Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 182
Like Tree175gefällt dies

Thema: Was ist schlecht erzogen?

  1. #1
    Jana_76 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    2.501

    Standard Was ist schlecht erzogen?

    Hallo,

    während des letzten Wochenendes kam im Freundes- und Bekanntenkreis das Thema schlecht erzogene Kinder auf.
    Anlass war unsere Große: Wir mussten uns von Bekannten (2 Paare ohne Kinder) sagen lassen, dass unsere Tochter schlecht erzogen ist, weil sie nach 20-30 Minuten essen nicht mehr am Tisch still sitzen, sondern spielen wollte. Und dass sie uns auf der Nase rumtanzt, weil sie in einer fremden Umgebung mit ihr fremden Menschen (sie hat diese Personen nur 1 oder 2x in ihrem Leben gesehen) nicht allein, also ohne Mama oder Papa im Garten spielen wollte.

    Mag sein, dass einige Personen das für schlecht erzogen halten. Auch nach mehrmaligen Rekapitulieren, kann ich persönlich diese Aussage nicht nachvollziehen (und nicht nur, weil es mein Kind ist).

    Aber seitdem denke ich mir immer, was ist denn eigentlich schlecht erzogen? Wann wäre diese Aussage für mich gerechtfertigt?

    Für mich wären dies Kinder, die keinen Respekt vor dem Eigentum anderer haben, die unkommentiert (also ohne Eingreifen der Eltern) beißen, kratzen, hauen, treten. Halt sowas.

    Was ist für Euch schlecht erzogen?




  2. #2
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.157

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Schlecht erzogen ist für mich, wenn Kinder sich wie die Axt im Walde benehmen und die Eltern nicht einschreiten.

    Wie alt ist denn eure Tochter?

  3. #3
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.942

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen

    während des letzten Wochenendes kam im Freundes- und Bekanntenkreis das Thema schlecht erzogene Kinder auf.
    Anlass war unsere Große: Wir mussten uns von Bekannten (2 Paare ohne Kinder) sagen lassen, dass unsere Tochter schlecht erzogen ist, weil sie nach 20-30 Minuten essen nicht mehr am Tisch still sitzen, sondern spielen wollte. Und dass sie uns auf der Nase rumtanzt, weil sie in einer fremden Umgebung mit ihr fremden Menschen (sie hat diese Personen nur 1 oder 2x in ihrem Leben gesehen) nicht allein, also ohne Mama oder Papa im Garten spielen wollte.
    Die grad mal 3jährige Große?
    Mit denen würd ich die Bekanntschaft (un)sanft eingschlafen lassen.
    Pippi27, BigMama, weberin1971 und 8 anderen gefällt dies.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  4. #4
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Oooch, lass dich nicht irre machen.
    Meine Kinder galten auch nicht gerade als Goldkinder.................bis zum Beginn der Pubertät. Ab dann waren sie allüberall ob ihrer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft beliebt..

    Du, was deine Tochter macht, ist mehr als normal. Wenn sie anders reagieren würde, z.B. ewig still am Tisch sitzen oder allüberall allein ohne euch Eltern irgendwohin gehen wie in den Garten, dann müsstest du dir Sorgen machen.

    Deine kinderlosen Freunde haben einen Knall.
    sunya gefällt dies

  5. #5
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.585

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    während des letzten Wochenendes kam im Freundes- und Bekanntenkreis das Thema schlecht erzogene Kinder auf.
    Anlass war unsere Große: Wir mussten uns von Bekannten (2 Paare ohne Kinder) sagen lassen, dass unsere Tochter schlecht erzogen ist, weil sie nach 20-30 Minuten essen nicht mehr am Tisch still sitzen, sondern spielen wollte. Und dass sie uns auf der Nase rumtanzt, weil sie in einer fremden Umgebung mit ihr fremden Menschen (sie hat diese Personen nur 1 oder 2x in ihrem Leben gesehen) nicht allein, also ohne Mama oder Papa im Garten spielen wollte.

    Mag sein, dass einige Personen das für schlecht erzogen halten. Auch nach mehrmaligen Rekapitulieren, kann ich persönlich diese Aussage nicht nachvollziehen (und nicht nur, weil es mein Kind ist).

    Aber seitdem denke ich mir immer, was ist denn eigentlich schlecht erzogen? Wann wäre diese Aussage für mich gerechtfertigt?

    Für mich wären dies Kinder, die keinen Respekt vor dem Eigentum anderer haben, die unkommentiert (also ohne Eingreifen der Eltern) beißen, kratzen, hauen, treten. Halt sowas.

    Was ist für Euch schlecht erzogen?
    Ich kann so grundsätzlich nicht dazu sagen, da ich fast alle Kinder außer meinem als störend empfinde, aber lass dir nichts von anderen einreden. Vor allem von denen, die noch nie Kinder erziehen mussten und alles so schön theoretisch ist.
    Reni2, Philinea und Safrania gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.229

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    während des letzten Wochenendes kam im Freundes- und Bekanntenkreis das Thema schlecht erzogene Kinder auf.
    Anlass war unsere Große: Wir mussten uns von Bekannten (2 Paare ohne Kinder) sagen lassen, dass unsere Tochter schlecht erzogen ist, weil sie nach 20-30 Minuten essen nicht mehr am Tisch still sitzen, sondern spielen wollte. Und dass sie uns auf der Nase rumtanzt, weil sie in einer fremden Umgebung mit ihr fremden Menschen (sie hat diese Personen nur 1 oder 2x in ihrem Leben gesehen) nicht allein, also ohne Mama oder Papa im Garten spielen wollte.

    Mag sein, dass einige Personen das für schlecht erzogen halten. Auch nach mehrmaligen Rekapitulieren, kann ich persönlich diese Aussage nicht nachvollziehen (und nicht nur, weil es mein Kind ist).

    Aber seitdem denke ich mir immer, was ist denn eigentlich schlecht erzogen? Wann wäre diese Aussage für mich gerechtfertigt?

    Für mich wären dies Kinder, die keinen Respekt vor dem Eigentum anderer haben, die unkommentiert (also ohne Eingreifen der Eltern) beißen, kratzen, hauen, treten. Halt sowas.

    Was ist für Euch schlecht erzogen?

    Ich glaube die meinten eher schlecht trainiert/ dressiert.
    BigMama, weberin1971, nightwish und 3 anderen gefällt dies.




  7. #7
    Gast

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Wenn Kinder buchstäblich über Tische und Bänke gehen.
    Wenn sie dauernd reinquatschen, ohne dass Not am Mann ist.


    Und wenn all das von den Eltern nicht unterbunden bzw in vernünftige Bahnen gelenkt wird (es muss also niemand stundenlang den Mund halten, aber dieses reflexhafte Eingehen und Unterbrechen der eigenen Unterhaltung, wenn das Kind binnen 5 min 10x ankommt, mach ich nicht.


    Stell die Ohren auf Durchzug. Ich hab eine Kollegin, die selbst kinderlos ist und meinem Kollegen und mir gern ungefragt Tipps gibt.
    Nicht alles davon ist kompletter Quark, aber es taugt halt auch nicht immer was.
    Gast und Schradler gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.022

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Also eine ungefähr Dreieinhalbjährige, die eine knapp eine halbe Stunde mit den Erwachsenen am Tisch sitzt hätte ich mir ‚damals‘ auch gewünscht. Und in dem Alter nicht alleine rausgehen halte ich auch für nicht ungewöhnlich. Also: alles gut, völlig normales Kind.

    Schlecht erzogen sind für mich Kinder, die sich nicht benehmen, nicht Hallo, Bitte, Danke sagen können und respektlos gegenüber anderen Kindern und Erwachsenen sind.
    Aber auch da hat eine 3-jährige noch Welpenschutz. Das wird mit 5, 6 aufwärts interessant.
    BRachial, nightwish, atakrem und 1 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.413

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Was ist für Euch schlecht erzogen?
    Jemand der sich nicht gesellschaftskompatibel verhalten kann.

    Und zu Menschen ohne Kinder, die sich über Erziehung auslassen, sag ich mal besser nichts. Meist keine Ahnung, aber davon viel und ziemlich laut.
    Erdbeere, BRachial, Alina73 und 6 anderen gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.059

    Standard Re: Was ist schlecht erzogen?

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen

    Was ist für Euch schlecht erzogen?
    Wenn man unter Erziehung jetzt mal versteht, einem Kind nahezubringen, wie man sich in der Gesellschaft verhält, dann ist es für mich schlecht erzogen, wenn es dies altersgemäß nicht leisten muss.
    Also (je nach Alter) Begrüßungs- und Verabschiedungsfloskeln sowie Bitte/Danke nicht verwendet und/oder erwidert, wenn es klare Ansagen (z.B. ein bestimmtes Verhalten zu unterlassen oder aber zu zeigen) missachtet, weil das offenbar bislang nicht erforderlich war.

    In deinem Fall kann von schlecht erzogen ja nun keine Rede sein, aber mit Leuten ohne Kinder würde ich darüber eh nicht diskutieren.
    Martha74, Alina73 und MarieBrowning gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •