht. Hätte es nicht gekkappt, wäre ich mit ihm dorthin gegangen, wo er eine Arbeit gefunden hätte und hätte mir dann da einen Ausbildungsplatz gesucht.

    Ich bin also an diesem Dilemma vorbeigeschrammt.

    Bei meinen Kindern muss ich noch warten. Aktuell sind hier gerade die Freundesbeziehungen von Sohn, der sich mit seinem besten Freund streitet, den er phasenweise super oder zum kotzen findet.
    shioril
    mit Duracell-Hase 2010
    und Maus 2014

  9. #9
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    56.330

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen

    Wie war das bei euren Kindern so und mit der Ersten großen Liebe und den wirklich wichtigen Entscheidungen für einen selbst?
    Meine Tochter (18) hat ihren Freund beim FÖJ (bzw. er FSJ) kennengelernt, beide fernab der "Heimat".
    Beide werden nun zum kommenden WS ein Studium beginnen, 150 km entfernt voneinander, Tochter, weil sie genau DAS an DEM Ort studieren will (gibt es in der Form eh nur ein weiteres Mal in D *glaub*) und er in seinem Heimatort, weil dort eine Wohnung auf ihn wartet (das angestrebte Fach würde fast überall gehen).

    Kommentar meiner Tochter: "Naja, ist halt keine Traumvorstellung, aber ist halt so. Kann man auch als Bewährungsprobe sehen."

    Pläne über den Haufen zu werfen steht offenbar bei beiden erstmal nicht zur Debatte.
    Ich finds ganz gut (sie sind noch nicht eeewig zusammen, bei Studienbeginn etwa ein Jahr, ich finde das früh, um weitreichende Entscheidungen davon abhängig zu machen, sie wohl auch).
    Wie es wird, werden wir sehen, ich glaube "Drama" passt (in der Hinsicht) aber nicht zum Kind.
    Schluesselsucherin71 und salvadora gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #10
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.259

    Standard Re: Erste Liebe mit Aussicht auf Fernbeziehung

    Die Freundin vom Sohn (der macht gerade Abi) studiert schon seit fast 2Jahren (sie ist 3Jahre älter) in England. Er wird zumindest am Anfang in Deutschland studieren. Gedanken wegen des Studienfachs macht er sich bloß, weil seine Interessen eher brotlosen Dingen gelten.
    Er fliegt zwei, drei Mal im Jahr hin, sie kommt dazwischen her (ihre Familie wohnt ja auch hier) und abends skypen sie. Berufliche Zukunftspläne machen sie nicht voneinander abhängig.
    tanja73 und die_Cella gefällt dies.
    LG
    Schlüsselsucherin



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •