Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

  1. #1
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Ich frage für eine Freundin, deren Kind wegen Unfall mindestens bis Ende des Jahres die Schule nicht besuchen kann. Sie selbst ist gerade noch bis zur Liegendüberführung des Kindes Ende des Monats im Auslad und ich recherchiere für sie.

    1. Laut Hausunterrichtsverordnung des Landes BaWü beantragt die Schulleitung den Hauslehrer, der nach §3, Abs. 2 bis zu 10 Wochenstunden unterrichtet (dann 6. Klasse Gymnasium). Richtig, oder?
    3. Bestimmt die Schule automatisch auch den Lehrer?
    4. Ist das idR (immer?) eine Lehrkraft der Schule?
    5. Oder können die Eltern sich selbst um eine Lehrkraft kümmern und nach was google ich da?

    Vielleicht hatte schon mal jemand in BaWü das Thema Hausunterricht wegen Krankheit und kann mir weiterhelfen. Danke schonmal.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #2
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    4. Ist das idR (immer?) eine Lehrkraft der Schule?
    Ich WEIß es nicht, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das ein Lehrer der Schule sein könnte. Der hat doch seine Unterrichtsverpflichtungen, die er ganz normal an der Schule wahrnimmt.
    Ich kenne mich mit dem Thema ansonsten nicht aus.

    Alles Gute für deine Freundin und besonders für ihr Kind. Das klingt ja sehr ernsthaft!

  3. #3
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von hajuni Beitrag anzeigen
    Ich WEIß es nicht, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das ein Lehrer der Schule sein könnte. Der hat doch seine Unterrichtsverpflichtungen, die er ganz normal an der Schule wahrnimmt.
    Ich kenne mich mit dem Thema ansonsten nicht aus.

    Alles Gute für deine Freundin und besonders für ihr Kind. Das klingt ja sehr ernsthaft!
    Danke für die guten Wünsche. Da hier gerade Ferien sind, ist es nicht sonderlich dringend. Aber was man schon vorbereiten kann, sollte man halt tun. Ich bin völlig blank bei dem Thema und weiß überhaupt noch nicht, was zu beachten ist. Und meine Freundin ist nicht aus D, hat noch weniger Ahnung als ich!



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  4. #4
    Merrily ist offline dum spiro spero

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Ich glaube, der richtige Suchbegriff ist "Schule für Kranke". Wäre es wohl zumindest hier in Bayern.

  5. #5

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    In Tochters Klasse wurde ein Kind 6 Monate zuhause bzw im KKH unterrichtet.

    Das war in der Tat eine Lehrerin vom Gym, die das machte. Lief übers Schulamt/Bildungsagentur in Abstimmung mit dem Gymnasium. Das Kind hat die 5.Klasse dann allerdings wiederholt. Dort würde ich mich informieren, also BA.

  6. #6
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Ich frage für eine Freundin, deren Kind wegen Unfall mindestens bis Ende des Jahres die Schule nicht besuchen kann. Sie selbst ist gerade noch bis zur Liegendüberführung des Kindes Ende des Monats im Auslad und ich recherchiere für sie.

    1. Laut Hausunterrichtsverordnung des Landes BaWü beantragt die Schulleitung den Hauslehrer, der nach §3, Abs. 2 bis zu 10 Wochenstunden unterrichtet (dann 6. Klasse Gymnasium). Richtig, oder?
    3. Bestimmt die Schule automatisch auch den Lehrer?
    4. Ist das idR (immer?) eine Lehrkraft der Schule?
    5. Oder können die Eltern sich selbst um eine Lehrkraft kümmern und nach was google ich da?

    Vielleicht hatte schon mal jemand in BaWü das Thema Hausunterricht wegen Krankheit und kann mir weiterhelfen. Danke schonmal.
    Oh, das hört sich ja dramatisch an. Alles Gute für das Kind.

    Ich habe mal gelesen, das ein Kind am Laptop den Unterricht seiner Klasse mitverfolgte per Videokonferenz. Irgendwo in einer Onkologie.

    Leider kann ich nicht verlinken. Googel mal im Ärzteblatt wars.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  7. #7
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Vielleicht hatte schon mal jemand in BaWü das Thema Hausunterricht wegen Krankheit und kann mir weiterhelfen. Danke schonmal.
    Au weia, das klingt schlimm! Ich weiß gar nichts, ich vermute bloß, dass weder die Schule noch die Eltern einen Lehrer bestimmen, sondern ein Lehrer der Schule für Kranke abgeordnet wird, wie es auch bei längeren stationären Krankenhausaufenthalten der Fall ist. (Wobei - in meinem Link liest sich Paragraph 5, Absatz 2 anders dazu).
    Eine enge Zusammenarbeit mit der Schule ist natürlich dringend wünschenswert, so dass sich ein solcher Lehrer in die Unterrichtsthemen einarbeiten kann, und evtl. auch von den Lehrern verwendetes Material bekommt - nicht alle Fächer sind ja sein Fachgebiet.
    Den Gesetzestext hast du vermutlich schon studiert, oder? http://www.landesrecht-bw.de/jportal...=true&aiz=true Eigentlich beantwortet der einige deiner Fragen und ihr könnt so bereits etwas unternehmen.

    Ein ganzes Jahr? Das muss ja echt ein schlimmer Unfall gewesen sein! Alle guten Wünsche dem Kind und auch den Eltern!

  8. #8
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Au weia, das klingt schlimm! Ich weiß gar nichts, ich vermute bloß, dass weder die Schule noch die Eltern einen Lehrer bestimmen, sondern ein Lehrer der Schule für Kranke abgeordnet wird, wie es auch bei längeren stationären Krankenhausaufenthalten der Fall ist. (Wobei - in meinem Link liest sich Paragraph 5, Absatz 2 anders dazu).
    Im Kkh weiß ich, dass es in Kinderklinken, in der das Kind dann wäre solche Lerngruppen gibt, in die das Kind dann aufgenommen würde. Da das Kind aber dann zu hause untergebracht ist, weil ein Kkh-Aufenthalt nicht mehr zwingend nötig ist, muss eben ein Lehrer nach hause kommen.
    Eine enge Zusammenarbeit mit der Schule ist natürlich dringend wünschenswert, so dass sich ein solcher Lehrer in die Unterrichtsthemen einarbeiten kann, und evtl. auch von den Lehrern verwendetes Material bekommt - nicht alle Fächer sind ja sein Fachgebiet.
    Den Gesetzestext hast du vermutlich schon studiert, oder? Landesrecht BW HUntV BW | Landesnorm Baden-Württemberg | Gesamtausgabe | Verordnung des Ministeriums für Kultus und Sport über den Hausunterricht (Hausunterrichtsverordnung) vom 8. August 1983 | gültig ab: 29.10.1983 Eigentlich beantwortet der einige deiner Fragen und ihr könnt so bereits etwas unternehmen.
    Den habe ich schon gefunden. In §5, (2) 4 steht eben, dass die Eltern in ihrem Antrag eine Lehrkraft benennen können. Da kam bei mir die Idee, dass es eventuell jemand nicht von der Schule sein muss oder darf.
    Ein ganzes Jahr? Das muss ja echt ein schlimmer Unfall gewesen sein! Alle guten Wünsche dem Kind und auch den Eltern!
    Nein, ein halbes Jahr. Trotzdem heftig.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  9. #9
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von Labrador_reloaded Beitrag anzeigen
    In Tochters Klasse wurde ein Kind 6 Monate zuhause bzw im KKH unterrichtet.

    Das war in der Tat eine Lehrerin vom Gym, die das machte. Lief übers Schulamt/Bildungsagentur in Abstimmung mit dem Gymnasium. Das Kind hat die 5.Klasse dann allerdings wiederholt. Dort würde ich mich informieren, also BA.
    Da Bildung Ländersache ist, kann das in anderen Bundesländern ganz anders laufen. Trotzdem danke.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  10. #10

    User Info Menu

    Standard Re: Hauslehrer bei langer Krankheit und Unterbringung zu Hause

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Da Bildung Ländersache ist, kann das in anderen Bundesländern ganz anders laufen. Trotzdem danke.
    Ja natürlich. Eine Bildungsagentur, die da,Auskunft geben wird, wird es da aber vermutlich auch geben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •