Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80
Like Tree24gefällt dies

Thema: Auch mal einkaufen

  1. #11
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von glorfindel Beitrag anzeigen
    Also, selbst beim Aldi kann ich in aller Ruhe einkaufen und Pläuschchen halten. Allerdings muss ich das nicht an der Kasse machen. Noch schaffe ich es, mit meinen ü50, die Einkäufe beim Aldi, ohne Aufsehen zu erregen, vom Band in den Wagen zu verstauen
    Ich kauf(t)e ja für eine Großfamilie ein, da ist ein normaler Einkaufswagen oft voll.
    Da braucht man etwas Übung um hinterher zu kommen und Aldi ohne Stauraum am Schluss verstärkt den Zeitdruck.
    Stressig ist das mit mehreren Kindern und/oder Kleinkind im Schlepptau.
    nykaenen88 gefällt dies

  2. #12
    Jimmy.Gold Gast

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Weder noch.

    Einkaufen ist für mich Mittel zum Zweck. Ich will damit schnell durch sein und auch nicht plaudern
    Stadtmusikantin gefällt dies

  3. #13
    Gast Gast

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich merke, das es mich mit zunehmenden Alter stört, wenn ich gehetzt werde. Und wenn ich bei Aldi die Sachen im Akkord in meinen Wagen packen muss, fühle ich mich gehetzt. Deshalb vermeide ich solche Läden zu Stoßzeiten oder am besten ganz. Ich möchte das nicht mehr. Ich möchte in Ruhe einräumen können, ich möchte in Ruhe bezahlen können. Deshalb gehe ich auch so gerne auf den Markt. Da ist auch mal Zeit für ein Pläuschchen drin. Im Weg. Ich möchte auch mal gerne im Weg stehen dürfen.

    Wie ist das bei euch?
    Ich räume direkt an der Kasse in meine Taschen und wurde noch nie gehetzt**
    aber einkaufen mag ich trotzdem nicht

  4. #14
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich merke, das es mich mit zunehmenden Alter stört, wenn ich gehetzt werde. Und wenn ich bei Aldi die Sachen im Akkord in meinen Wagen packen muss, fühle ich mich gehetzt. Deshalb vermeide ich solche Läden zu Stoßzeiten oder am besten ganz. Ich möchte das nicht mehr. Ich möchte in Ruhe einräumen können, ich möchte in Ruhe bezahlen können. Deshalb gehe ich auch so gerne auf den Markt. Da ist auch mal Zeit für ein Pläuschchen drin. Im Weg. Ich möchte auch mal gerne im Weg stehen dürfen.

    Wie ist das bei euch?
    Ich gehe meist außerhalb der Stoßzeiten einkaufen, aber es nervt manchmal, dass Band schon läuft während ich noch am Auflegen bin, und ich nicht langsam. Gerade bei Aldi stapelt es sich dann neben der Kassiererin.

  5. #15
    Foxlady Gast

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Ich gehe gerne einkaufen. Nur wenn ich keine Zeit habe eher ungern weil ich nicht in Ruhe schauen kann was es neues gibt. Und nein, ich lasse mich nicht hetzen. Und ich laufe auch nicht der Ware am Fließband hinterher. Ich bleibe da stehen und packe in Ruhe aus. Wenn die Kassiererin schneller ist als ich muss sie halt warten bis ich so weit bin. Ebenso mit dem einpacken.
    nykaenen88 und bizzie gefällt dies.

  6. #16

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Das Bedürfnis, irgendwo im Weg zu stehen, hatte ich tatsächlich noch nie. Schwätzchen halte ich überall, wenn ich jemand Nettes treffe, ausser an der Kasse selbstredend. Mich stresst Einkaufen null, gern mache ich es aber nicht. Ausnahme Markt. Da komme ich aber nicht so oft hin.
    Gast gefällt dies

  7. #17
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich merke, das es mich mit zunehmenden Alter stört, wenn ich gehetzt werde. Und wenn ich bei Aldi die Sachen im Akkord in meinen Wagen packen muss, fühle ich mich gehetzt. Deshalb vermeide ich solche Läden zu Stoßzeiten oder am besten ganz. Ich möchte das nicht mehr. Ich möchte in Ruhe einräumen können, ich möchte in Ruhe bezahlen können. Deshalb gehe ich auch so gerne auf den Markt. Da ist auch mal Zeit für ein Pläuschchen drin. Im Weg. Ich möchte auch mal gerne im Weg stehen dürfen.

    Wie ist das bei euch?
    Der Rewe hatte hier als letzter Supermarkt in der Stadt ein doppeltes Warenauffangbecken nach der Kasse. Während Kunde A einräumte, konnte die Ware von Kunde B gescannt werden, zwischen beiden Einkäufen lag ein beweglicher Querbalken. Kennen bestimmt alle hier noch. Leider hat auch der Rewe vor ein paar Jahren umgebaut, jetzt muss der Käufer seine Ware hektisch einräumen, sonst gibt es Warenvermischung und Stau.

  8. #18
    Jimmy.Gold Gast

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Der Rewe hatte hier als letzter Supermarkt in der Stadt ein doppeltes Warenauffangbecken nach der Kasse. Während Kunde A einräumte, konnte die Ware von Kunde B gescannt werden, zwischen beiden Einkäufen lag ein beweglicher Querbalken. Kennen bestimmt alle hier noch. Leider hat auch der Rewe vor ein paar Jahren umgebaut, jetzt muss der Käufer seine Ware hektisch einräumen, sonst gibt es Warenvermischung und Stau.
    Hier im Ort ist es nur bei Aldi so schrecklich. Wir haben noch zwei Vollsortimenter, Lidl, Penny und Netto.

    Das Personal ist anders, ich dachte immer, das läge an den Vorgaben.
    Aldi meide ich für Großeinkäufe inzwischen tatsächlich aus diesem Grund.

  9. #19
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Je schneller desto besser. Darum gehe ich besonders gern zu Aldi, das sind mit Abstand die Schnellsten!

    Je nach Tagesform gucke ich aber, zu welcher Kasse ich gehe. Als ich neulich einen Arm kaum bewegen konnte, habe ich die Turbo-Kassiererin gemieden.
    One person's crazyness is another person's reality.

  10. #20
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Auch mal einkaufen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich merke, das es mich mit zunehmenden Alter stört, wenn ich gehetzt werde. Und wenn ich bei Aldi die Sachen im Akkord in meinen Wagen packen muss, fühle ich mich gehetzt. Deshalb vermeide ich solche Läden zu Stoßzeiten oder am besten ganz. Ich möchte das nicht mehr. Ich möchte in Ruhe einräumen können, ich möchte in Ruhe bezahlen können. Deshalb gehe ich auch so gerne auf den Markt. Da ist auch mal Zeit für ein Pläuschchen drin. Im Weg. Ich möchte auch mal gerne im Weg stehen dürfen.

    Wie ist das bei euch?
    Die Discounter kenne ich nicht.
    Ich lasse mir an der Kasse die Zeit, die ich brauche.
    Zur Zeit kaufe ich eh so gut wie nie Lebensmittel, weil ich nicht zu Hause esse und somit auch nicht koche.
    Und den Wocheneinkauf macht seit jeher mein Mann.
    (Und wenn ich mit dem unterwegs bin, darf ich an der Kasse . Ich mache nämlich alles falsch: Weder packe ich die Ware richtig aufs Band, noch packe ich sie richtig in die Tüten.)
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •