Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
Like Tree6gefällt dies

Thema: (Privat)-Leasing bei VW

  1. #1
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.699

    Standard (Privat)-Leasing bei VW

    Wer hat damit Efahrung, wie pingelig die bei der Autoabgabe bezüglich kleiner Abnutzungserscheinungen sind?
    Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass BMW SEHR pingelig ist (der letzte Geschäftswagen wurde noch für 2000 € zu einem Beulendoktor gebracht, trotzdem hatte BMW eine sehr lange Mängelliste )
    Audi war da wesentlich kulanter...
    Wer kann was über VW berichten?
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  2. #2
    Avatar von bizzie
    bizzie ist gerade online Veteran
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    1.448

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Mein Mann hat (ist allerdings schon länger her) mal einen privat geleasten VW Bora zurückgegeben und die waren extrem pingelig, er hatte das Gefühl, alles, was nach immerhin 4 Jahren nicht aussah wie nagelneu, war ein Mangel.

    Ein paar Jahre später bei einem Honda übrigens dasselbe Spiel, ich vermute, die Hersteller geben sich da alle nichts. Wir leasen nicht mehr.

  3. #3
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.328

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Ein Bekannter hatte VW Leasing und die waren extrem pingelig.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  4. #4
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.378

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    Wer hat damit Efahrung, wie pingelig die bei der Autoabgabe bezüglich kleiner Abnutzungserscheinungen sind?
    Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass BMW SEHR pingelig ist (der letzte Geschäftswagen wurde noch für 2000 € zu einem Beulendoktor gebracht, trotzdem hatte BMW eine sehr lange Mängelliste )
    Audi war da wesentlich kulanter...
    Wer kann was über VW berichten?
    Meine Erfahrung nach 15 Jahren (Geschäfts-) Leasing bei Mercedes, BMW und Audi:
    Extreme Pingeligkeit herrscht dann, wenn Du nach der Leasingzeit nicht wieder dort einen neuen Vertrag abschließt, sondern die Marke wechselst. Bleibst du ihnen als Kunde erhalten, sind sie kulant.

  5. #5
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.175

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Privates Leasing bei familiengenutzten Wagen ist oft doof... Wir haben uns jetzt aktuellst entschieden, einen Wagen kreditzufinanzieren und nach 4/5 Jahren wieder abzugeben. Wir werden pro Monat ca. 225.-/zu 1,99% zahlen. Das was am Ende der Zeit noch offen ist geben wir zzgl. der zu erwartenden Ankaufprämie/Kundenbindungszuschlägen in die Finanzierung des Folgewagens.
    http://www.eltern.de/forenticker/show/8341

    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  6. #6
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    24.383

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung nach 15 Jahren (Geschäfts-) Leasing bei Mercedes, BMW und Audi:
    Extreme Pingeligkeit herrscht dann, wenn Du nach der Leasingzeit nicht wieder dort einen neuen Vertrag abschließt, sondern die Marke wechselst. Bleibst du ihnen als Kunde erhalten, sind sie kulant.
    genauso sind meine Erfahrungen.
    Wechsel = immer erhebliche Kosten bei Rücknahme

  7. #7
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.378

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    genauso sind meine Erfahrungen.
    Wechsel = immer erhebliche Kosten bei Rücknahme

    Aus diesem Grund bleibe ich bei der jetzigen Marke. Ich habe die Nase voll von diesen Streitereien. Trotz vorherigem Besuch bei prof. Autoaufbereitern, die wissen, welche Ansprüche an die Fahrzeuge gestellt werden (weil diese Autohäuser die Leasingrückläufer genau dort zur Aufbereitung hinbringen) gibt es Forderungen zwischen 1000 und 3000 Euro.
    Schlechteste Erfahrungen habe ich mit BMW gemacht. Da sollte ich sogar einen kompletten Satz Räder zahlen, obwohl das Profil etliche mm über Mindestanforderung lagen.

  8. #8
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.378

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    genauso sind meine Erfahrungen.
    Wechsel = immer erhebliche Kosten bei Rücknahme

    Aus diesem Grund bleibe ich bei der jetzigen Marke. Ich habe die Nase voll von diesen Streitereien. Trotz vorherigem Besuch bei prof. Autoaufbereitern, die wissen, welche Ansprüche an die Fahrzeuge gestellt werden (weil diese Autohäuser die Leasingrückläufer genau dort zur Aufbereitung hinbringen) gibt es Forderungen zwischen 1000 und 3000 Euro.
    Schlechteste Erfahrungen habe ich mit BMW gemacht. Da sollte ich sogar einen kompletten Satz Räder zahlen, obwohl das Profil etliche mm über Mindestanforderung lagen.

  9. #9
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.699

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Privates Leasing bei familiengenutzten Wagen ist oft doof... Wir haben uns jetzt aktuellst entschieden, einen Wagen kreditzufinanzieren und nach 4/5 Jahren wieder abzugeben. Wir werden pro Monat ca. 225.-/zu 1,99% zahlen. Das was am Ende der Zeit noch offen ist geben wir zzgl. der zu erwartenden Ankaufprämie/Kundenbindungszuschlägen in die Finanzierung des Folgewagens.
    Ich finde es auch doof, mein Auto haben wir auch finanziert, weil es eben so günstig war (0,99 %).Eine Bekannte träumt aber von einem Beetle Cabrio, der wird wohl nicht mehr gebaut.
    Sie dachte daher an ein 2-Jahreswagen als Leasingfahrzeug, wohl auch weil sie ihn evtl nach 2 Jahren wieder abgeben will, falls er sich im Alltag mit 2 Kindern doch nicht als so alltagstauglich erweisst.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  10. #10
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    11.699

    Standard Re: (Privat)-Leasing bei VW

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung nach 15 Jahren (Geschäfts-) Leasing bei Mercedes, BMW und Audi:
    Extreme Pingeligkeit herrscht dann, wenn Du nach der Leasingzeit nicht wieder dort einen neuen Vertrag abschließt, sondern die Marke wechselst. Bleibst du ihnen als Kunde erhalten, sind sie kulant.
    Ok, das kann sein.
    An den Zusammenhang habe ich gar nicht gedacht, danke.
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •