Seite 3 von 56 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 556
Like Tree553gefällt dies

Thema: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

  1. #21
    Gast Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ob im Bett oder nicht ist ja hier nicht die Frage. Ich finde es normal, dass Kinder so Phasen haben, in denen sie nur was Bestimmtes essen wollen. Ganz so extrem ist es bei Tochter nicht mehr, aber sie hatte schon Phasen, da durfte es nur Appenzeller oder Hummus oder Salami (eine bestimmte ) sein. Solange das Kind gesund ist, wird es nichts machen.
    Ich hätte Bedenken, dass das Kind Verstopfung bekommt (und Bananengeschmier im Bett). Bei anderen Sachen würde ich mir keine Gedanken machen, manchmal gibt's so Phasen.

  2. #22
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Aber wenn das Kind scheinbar gefühlt nur noch Bananen isst, würde ich das nicht dadurch noch fördern, dass es noch im Bett vor dem Aufstehen beim ersten Augen aufschlagen schon 2-3 Bananen isst. Da ist natürlich kein Platz mehr für irgend eine andere Speise mehr.
    Meine Kinder haben nie im Bett gegessen und ob es das ist was die TE meint, weiß ich gar nicht. Ich kenne den Spruch, dass man irgendwas schon vor dem Aufstehen macht, als Sinnbild für bevor man richtig wach ist. Meistens holen sich die Kinder, was sie brauchen. Darauf, dass meine Kinder gekochtes Gemüse brauchen, warte ich noch
    antin, Vitamin, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  3. #23
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hätte Bedenken, dass das Kind Verstopfung bekommt (und Bananengeschmier im Bett). Bei anderen Sachen würde ich mir keine Gedanken machen, manchmal gibt's so Phasen.
    Offenbar hat das Kind aber keine Verstopfung, dann kann man ja immer noch reagieren. Oft merken Kinder ja, was sie gut vertragen und essen das halt vermehrt. Irgendwo schrieb Event, sie hätte vor kurzem Durchfall gehabt, vielleicht sind sie gerade gut zum stopfen. Das Geschmiere im Bett, so das Kind denn wirklich im Bett isst, würde ich auch nicht wollen, aber das war hier nicht die Frage

  4. #24
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ob im Bett oder nicht ist ja hier nicht die Frage. Ich finde es normal, dass Kinder so Phasen haben, in denen sie nur was Bestimmtes essen wollen. Ganz so extrem ist es bei Tochter nicht mehr, aber sie hatte schon Phasen, da durfte es nur Appenzeller oder Hummus oder Salami (eine bestimmte ) sein. Solange das Kind gesund ist, wird es nichts machen.


    Meine Tochter hat so zwischen dem 2. und 3. Geburtstag mal täglich über Monate eine weich gekochtes Ei als Frühstück eingefordert. So wie die Phase kam, war sie irgendwann auch vorbei. Heute isst das "Kind" (fast) alles und auch mal ein Frühstücksei
    antin und Schiri gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  5. #25
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen


    Meine Tochter hat so zwischen dem 2. und 3. Geburtstag mal täglich über Monate eine weich gekochtes Ei als Frühstück eingefordert. So wie die Phase kam, war sie irgendwann auch vorbei. Heute isst das "Kind" (fast) alles und auch mal ein Frühstücksei
    Mein Sohn isst ja schon fast alles, gekochtes Gemüse und Zwiebeln sind nicht so sein Lieblingsessen aber ansonsten isst er echt viel. Meine Tochter sehr ausgewählt, aber ich hoffe immer, dass es noch kommt

  6. #26
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Mein Sohn isst ja schon fast alles, gekochtes Gemüse und Zwiebeln sind nicht so sein Lieblingsessen aber ansonsten isst er echt viel. Meine Tochter sehr ausgewählt, aber ich hoffe immer, dass es noch kommt
    Ich habe keine Extrawürste gekocht, aber zugesehen, dass immer etwas dabei war, was sie mochte. Im Internat klärten sich dann einige "Macken".
    Нет худа без добра.

  7. #27
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Extrawürste gekocht, aber zugesehen, dass immer etwas dabei war, was sie mochte. Im Internat klärten sich dann einige "Macken".
    Das kann ich mir vorstellen Ich glaube, das ist auch eine Altersfrage. Als ich unsere Babysitterin kennengelernt habe, hat sie neben Brot und Aufschnitt und Rohkost eigentlich nur Nudeln mit Ketchup gegessen. Mittlerweile isst sie alles. Ich habe also noch Hoffnung

  8. #28
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen


    Meine Tochter hat so zwischen dem 2. und 3. Geburtstag mal täglich über Monate eine weich gekochtes Ei als Frühstück eingefordert. So wie die Phase kam, war sie irgendwann auch vorbei. Heute isst das "Kind" (fast) alles und auch mal ein Frühstücksei
    EIN weich gekochtes Ei ist für mich aber was anders als täglich pfundweise Bananen
    Gast und Leona68 gefällt dies.

  9. #29
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir vorstellen Ich glaube, das ist auch eine Altersfrage. Als ich unsere Babysitterin kennengelernt habe, hat sie neben Brot und Aufschnitt und Rohkost eigentlich nur Nudeln mit Ketchup gegessen. Mittlerweile isst sie alles. Ich habe also noch Hoffnung
    Ja, das ist auch eine Altersfrage. Die meisten Kinder fangen irgendwann doch an zu probieren und stellen dann fest, dass man auch XYZ essen kann. Man muss auch nicht ALLES essen.

    Ich esse auch ein paar Sachen erst, seit ich erwachsen bin. Pilze werden nie meine Freunde werden und Meeresfrüchte esse ich nur, wenn sie Bestandteil eines Menüs sind ... ich würde sie selbst nicht zubereiten und bei einem à la carte-Essen nicht wählen, sondern Fisch essen.
    Нет худа без добра.

  10. #30
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    EIN weich gekochtes Ei ist für mich aber was anders als täglich pfundweise Bananen
    Als meine Tochter 400g Salami in drei Tagen weggefuttert hat, haben wir es auch etwas dezimiert. Wir wollten nicht, dass sie solche Massen von dem Zeug verdrückt, dann gab es das nur am WE und dann war die Phase vorbei, jetzt rührt sie fast kein Fleischprodukt mehr an.
    Ich hätte mit Bananen jetzt kein Problem, solange das Kind eben keine Verstopfung bekommt.

Seite 3 von 56 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •