Seite 1 von 44 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 438
Like Tree341gefällt dies

Thema: Was ist "die Unterschicht"?

  1. #1
    Avatar von Zwergine
    Zwergine ist offline Schaumwesen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    1.297

    Standard Was ist "die Unterschicht"?

    Ich habe heute mit einer Bekannten ein Interessantes Gespräch darüber geführt, wie wir jeweils "die Unterschicht" definieren.

    Wir waren uns recht schnell einig, dass es für uns eine finanzielle und eine soziale Unterschicht gibt, die manchmal zusammen auftreten, aber manchmal auch nicht.

    Wie definiert ihr für euch "Unterschicht"? Wo fängt jemand an, Unterschicht zu sein? Wenn kein Urlaub möglich ist? Wenn man auf Harz- Niveau rechnen muss (ob mit Arbeit oder ohne)?

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.777

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Ich habe heute mit einer Bekannten ein Interessantes Gespräch darüber geführt, wie wir jeweils "die Unterschicht" definieren.

    Wir waren uns recht schnell einig, dass es für uns eine finanzielle und eine soziale Unterschicht gibt, die manchmal zusammen auftreten, aber manchmal auch nicht.

    Wie definiert ihr für euch "Unterschicht"? Wo fängt jemand an, Unterschicht zu sein? Wenn kein Urlaub möglich ist? Wenn man auf Harz- Niveau rechnen muss (ob mit Arbeit oder ohne)?
    Ich vermeide das Wort, ich finde es nicht schön, es ist ausschließend.

    Ich bevorzuge „einkommensschwach“ wenn es um Finanzen geht. Was einkommensschwach ist, ist kontextabhängig, aber ein Anhaltpunkt sind so etwa 1000 Euro netto oder weniger für einen Single, bzw 2200 oder weniger für eine vierköpfige Familie.

    Oder „sozial schwach“ wenn es um die mit Armut oft verknüpften Problematiken geht.

  3. #3
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.369

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Ich habe heute mit einer Bekannten ein Interessantes Gespräch darüber geführt, wie wir jeweils "die Unterschicht" definieren.

    Wir waren uns recht schnell einig, dass es für uns eine finanzielle und eine soziale Unterschicht gibt, die manchmal zusammen auftreten, aber manchmal auch nicht.

    Wie definiert ihr für euch "Unterschicht"? Wo fängt jemand an, Unterschicht zu sein? Wenn kein Urlaub möglich ist? Wenn man auf Harz- Niveau rechnen muss (ob mit Arbeit oder ohne)?
    Wenn das Wort verwendet wird, verstehe ich darunter:
    Finanziell - wenn man ständig rechnen muss und nicht so weit weg ist von Hartz4.
    Sozial: Wenn man sich um viele Bereiche nicht mehr kümmert. Egal ob das Bildung, Kultur, gesundes Essen oder überhaupt Gesundheitsvorsorge, Partner, Familie usw. ist.
    Dazu kommen meist irgendwelche "schlechte" Angewohnheiten mit deren Umfeld (Alkohol, Cliquen/ Clans/Banden, Drogen...)
    Sonnennebel gefällt dies
    Silm

  4. #4
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    6.807

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Was für ein nettes Wort.

  5. #5
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.376

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Ich habe heute mit einer Bekannten ein Interessantes Gespräch darüber geführt, wie wir jeweils "die Unterschicht" definieren.

    Wir waren uns recht schnell einig, dass es für uns eine finanzielle und eine soziale Unterschicht gibt, die manchmal zusammen auftreten, aber manchmal auch nicht.

    Wie definiert ihr für euch "Unterschicht"? Wo fängt jemand an, Unterschicht zu sein? Wenn kein Urlaub möglich ist? Wenn man auf Harz- Niveau rechnen muss (ob mit Arbeit oder ohne)?
    Für mich ist Unterschicht, wer sich nicht sozialkonform verhält. Jemand der nur wenig Geld zur Verfügung hat, ist es für mich nicht. Das ist nur jemand der einfach wenig Geld hat.

  6. #6
    Avatar von Zwergine
    Zwergine ist offline Schaumwesen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    1.297

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von Labrador_reloaded Beitrag anzeigen
    Was für ein nettes Wort.
    Es ist ein absolut blödes Wort.
    Trotzdem ist es irgendwie so omnipresent; da kamen wir in's Philosophieren, was das genau sein soll.

  7. #7
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.400

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Wenn ich von Unterschicht rede dann meine ich ausschließlich Menschen mit fehlender sozialer Kompetenz.




  8. #8
    Registriert seit
    07.04.2018
    Beiträge
    6.807

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Es ist ein absolut blödes Wort.
    Trotzdem ist es irgendwie so omnipresent; da kamen wir in's Philosophieren, was das genau sein soll.
    Bei mir ist das nicht präsent. Auch nicht omni. Ich frage mich ja, auf welchem Roß man warum sitzt, um andere so zu betiteln. Und dann auch gleich mal eine ganze "Schicht". Ich geh mal reihern.

  9. #9
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.742

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich vermeide das Wort, ich finde es nicht schön, es ist ausschließend.

    Ich bevorzuge „einkommensschwach“ wenn es um Finanzen geht. Was einkommensschwach ist, ist kontextabhängig, aber ein Anhaltpunkt sind so etwa 1000 Euro netto oder weniger für einen Single, bzw 2200 oder weniger für eine vierköpfige Familie.

    Oder „sozial schwach“ wenn es um die mit Armut oft verknüpften Problematiken geht.
    Was meinst du genau damit?

    Sozial schwach bedeutet für mich sozial nicht kompetent. Das kann ein Multimillionär genauso sein, wie jemand der finanzielle Probleme hat.
    atakrem und Frau_in_Blau gefällt dies.
    VG
    phina



  10. #10
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.376

    Standard Re: Was ist "die Unterschicht"?

    Gibt es einen Begriff für dich wie man die ganz reichen nennt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •