Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
Like Tree11gefällt dies

Thema: Salat zum Grillfest....

  1. #1
    Avatar von -Unsichtbar-
    -Unsichtbar- ist offline ja, ja.....auch wieder da
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    2.540

    Standard Salat zum Grillfest....

    ....möglichst schnell in der Zubereitung, lecker und gut zum Vorbereiten.

    Schmeißt mich mal zu mit euren Ideen.

    Zusätzlich bräuchte ich noch Ideen für eine Deko zu dem Fest. Auch bitte einfach und schnell noch zu organisieren. Ich hatte an Sonnenblumen gedacht.....vielleicht hat dazu jemand eine Idee?

    Danke, ich schaue später wieder rein.
    Entschuldigung, meine Sig bietet nicht genügend Platz.

  2. #2
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen
    ....möglichst schnell in der Zubereitung, lecker und gut zum Vorbereiten.

    Schmeißt mich mal zu mit euren Ideen.

    Zusätzlich bräuchte ich noch Ideen für eine Deko zu dem Fest. Auch bitte einfach und schnell noch zu organisieren. Ich hatte an Sonnenblumen gedacht.....vielleicht hat dazu jemand eine Idee?

    Danke, ich schaue später wieder rein.
    Ich esse in letzter Zeit wieder sehr viel gurkensalat. Eine variante:
    Zwei große salatgurken waschen, samt schale in kleine Stücke schneiden, salzen, stehen lassen, dann entwässern.
    Griechischen schafskäse in Stücke schneiden. ( 200 g)
    Knobi pressen ( viel knobi, ich nehme 5 bis 6 zehen).
    Griechisches Joghurt ( 400 ml) mit etwas normalem 3,6 % glattrühren, damit es nicht so dick wird.
    Die Gurken, den Käse und den knobi dazu, mit Salz, Pfeffer, oregano, ev. Minze abschmecken.
    Dazu passen salat Herzen und grillbrot.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ich esse in letzter Zeit wieder sehr viel gurkensalat. Eine variante:
    Zwei große salatgurken waschen, samt schale in kleine Stücke schneiden, salzen, stehen lassen, dann entwässern.
    Griechischen schafskäse in Stücke schneiden. ( 200 g)
    Knobi pressen ( viel knobi, ich nehme 5 bis 6 zehen).
    Griechisches Joghurt ( 400 ml) mit etwas normalem 3,6 % glattrühren, damit es nicht so dick wird.
    Die Gurken, den Käse und den knobi dazu, mit Salz, Pfeffer, oregano, ev. Minze abschmecken.
    Ist das ein Salat oder nicht eher eine Art Tzatziki?
    Das liest sich so "klumpig".
    Schradler gefällt dies

  4. #4
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.637

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist das ein Salat oder nicht eher eine Art Tzatziki?
    Das liest sich so "klumpig".
    Durch den hohen gurken Anteil wirds nicht so fest. Die wässern auch recht nach. Und das normale Joghurt verflüssigt auch.
    Ich mach das halt nach Gefühl, bis die perfekte Konsistenz erreicht ist.
    Hat schon Ähnlichkeit mit Tzatziki, aber da geb ich viel weniger Gurke rein und auch keinen käse.

  5. #5
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    6.807

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Ich mache immer, weil gewünscht und wirklich lecker, Melonensalat.

    Melone, Feta, rote Zwiebel, Walnussöl, Salz und Pfeffer. Wenn die Melone nicht richtig süß ist gebe ich noch einen Hauch Rohrzucker dran. Der ist ruckzuck fertig.

    Oder Nudelsalat: Kleine Farfalle, Cheddar, Pinienkerne oder Pistazien, Rucola. Basilikumpesto mit Olivenöl verdünnen, ca 1:1, Knoblauchzehen (nehme immer so 3-4) klein hacken, nicht pressen. Farfalle, Cheddarwürfel und Pestoknoblauchmix mischen, kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben, Pinienkerne druff. Nudeln kann man vorkochen, ich schneide auch die Käsewürfel schon vor manchmal, geht auch fix. Nur den Rucola bissel kleinhacken.

    Als Deko nehme ich immer nur Blumen. Sonnenblumen sind doch toll! Dazu irgendwo Grün klauen, wenn mans nicht im Garten hat, fertig. Ich bin aber da Minimalist. Dazu noch dicke Kerzen für abends. Mehr mach ich da nicht. Meist nehme ich kleine Töpfe, Minihortensie, Salbei unnd stecke da noch bissel Grün rein, wird üppiger. Kann ich danach in die Kübel pflanzen.

    Viel Spaß!
    Gast gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Chilanga
    Chilanga ist offline Licht und Liebe ommshanti
    Registriert seit
    25.07.2009
    Beiträge
    3.425

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Mein Lieblingssong ist mit Kichererbsen, Joghurt und Gemüse. Bei Interesse schreibe ich das Rezept auf
    Alina73 gefällt dies
    klein, scharf und dennoch gechillt

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von Chilanga Beitrag anzeigen
    Mein Lieblingssong ist mit Kichererbsen, Joghurt und Gemüse. Bei Interesse schreibe ich das Rezept auf
    *kicher*

  8. #8
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    6.807

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von Chilanga Beitrag anzeigen
    Mein Lieblingssong ist mit Kichererbsen, Joghurt und Gemüse. Bei Interesse schreibe ich das Rezept auf
    Das ist ein super Tipp, den Lieblingssong gleich mitgeliefert. Kann unsichtbar beim schnibbeln schön singen. Ich liebe die Autokorrektur!

  9. #9
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.050

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen
    ....möglichst schnell in der Zubereitung, lecker und gut zum Vorbereiten.

    Schmeißt mich mal zu mit euren Ideen.

    Zusätzlich bräuchte ich noch Ideen für eine Deko zu dem Fest. Auch bitte einfach und schnell noch zu organisieren. Ich hatte an Sonnenblumen gedacht.....vielleicht hat dazu jemand eine Idee?

    Danke, ich schaue später wieder rein.
    Gurke-Melone-Käse-Salat:
    eine Salatgurke würfeln, eine Galia-oder Honigmelone zu Kugeln ausstechen oder würfeln, Butterkäse oder jungen Gouda würfeln, alles mischen, Dressing aus wenig neutralem Öl (Sonnenblume oder Distel z.B.), viel Zitronensaft, viel Pfeffer, etwas Salz, Zitronenmelisse ist auch gut, kann aber weggelassen werden.

    Oder Wassermelone-Feta, soo lecker.

    Bei einer Freundin gab es neulich Tomatensalat mit Himbeeren und Mozzarella, da hätte ich mich reinlegen können, allerdings habe ich kein Rezept, da müsstest Du google befragen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #10
    Avatar von -Unsichtbar-
    -Unsichtbar- ist offline ja, ja.....auch wieder da
    Registriert seit
    09.06.2018
    Beiträge
    2.540

    Standard Re: Salat zum Grillfest....

    Zitat Zitat von Labrador_reloaded Beitrag anzeigen
    Ich mache immer, weil gewünscht und wirklich lecker, Melonensalat.

    Melone, Feta, rote Zwiebel, Walnussöl, Salz und Pfeffer. Wenn die Melone nicht richtig süß ist gebe ich noch einen Hauch Rohrzucker dran. Der ist ruckzuck fertig.

    Oder Nudelsalat: Kleine Farfalle, Cheddar, Pinienkerne oder Pistazien, Rucola. Basilikumpesto mit Olivenöl verdünnen, ca 1:1, Knoblauchzehen (nehme immer so 3-4) klein hacken, nicht pressen. Farfalle, Cheddarwürfel und Pestoknoblauchmix mischen, kurz vor dem Servieren den Rucola unterheben, Pinienkerne druff. Nudeln kann man vorkochen, ich schneide auch die Käsewürfel schon vor manchmal, geht auch fix. Nur den Rucola bissel kleinhacken.

    Als Deko nehme ich immer nur Blumen. Sonnenblumen sind doch toll! Dazu irgendwo Grün klauen, wenn mans nicht im Garten hat, fertig. Ich bin aber da Minimalist. Dazu noch dicke Kerzen für abends. Mehr mach ich da nicht. Meist nehme ich kleine Töpfe, Minihortensie, Salbei unnd stecke da noch bissel Grün rein, wird üppiger. Kann ich danach in die Kübel pflanzen.

    Viel Spaß!
    Was für eine Melone nimmst du denn da?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •