Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Gast

    Standard Arztwechsel im Quartal

    Sagt mal Mädels, wisst ihr, ob man mitten im Quartal einfach den Arzt - in dem Fall der Gyn - wechseln kann?

    Oder muss ich da vorher zu meiner Krankenkasse?

  2. #2
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sagt mal Mädels, wisst ihr, ob man mitten im Quartal einfach den Arzt - in dem Fall der Gyn - wechseln kann?

    Oder muss ich da vorher zu meiner Krankenkasse?
    Frag nach, ich kenne es nur mit Problemen verbunden. Das war aber auf Schwangerschaften bezogen, wenn zB am Anfang des Quartals Arzt A die Vorsorge gemacht und es gab dann Probleme nach einem Umzug, Arzt B zu finden, der die nächste Kontrolle gemacht hat. Immer mit der Begründung, Wechsel im Quartal nicht möglich.
    Die Krankenkasse hat da nicht gemeckert, aber die neuen Ärzte nicht aufgenommen

  3. #3
    elina2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.243

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sagt mal Mädels, wisst ihr, ob man mitten im Quartal einfach den Arzt - in dem Fall der Gyn - wechseln kann?

    Oder muss ich da vorher zu meiner Krankenkasse?
    Es gibt doch freie Arztwahl. Zudem das Recht sich jederzeit eine zweite Meinung einzuholen. Oder giibt es da mittlerweile neue Regelungen, die einem das was vorschreiben?

  4. #4
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.708

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sagt mal Mädels, wisst ihr, ob man mitten im Quartal einfach den Arzt - in dem Fall der Gyn - wechseln kann?

    Oder muss ich da vorher zu meiner Krankenkasse?
    ist das nicht nur ein problem, wenn man im hausarzt-programm ist? wir waren beim früheren kinderarzt im hausarzt-programm und wollten damals im laufenden quartal den kinderarzt wechseln. das wurde nicht genehmigt.

    meine mutter hat sich auch schon mal eine zweitmeinung eingeholt bei fachärzten. da war das nie ein problem was sagt denn google?

  5. #5
    Zwutschgal ist offline I mog nimma
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.649

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    ich habe mal unterm Quartal den Zahnarzt gewechselt, das ging ganz problemlos. Hat kein Hahn danach gekräht.

  6. #6
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.395

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sagt mal Mädels, wisst ihr, ob man mitten im Quartal einfach den Arzt - in dem Fall der Gyn - wechseln kann?

    Oder muss ich da vorher zu meiner Krankenkasse?
    Solange du nicht schwanger bist, kein Problem.


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #7
    Familiewerden ist offline addict
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    461

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Solange du nicht schwanger bist, kein Problem.
    Vor 4 Jahren hab ich in der Schwangerschaft den Gyn gewechselt - während dem Quartal. Wieso sollte das ein Problem sein? Da hat keiner was gesagt (mich hat auch keiner darauf hingewiesen und ich hab mir bis gerade eben auch nur Gedanken bei einem Wechsel gemacht).

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Also schwanger bin ich garantiert nicht. Es ist ein Wechseljahre-Problem, das mich mürbe macht.

    Am besten rufe ich Montag mal bei der Krankenkasse an.

  9. #9
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.041

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Familiewerden Beitrag anzeigen
    Vor 4 Jahren hab ich in der Schwangerschaft den Gyn gewechselt - während dem Quartal. Wieso sollte das ein Problem sein? Da hat keiner was gesagt (mich hat auch keiner darauf hingewiesen und ich hab mir bis gerade eben auch nur Gedanken bei einem Wechsel gemacht).
    Ich habe das dieses Jahr gemacht und es war ein Problem. Ich musste bis zum neuen Quartal warten.
    Eine Zweitmeinung einholen geht dagegen immer.

  10. #10
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Arztwechsel im Quartal

    Zitat Zitat von Familiewerden Beitrag anzeigen
    Vor 4 Jahren hab ich in der Schwangerschaft den Gyn gewechselt - während dem Quartal. Wieso sollte das ein Problem sein? Da hat keiner was gesagt (mich hat auch keiner darauf hingewiesen und ich hab mir bis gerade eben auch nur Gedanken bei einem Wechsel gemacht).
    Das hat Abrechnungsgründe. Wenn dann eh noch viele Ärzte Aufnahmestopp haben, wird es doppelt so schwer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •