Seite 18 von 56 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 556
Like Tree553gefällt dies

Thema: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

  1. #171
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Das Kind anhalten sich vielfältig zu ernähren, in dem ich die zweite und dritte Banane verweigere und Alternativen anbiete aus dem vorhandenen Angebot.
    eben, und in dem ich halt, wenn die sieben Bananen weggefuttert sind, nicht sofort wieder losrenne und neue hole
    Und ja, ich würde dann auch beim nächsten Mal etwas mehr Bananen kaufen. Aber sicher nicht Kisten davon alle zwei, drei Tage
    Gast gefällt dies

  2. #172
    JudyHopps Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Das Kind anhalten sich vielfältig zu ernähren, in dem ich die zweite und dritte Banane verweigere und Alternativen anbiete aus dem vorhandenen Angebot.
    Mache ich nur, wenn es sich um Dinge wie Kuchen, Süßigkeiten o.ä. handelt. Bei Bananen, Obst/Gemüse überhaupt, quatsche ich meinen Kindern nicht rein.
    Schiri und Gast gefällt dies.

  3. #173
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    mit 14 Monaten ????

    das kann ich nicht glauben
    Meine Tochter hat sich in dem Alter noch hauptsächlich von Milch ernährt. Feste Nahrung hat sie nur minimal zu sich genommen.
    Hätte ich ihr die Milch verweigern sollen?
    Sie isst mittlerweile gesund und vielseitig, ist schlank und fit. Ein Machtkampf wäre also absolut unnötig gewesen.

  4. #174
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Nein, das unterstellst lediglich du. Jemand, der wie Du, oder die TE kein Problem damit hat, dass das Kind dem Lustprinzip geschuldet sich vorrangig von Bananen ernährt, sieht wahrscheinlich keine Notwendigkeit, das Kind ernährungstechnisch zu steuern, sondern lässt es einfach essen, was es mag.

    Menschen wie ich, die darauf Einfluss nehmen wollen, verweigern z.B. die zweite und dritte Banane morgens und bieten Alternativen an.

    Ich urteile auch gar nicht, dass Eure Einstellung falsch ist, nur teile ich sie nicht. Scheinbar hast du aber ein Problem damit, meine Meinung stehen zu lassen, ohne sie abzuwerten.
    Ich habe nicht gesagt, dass mein Kind 7Bananen bekommen würde, aber hätte es mal so eine Phase, dann wäre es halt so, es gibt echt schlimmeres. Vermutlich hätte ich am nächsten tag einfach keine Zeit gehabt, den Vorrat aufzufüllen. Natürlich bietet man auch anderes an, aber wenn es mal eine Weile sehr viele Bananen sind, ist das halt kein Drama.

  5. #175
    tamilein ist offline Dabei seit 02/2007.

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Nein, das unterstellst lediglich du. Jemand, der wie Du, oder die TE kein Problem damit hat, dass das Kind dem Lustprinzip geschuldet sich vorrangig von Bananen ernährt, sieht wahrscheinlich keine Notwendigkeit, das Kind ernährungstechnisch zu steuern, sondern lässt es einfach essen, was es mag.
    Wenn Du schreibst, dass "es dazu lediglich ein breites Angebot braucht" unterstellst Du selbstverständlich, dass es das nicht gibt.

    Menschen wie ich, die darauf Einfluss nehmen wollen, verweigern z.B. die zweite und dritte Banane morgens und bieten Alternativen an.

    Ich urteile auch gar nicht, dass Eure Einstellung falsch ist, nur teile ich sie nicht. Scheinbar hast du aber ein Problem damit, meine Meinung stehen zu lassen, ohne sie abzuwerten.
    Natürlich urteilst Du, merkt man in jedem Deiner Beiträge. Wo die nicht abwertend sind, weiß ich nicht
    Und da sind wir wieder bei dem Thema: weil ich zu Deiner Meinung meine Meinung schreibe, lasse ich sie nicht stehen? Schräge Einstellung. Du problematisierst die Bananen und erzeugst hier ein schlechtes Gewissen. Und nö, das muss die TE tatsächlich nicht haben.
    Ich bin nicht auf der Welt, um Euch zu gefallen.

  6. #176
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Hier hätte das Angebot nicht vielfältiger sein können, trotzdem hat Sohn sich halt phasenweise bestimmte Lebensmittel rausgepickt und andere nicht angerührt.
    In der nächsten Phase war es dann halt was anderes.

    Das stand der vielfältigen, ausgewogenen Ernährung in keinster Weise im Weg, Phasen sind ja dadurch gekennzeichnet, dass sie nicht dauerhaft sind.
    Ich glaube nicht, dass das Kind sein Leben lang nur Bananen essen wird, nur weil es da mit 14 Monaten mal eine Weile drauf abgefahren ist.
    War hier genau so. Nur wurde sich nicht auf ein einziges Lebensmittel eingeschossen, das in rauhen Mengen und fast ausschließlich konsumiert wurde. Genau darum geht es mir und nicht um Vorlieben, die phasenweise ausgelebt werden.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  7. #177
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Froschn Beitrag anzeigen
    Mache ich nur, wenn es sich um Dinge wie Kuchen, Süßigkeiten o.ä. handelt. Bei Bananen, Obst/Gemüse überhaupt, quatsche ich meinen Kindern nicht rein.
    ich quatsche nur insofern rein, als ich keine Obstplantagen zu Hause habe und schlicht nicht alles immer in allen Mengen da ist.
    Ganz einfach.

  8. #178
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Oh ja, Käse, Erdnussbutterbrot und Joghurt.

    Und wenn sie genauer hinschaut, wird da schon noch mehr dabei sein. Das Kind ist 14 Monate alt, da ernähren sich manch andere Kinder noch überwiegend von Milch.
    tamilein gefällt dies

  9. #179
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    eben, und in dem ich halt, wenn die sieben Bananen weggefuttert sind, nicht sofort wieder losrenne und neue hole
    Und ja, ich würde dann auch beim nächsten Mal etwas mehr Bananen kaufen. Aber sicher nicht Kisten davon alle zwei, drei Tage
    Würdest du selber aber 4 Joghurts oder 5 Bananen täglich essen, hättest du wahrscheinlich ausreichend davon zuhause, oder auch nicht?
    Froschn gefällt dies

  10. #180
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von tamilein Beitrag anzeigen
    Wenn Du schreibst, dass "es dazu lediglich ein breites Angebot braucht" unterstellst Du selbstverständlich, dass es das nicht gibt.


    Natürlich urteilst Du, merkt man in jedem Deiner Beiträge. Wo die nicht abwertend sind, weiß ich nicht
    Und da sind wir wieder bei dem Thema: weil ich zu Deiner Meinung meine Meinung schreibe, lasse ich sie nicht stehen? Schräge Einstellung. Du problematisierst die Bananen und erzeugst hier ein schlechtes Gewissen. Und nö, das muss die TE tatsächlich nicht haben.

    Ein breites Angebot, dass ich meinem Kind zugänglich mache, in dem ich die zweite oder dritte Banane verweigere und Alternativen aus dem breiten Angebot, das sicherlich auf bei der TE vorhanden ist, anbiete.

    Und ich problematisiere Bananen und erzeuge ein schlechtes Gewissen, indem ich schreibe, dass es das bei mir gesichert nicht gegeben hätte? Dass ich Wert darauf gelegt habe, dass in jeder Lebensphase eine ausgewogene Ernährung gegeben war? Das ist meine persönliche Meinung und ich bin weder Mediziner, noch Ernährungswissenschaftler. Das ist meine rein persönliche Meinung, wenn die nicht gewünscht ist, sollte die TE nicht nachfragen.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 18 von 56 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •