Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55
Like Tree3gefällt dies

Thema: Küchenmaschine bosch Mum

  1. #11
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Mit welchen Mengen machst Du Rührteig? Und mit welchem "Rührarm"? Hefeteig mach ich immer mit der Hand, da hab ich keine Erfahrungen. Aber beim Rührteig bleibt immer irgendwas unvermischt. Mit dem normalen Aufsatz, der für Rührteige gedacht ist, klebte die Butter nach drei Umdrehungen am Rand. Also hab ich den Silikonrührer dazu gekauft. Dann klebt zwar nix mehr am Rand, aber ein gut gemischter Teig entsteht dennoch nicht. Unabhängig davon, welche Zutaten ich wann hinzufüge.
    Ich benutze entweder den Aufsatz für Rührteig oder den Silikonrührer und bei mir hängt nichts am Rand. Ich brauche manchmal nur sehr wenig Rührteig und manchmal verwende ich das Maximum an Zutaten, was die Maschine kann. Bei den kleineren Mengen war es bisher immer nur besser zuerst die flüssige Zutaten in die Schüssel zu geben.

    Ich weiß aber nicht, ob es einen Unterschied zwischen der Mum9 und 4 gibt.

  2. #12
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Mit welchen Mengen machst Du Rührteig? Und mit welchem "Rührarm"? Hefeteig mach ich immer mit der Hand, da hab ich keine Erfahrungen. Aber beim Rührteig bleibt immer irgendwas unvermischt. Mit dem normalen Aufsatz, der für Rührteige gedacht ist, klebte die Butter nach drei Umdrehungen am Rand. Also hab ich den Silikonrührer dazu gekauft. Dann klebt zwar nix mehr am Rand, aber ein gut gemischter Teig entsteht dennoch nicht. Unabhängig davon, welche Zutaten ich wann hinzufüge.
    So fünf, sechs Eier, 300-400 g Mehl ... ich habe das Rezept zu meinem Marmorkuchen, den ich am häufigsten mache, nicht im Kopf. Das wird eine große Gugelhupfform voll.
    Bei mir klebt die Butter anfangs auch am Rand, aber dann schabe ich sie einmal runter und dann ist es gut. Ich stehe ja eh daneben. Dafür benutze ich den flachen Rührbesen. https://www.amazon.de/Bosch-00650542...QC9KXJC6Y0FXNJ




  3. #13
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch eine maschine dieser Serie?
    Wenn ja, welche?
    Seid ihr zufrieden?
    Was macht ihr hauptsächlich damit?
    Was klappt gut? Was weniger?
    Danke!

    ( nein , ist nicht für mich)
    Ich habe eine MUM4.
    Seit 30 Jahren und ich bin sehr zufrieden.
    Neu kaufen würde ich mir allerdings ab MUM5 aufwärts.

    Die 4er hat einen 500 Watt Motor.
    Das reicht meistens aus, ab und zu aber hätte ich gern mehr Power.

    Vom Preis-Leistungsverhältnis her aber finde ich die 4er unschlagbar und auch das Zubehör ist preiswert.

    Zuverlässig ist die Maschine auch.

    Ich lasse Teige rühren, nutze das Schnitzelwerk viel und auch den Fleischwolf und den Mixaufsatz.
    Saftpressenaufsatz habe ich auch, aber ich mache wenig Saft selber - egal ob mit oder ohne Maschine.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #14
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    ich benutze meine (eine alte Mum4) fast ausschließlich zum Backen, dafür taugt sie gut. Wie Sturmauge schon schrieb, man muss schon mal den Rand abkratzen, ansonsten taugt die. Meine Mutter benutzt auch das Schnitzelwerk zum Reiben und den Fleischwolf nimmt sie fürs Spritzgebäck, das klappt auch sehr gut.
    Auch von der Lebensdauer her kann ich nicht meckern, die begleiten uns schon viele Jahre.

  5. #15
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch eine maschine dieser Serie?
    Wenn ja, welche?
    Seid ihr zufrieden?
    Was macht ihr hauptsächlich damit?
    Was klappt gut? Was weniger?
    Danke!

    ( nein , ist nicht für mich)
    Ich habe die Bosch MUM56740 im Set mit Mixer, Fleischwolf, Zitruspresse und diversen Raspelscheiben und bin im Großen und Ganzen zufrieden.
    Für kleine Mengen, wie ein Becher Sahne, benutze ich die nicht. Manchmal ist auch der Teig, trotz langem Rühren, unten am Boden noch nicht ganz vermengt. Beim Schnetzeln von Gemüse bleibt oft relativ viel zwischen der Scheibe und Behälter hängen, was rausgeschabt werden muss. Den Zitruspresse-Aufsatz finde ich nicht gut, es spritzt relativ viel.


    Aber sie erfüllt ihren Zweck, ich rühre Teige und rasple viel klein, aber auch erst so richtig, seitdem sie einen festen Platz auf der Arbeitsfläche hat. Früher musste ich sie immer verräumen und habe sie deutlich weniger genutzt. Jetzt mache ich einfach auch mal schnell Möhrensalat, Teige, Kartoffelscheiben, Hackfleisch mit Gewürzen, Erdbeermilch etc.

  6. #16
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Kuchenteig anmischen

    Dann haben wir noch den passenden Fleischwolf, durch den kommen Kichererbsen oder auch mal Fleisch
    Und ein SChnitzelwerk - das nutzen wir aber selten.

    Bei Hefeteig kommt meine Maschine (ist schon etliche Jahre alt) manchmal an seine Grenzen, ansonsten bin ich zufrieden.

  7. #17
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Ich habe seit 2 Jahren eine MUM 5 und backe seither wieder gern.
    An Zubehör habe ich einiges. Am meisten benutze ich das Tasty Moments Set, den Mixaufsatz und das Schnitzelwerk. Der Fleischwolf ist seltener im Einsatz - in der Weihnachtszeit vor allem für Spritzgebäck.
    Jetzt beim Schreiben fällt mir ein, dass ich die Nudelaufsätze mal wieder nutzen könnte...
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
    Dadurch, dass sie immer auf der Arbeitsplatte steht, ist sie auch gut zugänglich.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Hübsch anzuschauen ist sie auch - meine ist rosa!

  8. #18

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von Frau.Maus Beitrag anzeigen
    So fünf, sechs Eier, 300-400 g Mehl ... ich habe das Rezept zu meinem Marmorkuchen, den ich am häufigsten mache, nicht im Kopf. Das wird eine große Gugelhupfform voll.
    Bei mir klebt die Butter anfangs auch am Rand, aber dann schabe ich sie einmal runter und dann ist es gut. Ich stehe ja eh daneben. Dafür benutze ich den flachen Rührbesen. https://www.amazon.de/Bosch-00650542...QC9KXJC6Y0FXNJ
    Seltsam...achso und welche Schüssel? Edelstahl oder plaste

  9. #19
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Seltsam...achso und welche Schüssel? Edelstahl oder plaste
    Nicht angesprochen, aber trotzdem:
    Meine Schüssel ist Edelstahl. Ergebnis siehe oben.
    Keine Ahnung, ob Plastik besser oder schlechter wäre.

  10. #20
    Siberia Gast

    Standard Re: Küchenmaschine bosch Mum

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Nicht angesprochen, aber trotzdem:
    Meine Schüssel ist Edelstahl. Ergebnis siehe oben.
    Keine Ahnung, ob Plastik besser oder schlechter wäre.
    Ich hab beide, merke beim Vermischen keinen Unterschied.
    Würde auch sagen, dass das schlechter ist als beim Handmixer. Trotzdem ist das gebackene Ergebnis dann genauso gut. Daher stört es mich nicht mehr.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •