Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 222
Like Tree61gefällt dies

Thema: Klassenfahrt nach England

  1. #1
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.899

    Standard Klassenfahrt nach England

    Würdet ihr da seitens der Schule einen ausdrücklichen Hinweis erwarten, das Geld getauscht werden sollte?

    Tochter ist jetzt unterwegs, sie hat auch Pfund mit. Etliche andere Kinder aber nicht. Aussage der Eltern war, darüber hätte die Schule nicht informiert.

    Hat die Schule auch nicht, aber der Reiseveranstalter. Von dort gab es einen dicht bedruckten Zettel mit ganz vielen Informationen. Darunter der Hinweis, dass es wegen der hohen Wechselgebühren der englischen Banken sinnvoll sei, hier zu wechseln.

    Ich wäre allerdings auch ohne den Hinweis auf die Idee gekommen, dass in England englische Pfund hilfreich sein könnten.


  2. #2
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.345

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Würdet ihr da seitens der Schule einen ausdrücklichen Hinweis erwarten, das Geld getauscht werden sollte?

    Tochter ist jetzt unterwegs, sie hat auch Pfund mit. Etliche andere Kinder aber nicht. Aussage der Eltern war, darüber hätte die Schule nicht informiert.

    Hat die Schule auch nicht, aber der Reiseveranstalter. Von dort gab es einen dicht bedruckten Zettel mit ganz vielen Informationen. Darunter der Hinweis, dass es wegen der hohen Wechselgebühren der englischen Banken sinnvoll sei, hier zu wechseln.

    Ich wäre allerdings auch ohne den Hinweis auf die Idee gekommen, dass in England englische Pfund hilfreich sein könnten.
    Diese Zettel verblöden die Leut.

    Ich würde ohne Zettel Pfund mitnehmen. Aber auch Wechselwäsche, Badezeug und ein Handy
    I sag nix, no ka neâmrd saga i het ebbes gsait.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Ein Hinweis der Schule auf die Hinweise hätte sicher nicht geschadet.

    Meine Freundin war im letzten Jahr in London und meinte, sie hätte auch problemlos mit Euro zahlen können.

    Ich selbst hätte aber wohl auch von selbst daran gedacht.

  4. #4
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.899

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Diese Zettel verblöden die Leut.

    Ich würde ohne Zettel Pfund mitnehmen. Aber auch Wechselwäsche, Badezeug und ein Handy
    Ich hoffe ja mal, dass alle Wechselwäsche dabei haben. Die stand nämlich nicht auf dem Zettel. Handy und Badezeug auch nicht.


  5. #5
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.361

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich wäre allerdings auch ohne den Hinweis auf die Idee gekommen, dass in England englische Pfund hilfreich sein könnten.
    Sehe ich auch so.

    Hier gab allerdings auch einen Infoabend und es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen.

  6. #6
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    46.899

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ein Hinweis der Schule auf die Hinweise hätte sicher nicht geschadet.

    Meine Freundin war im letzten Jahr in London und meinte, sie hätte auch problemlos mit Euro zahlen können.

    Ich selbst hätte aber wohl auch von selbst daran gedacht.
    Die sind aber nicht nur in London, sondern überwiegend in einem kleinen Örtchen im Süden Englands. Nach London gibt es nur einen Tagesausflug.
    Viel Geld brauchen sie vermutlich eh nicht, die haben ja Vollpension. Aber mal ein Souvenir oder ein Eis lässt sich außerhalb Londons sicherlich leichter mit Pfund bezahlen.


  7. #7
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.210

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Naja, sagen wir mal so: ich habe auch meine 12t-Klässler schriftlich darauf hingewiesen, dass sie gültige Reisedokumente mit sich führen müssen auf der Klassenfahrt in die NL.

    Ja, ich fände so einen Hinweis auf Geldumtausch (und auch in welcher Höhe Geld mitgenommen werden soll) wichtig.
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    90.505

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so.

    Hier gab allerdings auch einen Infoabend und es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen.
    Es gibt einen infoabend fur Klassenfahrten? Was wird da erzählt? Das man unterwäsche einpacken muss?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die sind aber nicht nur in London, sondern überwiegend in einem kleinen Örtchen im Süden Englands. Nach London gibt es nur einen Tagesausflug.
    Viel Geld brauchen sie vermutlich eh nicht, die haben ja Vollpension. Aber mal ein Souvenir oder ein Eis lässt sich außerhalb Londons sicherlich leichter mit Pfund bezahlen.
    Klar.
    Ich gehe davon aus, dass das außerhalb der Touristenhochburgen nicht geht.

  10. #10
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    22.923

    Standard Re: Klassenfahrt nach England

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Würdet ihr da seitens der Schule einen ausdrücklichen Hinweis erwarten, das Geld getauscht werden sollte?
    Tochter ist jetzt unterwegs, sie hat auch Pfund mit. Etliche andere Kinder aber nicht. Aussage der Eltern war, darüber hätte die Schule nicht informiert.
    Wie peinlich. Damit meine ich nicht, dass die Eltern vergessen haben, Geld zu wechseln, das kann passieren, aus Unwissenheit (das wäre zwar schon sehr erstaunlich, aber naja), aber auch aus Schusseligkeit. Peinlich finde ich es, der Schule die Verantwortung dafür erteilen zu wollen.
    MarieBrowning und Sommerschnee gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •