Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
Like Tree19gefällt dies

Thema: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

  1. #1
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.184

    Standard Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Fällt Euch jenseits von Sekt, Schokolade und Blumen ein kleines Dankeschön (5-8 €) für ehrenamtliche Mitarbeiter/Kollegen ein, die bei einem besonderen Anlass außerordentliches Engagement (= Hilfe bei den Vorbereitungen) gezeigt haben?

    Etwas das sich verbraucht oder wenigstens zu gebrauchen ist, wäre vermutlich toll und etwas, das möglichst neutral ist und vielen gefällt (also jetzt kein Schutzengel-Stein wie mir heute welche begegnet sind).

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Fällt Euch jenseits von Sekt, Schokolade und Blumen ein kleines Dankeschön (5-8 €) für ehrenamtliche Mitarbeiter/Kollegen ein, die bei einem besonderen Anlass außerordentliches Engagement (= Hilfe bei den Vorbereitungen) gezeigt haben?

    Etwas das sich verbraucht oder wenigstens zu gebrauchen ist, wäre vermutlich toll und etwas, das möglichst neutral ist und vielen gefällt (also jetzt kein Schutzengel-Stein wie mir heute welche begegnet sind).
    Für welchen Personenkreis?
    Gewürzmischungen (für Salat, Gegrilltes, Fleisch, Vegetarisches....)
    Badesalz
    Besondere Kaffeeröstung
    Backmischung im Glas
    Öl&Essig
    Regionale Süßigkeiten (Marzipan in Form des vereinszeichen oä.)
    salvadora gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.720

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Fällt Euch jenseits von Sekt, Schokolade und Blumen ein kleines Dankeschön (5-8 €) für ehrenamtliche Mitarbeiter/Kollegen ein, die bei einem besonderen Anlass außerordentliches Engagement (= Hilfe bei den Vorbereitungen) gezeigt haben?

    Etwas das sich verbraucht oder wenigstens zu gebrauchen ist, wäre vermutlich toll und etwas, das möglichst neutral ist und vielen gefällt (also jetzt kein Schutzengel-Stein wie mir heute welche begegnet sind).
    Von wie vielen Personen reden wir?

    Mit "meinen" Helferinnen gehe ich Essen, weil wir alle etwas davon haben, vorallem mal Zeit in Ruhe zu reden und zu lachen, was sonst zu kurz kommt bzw sich alle untereinander manchmal monatelang nicht zu Gesicht bekommen. Jede hilft irgendwie anders. Das sind unter 10 Personen.

    In einem anderen Kreis werden wir von den Hauptamtlichen einmal im Jahr lecker bekocht. Das ist immer eine ordentliche Tafel. Highlight ist das Schrottwichteln, in der Runde eine Gaudi hoch 10.

    Ansonsten gibt es was zu den Personen passt, da mach ich mir schon um jeden persönlich Gedanken.
    Von Eltern bekam ich mal Handcreme, da hab ich mich riesig gefreut, weil immer Bedarf ist und die das registriert haben.
    Schradler gefällt dies

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Ich überlege gerade was mir gefallen würde . Ist echt schwierig und bei 5 - 8 Euro nicht einfach .
    Hier würde man schon einen schönen Eisbecher bekommen . Daher alle zusammen ab in die Eisdiele - es ist Sommer .

    Bei Geschenken in der Preisklasse öhmmmmmmmmmmmm joooooooooooooooo vielleicht irgendein Lebensmittel von einem regionalen Anbieter ?

  5. #5
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.184

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Es handelt sich um ca. 15 Personen.

    Eine Aktivität möchte ich nicht, sooo außergewöhnlich sind die Verdienste im Vergleich zum Gesamtteam nicht. Es soll nur eine kleine Aufmerksamkeit sein die ich jedem in die Hand geben kann, für jeden das selbe (da fallen dann Badesalz und Kaffee aus, weil nicith jeder eine Badewanne und eine Kaffeemühle hat, zumal guter Kaffee mehr als das Doppelte von meinem Budget kosten würde).

  6. #6
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.478

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um ca. 15 Personen.

    Eine Aktivität möchte ich nicht, sooo außergewöhnlich sind die Verdienste im Vergleich zum Gesamtteam nicht. Es soll nur eine kleine Aufmerksamkeit sein die ich jedem in die Hand geben kann, für jeden das selbe (da fallen dann Badesalz und Kaffee aus, weil nicith jeder eine Badewanne und eine Kaffeemühle hat, zumal guter Kaffee mehr als das Doppelte von meinem Budget kosten würde).
    schöne Kerze?

  7. #7
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.087

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Fällt Euch jenseits von Sekt, Schokolade und Blumen ein kleines Dankeschön (5-8 €) für ehrenamtliche Mitarbeiter/Kollegen ein, die bei einem besonderen Anlass außerordentliches Engagement (= Hilfe bei den Vorbereitungen) gezeigt haben?

    Etwas das sich verbraucht oder wenigstens zu gebrauchen ist, wäre vermutlich toll und etwas, das möglichst neutral ist und vielen gefällt (also jetzt kein Schutzengel-Stein wie mir heute welche begegnet sind).
    Wir haben gestern von einer Kollegin unseres Teams, die in den Ruhestand geht, Schlüsselanhänger bekommen - personalisiert im Hinblick auf das Team, in dem wir arbeiten. Was die gekostet haben, weiß ich allerdings nicht.
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Kalener für 2019 oder eine Öko-Einkaufstasche oder beides also den Kalender in der Tasche ......................

  9. #9
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.055

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Fällt Euch jenseits von Sekt, Schokolade und Blumen ein kleines Dankeschön (5-8 €) für ehrenamtliche Mitarbeiter/Kollegen ein, die bei einem besonderen Anlass außerordentliches Engagement (= Hilfe bei den Vorbereitungen) gezeigt haben?

    Etwas das sich verbraucht oder wenigstens zu gebrauchen ist, wäre vermutlich toll und etwas, das möglichst neutral ist und vielen gefällt (also jetzt kein Schutzengel-Stein wie mir heute welche begegnet sind).
    Teure Schokolade, Valrhona oder so? xD

  10. #10
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.024

    Standard Re: Kleines Dankeschön für Mitarbeiter/Kollegen

    Da ich weder 13 Handcremes brauche noch Gewürzmischungen oder Kräuteröle verwende - und mich somit auch zwar über die Aufmerksamkeit, aber nicht über das Geschenk an sich freuen würde - werfe ich mal in den Raum:

    - großer Einkaufsbeutel
    - schöner Notizblock
    - Topfpflanze oder Blumenstrauß
    - Gutschein für die Eisdiele
    - Briefumschläge mit vorgedruckter individueller Briefmarke mit Logo Eures ‚Vereins‘
    Stulle gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •