Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111
Like Tree71gefällt dies

Thema: Baukindergeld und Hausgröße

  1. #1
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.805

    Standard Baukindergeld und Hausgröße

    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.


    Time ist the fire in which we burn.

  2. #2
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    14.177

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.

    Wenn ich mal von uns ausgehe. Wir haben 3 Kinder und dürften demnach max. 130 qm haben. Wenn jedes Kind ein Zimmer haben soll, wird es schwierig ein entsprechendes Haus zu finden. Wir würden leer ausgehen.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  3. #3
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.778

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.
    Das mit dem Baukindergeld ist sowieso ein Witz, ein nettes Taschengeld aber wirklich entscheidend ist es nicht. Und die Obergrenze ist grottendämlich, damit bleibt dann nur noch eine Handvoll Bezugsberechtigter übrig. Zum Bearbeiten der Anträge würde ein Sachbearbeiter mit Halbtagsjob bundesweit reichen.
    silm und Kara^^ gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    27.244

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Das mit dem Baukindergeld ist sowieso ein Witz, ein nettes Taschengeld aber wirklich entscheidend ist es nicht. Und die Obergrenze ist grottendämlich, damit bleibt dann nur noch eine Handvoll Bezugsberechtigter übrig. Zum Bearbeiten der Anträge würde ein Sachbearbeiter mit Halbtagsjob bundesweit reichen.
    Für wen die Summe ein nettes Taschengeld ist, ein Witz - der braucht es in der Tat nicht.
    cosima, BigMama, weberin1971 und 6 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.637

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.
    Das ist eine komplette Lachnummer. Sollen sie den Unsinn einfach lassen und dafür intensiv in den Bau bezahlbarer und für Familien ausreichend großer Mietwohnungen investieren.
    cosima, Pippi27, salvadora und 7 anderen gefällt dies.

  6. #6
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.637

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Für wen die Summe ein nettes Taschengeld ist, ein Witz - der braucht es in der Tat nicht.
    Finde ich auch immer seltsam. Ich kenne schon Familien, denen solche Summen sehr helfen, uns selbst eingeschlossen.
    Tine1974 gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.750

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal von uns ausgehe. Wir haben 3 Kinder und dürften demnach max. 130 qm haben. Wenn jedes Kind ein Zimmer haben soll, wird es schwierig ein entsprechendes Haus zu finden. Wir würden leer ausgehen.
    Vor allem, man kann bauen und plant noch weitere Kinder und dann gibt es kein Baukindergeld. Alle die von Zuhause arbeiten und Homeoffice brauchen, werden auch ausgeschlossen, unglaublich.
    simili, silm, salvadora und 2 anderen gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    27.244

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.
    Ich finde die Grenze extrem willkürlich und sie ist meiner Meinung nach wieder ein Beispiel für die Abgehobenheit vieler Politiker.
    Wenn ich mich hier oder in meiner Heimat umschaue, dann bleibt da nur ein 0815 Fertighaus im Neubaugebiet oder eben die kleine Stadtwohnung. Umnutzung und Sanierung von Bestandsbauten wird gar nicht gewürdigt.
    Schade.

    Aber mehr ärgert mich, dass sie erst solchen Wirbel um ungelegte Eier machen und dann nachdenken. Die sollen gefälligst einfach anfangen ihre Arbeit anständig zu machen und aufhören dauernd halbgares Zeugs in Mikrofone zu Quatschen.
    Und die Mikrofonhalter sollen endlich zwischen halbgarem Zeug und Tatsachen unterscheidenlernen.
    Falconheart und Wellholz gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    30.141

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Baukindergeld: Der Unsinn mit der Obergrenze - Kommentar - SPIEGEL ONLINE

    120qm für ein Haus für eine 4köpfige Familie sind schon sparsam. Pro Kind 10qm mehr ist auch nicht üppig. Eigentlich bleiben dann ja nur Eigentumswohnungen in Städten für die Förderung übrig.
    Ja. 130qm wäre für uns zu klein gewesen. Mein Mann braucht ein Arbeitszimmer.

  10. #10
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.750

    Standard Re: Baukindergeld und Hausgröße

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ja. 130qm wäre für uns zu klein gewesen. Mein Mann braucht ein Arbeitszimmer.
    Habt ihr nicht auch ein Au-pair-Mädchen? Das braucht doch auch ein Zimmer?

    Bei gut ausgebildeten Eltern, die beide arbeiten sollen und trotzdem Kinder bekommen wollen, entfällt die Förderung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •