Seite 2 von 56 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 556
Like Tree553gefällt dies

Thema: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

  1. #11
    Aoraki Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Trotz allem frage ich mich, warum Du ihr überhaupt noch vor dem aufstehen 2-3 Bananen im Bett servierst, das finde ich schräg. Wir haben einen Esstisch, wo gegessen wird.
    Und wo genau ist der Unterschied, ob die Bananen im Bett oder am Esstisch verzehrt werden. Außer dass zumindest hinterfragbare Prinzipien eingehalten werden?

    (Wir frühstücken immer auf der Couch ...)
    tamilein gefällt dies

  2. #12
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    (Wir frühstücken immer auf der Couch ...)
    Ich bin geschockt!

    Wenn die Kinder da sind, esse ich immer am Tisch, aber sobald die nicht da sind, liebe ich es mit dem Laptop auf dem Schoß auf dem Sofa zu essen.
    antin, Gast, nightwish und 2 anderen gefällt dies.

  3. #13
    Aoraki Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich bin geschockt!

    Wenn die Kinder da sind, esse ich immer am Tisch, aber sobald die nicht da sind, liebe ich es mit dem Laptop auf dem Schoß auf dem Sofa zu essen.
    *kicher* Gell, dabei wirke ich immer so brav .

    (Nee, solche Prinzipien sind mir viel zu anstrengend (ich habe einige wenige andere). Für 2 Marmeladentoasts, einen Becher Kakao und 2 Tassen Kaffee extra den Tisch decken sehe ich tatsächlich nicht ein und wir mögen es, morgens zu dritt mit Decke und Hörspiel auf der Couch zu lümmeln und erst mal ‚aufzuwachen‘.)
    tamilein gefällt dies

  4. #14
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *kicher* Gell, dabei wirke ich immer so brav .

    (Nee, solche Prinzipien sind mir viel zu anstrengend (ich habe einige wenige andere). Für 2 Marmeladentoasts, einen Becher Kakao und 2 Tassen Kaffee extra den Tisch decken sehe ich tatsächlich nicht ein und wir mögen es, morgens zu dritt mit Decke und Hörspiel auf der Couch zu lümmeln und erst mal ‚aufzuwachen‘.)
    Das klingt aber gemütlich
    Nee, meine Kinder wollen oft vor der Schule gar nichts essen, dann bekommen sie ein Brot mehr mit. Am Wochenende wird hier immer ausgiebigst gefrühstückt. Aber tatsächlich am Tisch
    Wichtig ist ja, dass die Kinder irgendwann lernen, sich ordentlich bei Tisch zu benehmen, aber dafür gibt es ja noch mehr Mahlzeiten, Euer Früstücksritual klingt sehr nett.

  5. #15
    Schradler ist offline nudelzufrieden

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Medizinisch betrachtet, hab ich keine Ahnung, aber Sohn hat in dem Alter wochenlang entweder kg-weise Bananen oder Beeren oder Kiwis oder Paprika oder Nudeln oder oder oder verdrückt.
    Der war und ist quitschfidel. Ich finde es in dem Alter nicht ungewöhnlich, dass manche Lebensmittel exzessiv verspeist werden.

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Schneeweißchen, 14 Monate alt, isst seit Wochen fast ausschließlich Bananen.
    Sie wacht frühmorgens auf und ruft: "Naaaaaneeeee!" und mampft dann 2-3 Bananen alleine vor dem Aufstehen.
    Über den Tag sind es sicher 6-7 Bananen
    Sie wiegt nur knapp 9 kg bei 80cm Größe, es ist also kein gewichtstechnisches Problem.

    Ich weiß aber, dass Bananen sehr viel Kalium enthalten und dass alte Leute ohne Zähne oft viele Bananen essen und ein Problem mit ihrem Kalium-Haushalt bekommen, was ja nicht ungefährlich ist. Und die wiegen ein Vielfaches vom Schneeweißchen.

    Da der Kinderarzt gerade nicht erreichbar ist, eine Frage an die Mediziner oder Pharmazeuten oder andere, die es wissen:
    Muss ich mir da Sorgen machen bzw. den Bananenkonsum einschränken?
    Ich bin gerade wirklich unsicher, ob ich mich freuen soll, dass mein Kind gerne Bananen isst oder ob das tatsächlich gesundheitlich schädlich ist.

  6. #16
    Schradler ist offline nudelzufrieden

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Trotz allem frage ich mich, warum Du ihr überhaupt noch vor dem aufstehen 2-3 Bananen im Bett servierst, das finde ich schräg. Wir haben einen Esstisch, wo gegessen wird.
    Na aber echt! Ich meine, die ist ja schon 14 Monate, wann soll sie denn bitte lernen, dass man gefälligst ausschließlich zu den Mahlzeiten am Esstisch gemeinsam mit allen Familienmitgliedern isst?! Vor allem würde ich dem Rotzgör mal beibringen, dass ich nicht der Dienstbote bin. Da brüllt die Naaaanee und schon wird serviert. Das heißt "Werte Eltern, bitte schält mich aus meinem Schlafsack, damit ich aufstehen und uns allen das Frühstück richten kann. Ich gedenke, eine Banane zu verspeisen, was darf ich Euch servieren?"
    In 13 Jahren erstellt die TE sicher einen ähnlichen Thread, nur liegt ihr Augenmerk dann auf dem selbst herangezüchteten Problem, dass die Tochter nie an den gemeinsamen Mahlzeiten teilnimmt, sondern im Bett Bananen (oder Chips) isst und wie sie ihr das wohl abgewöhnen kann. Dann können wir müde lächeln und sagen, wir hättens ja gleich gewusst.
    antin, Gast, Sire und 4 anderen gefällt dies.

  7. #17
    Aoraki Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das klingt aber gemütlich
    Nee, meine Kinder wollen oft vor der Schule gar nichts essen, dann bekommen sie ein Brot mehr mit. Am Wochenende wird hier immer ausgiebigst gefrühstückt. Aber tatsächlich am Tisch
    Wichtig ist ja, dass die Kinder irgendwann lernen, sich ordentlich bei Tisch zu benehmen, aber dafür gibt es ja noch mehr Mahlzeiten, Euer Früstücksritual klingt sehr nett.
    Es ist auch sehr nett .

    Warme Mahlzeiten oder welche mit mehr Aufwand finden bei uns natürlich (auch) am Tisch statt und wenn ich mir beim Essen mein Kind im Vergleich zu seinen Freundinnen anschaue, haben wir glaube ich bezüglich Tischmanieren nicht viel versäumt .
    Schiri gefällt dies

  8. #18
    Gast Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Schneeweißchen, 14 Monate alt, isst seit Wochen fast ausschließlich Bananen.
    Sie wacht frühmorgens auf und ruft: "Naaaaaneeeee!" und mampft dann 2-3 Bananen alleine vor dem Aufstehen.
    Über den Tag sind es sicher 6-7 Bananen
    Sie wiegt nur knapp 9 kg bei 80cm Größe, es ist also kein gewichtstechnisches Problem.

    Ich weiß aber, dass Bananen sehr viel Kalium enthalten und dass alte Leute ohne Zähne oft viele Bananen essen und ein Problem mit ihrem Kalium-Haushalt bekommen, was ja nicht ungefährlich ist. Und die wiegen ein Vielfaches vom Schneeweißchen.

    Da der Kinderarzt gerade nicht erreichbar ist, eine Frage an die Mediziner oder Pharmazeuten oder andere, die es wissen:
    Muss ich mir da Sorgen machen bzw. den Bananenkonsum einschränken?
    Ich bin gerade wirklich unsicher, ob ich mich freuen soll, dass mein Kind gerne Bananen isst oder ob das tatsächlich gesundheitlich schädlich ist.
    2 bis 3 ganze Bananen finde ich viel (und das noch im Bett?). Würde ich nicht zulassen
    Gast, TiLo und Leona68 gefällt dies.

  9. #19
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    2 bis 3 ganze Bananen finde ich viel (und das noch im Bett?). Würde ich nicht zulassen
    Ob im Bett oder nicht ist ja hier nicht die Frage. Ich finde es normal, dass Kinder so Phasen haben, in denen sie nur was Bestimmtes essen wollen. Ganz so extrem ist es bei Tochter nicht mehr, aber sie hatte schon Phasen, da durfte es nur Appenzeller oder Hummus oder Salami (eine bestimmte ) sein. Solange das Kind gesund ist, wird es nichts machen.

  10. #20
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ob im Bett oder nicht ist ja hier nicht die Frage. Ich finde es normal, dass Kinder so Phasen haben, in denen sie nur was Bestimmtes essen wollen. Ganz so extrem ist es bei Tochter nicht mehr, aber sie hatte schon Phasen, da durfte es nur Appenzeller oder Hummus oder Salami (eine bestimmte ) sein. Solange das Kind gesund ist, wird es nichts machen.
    Aber wenn das Kind scheinbar gefühlt nur noch Bananen isst, würde ich das nicht dadurch noch fördern, dass es noch im Bett vor dem Aufstehen beim ersten Augen aufschlagen schon 2-3 Bananen isst. Da ist natürlich kein Platz mehr für irgend eine andere Speise mehr.
    Gast und TiLo gefällt dies.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

Seite 2 von 56 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •