Seite 49 von 56 ErsteErste ... 394748495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 556
Like Tree553gefällt dies

Thema: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

  1. #481
    Thori Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Dieses Konzept relativiert meine Tochter, indem sie dem Kind dann eine Gurkenscheibe (Beispiel) auf den Teller legt "falls du es doch probieren willst".
    Grad daß sie dabei nicht zwinkert.
    Enkel hat sich eher die Gurkenscheibe vom anderen Teller genommen .

  2. #482
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Mag sein. Der Seppl ist allerdings oft dazu veranlagt, sehr große Portionen zu essen.

    Es ist bei anderen sicher anders, aber wenn mein Kind statt dem Mittagessen einen Pudding isst, beginnt unweigerlich der Teufelskreis mit der Snackerei am Nachmittag, dem "kein Hunger" beim Abendessen, dem "jetzt doch Hunger" beim Schlafengehen und so weiter. (Und vielleicht hab ich es doch falsch verstanden, aber es ging doch darum, dass ein Kind, dass keine Hauptspeise isst, trotzdem den Nachtisch bekommen soll, oder?)
    Und mit deinem Prinzip erreichst damit du doch auch, dass ein Kind bei nur wenig Hunger die Hauptspeise isst, um den Nachtisch zu bekommen und somit auch das natürlich Hungerempfinden aushebelt.
    BigMama, elina2 und tamilein gefällt dies.

  3. #483
    Gast Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Sowas finde ich ja mehr als albern. Das Kind einer Freundin muss im Kindergarten auch immer wieder probieren, obwohl es schon so oft gesagt hat, dass es diese Dinge nicht mag. Das Konzept dort ist, irgendwann wird es schon schmecken, man muss immer wieder probieren.
    Da könnte ich echt ko*zen, wenn ich sowas lese. Wem soll das irgendwas bringen?
    Echt, ich hasse diese Methoden. Ich hab mal in der Grundschule einen vollen Teller an die Wand geworfen, weil ich keine Lust mehr hatte, noch weiter davor zu sitzen und dem eh schon ekligen Spinatpapp beim grauwerden zuzugucken. Danach mußte ich das nicht weiter probieren.
    elina2 und event_horizon gefällt dies.

  4. #484
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es überhaupt keinen Nachttisch. Den kennen die Kinder nur von irgendwelchen Feierlichkeiten bei den Großeltern.

    Mir geht dieses "ich weiß, dass das dem Kind schmecken würde/Spaß machen/es weiter bringen würde" einfach ab. Wenn meine Kinder nicht rausfinden möchten, ob ihnen etwas schmeckt, dann ist das halt so.
    Mir ist es wichtiger, dass die Kinder auf ihren Körper und ihre Bedürfnisse hören, als dass sie die "Ernährungspyramide" einhalten. Da ich ein einkaufe, steure ich schon allein darüber, welche Mengen an "ungesundem" im Haus sind. Was nicht da ist, können sie nicht essen.
    Die Vorstellung, jemandem, der "Zeter und Mordio" schreit, abzuverlangen, dass er aber jetzt mal bitteschön xy trotzdem in den Mund steckt, widerstrebt mir völlig. Wie daraus ein gesundes Ernährungsverhalten entstehen könnte, kann ich mir nicht vorstellen. Und wenn ich mir die Erwachsenen meines Umfeldes anschaue, die das als Kinder so erlebt haben (oder ähnliche Essensdramen), von denen ernährt sich heute kaum einer gesund und ausgewogen.

    Wie gesagt, dem Seppl schmeckt es dann sehr oft. Interessant, ich sehe das völlig anders: Der Seppl schreit Zeter und Mordio - ist also in Erwartung eines katastrophalen Geschmackserlebnisses. Ich zeige ihm, dass diese Erwartung ganz oft nicht bestätigt wird, dass es sich also lohnt, zu probieren und vor Essen keine unvalidierten Widerstände zu entwickeln.

    Es widerstrebt mir auch sehr, dass aufgrund der Tatsache "probieren müssen" automatisch eine Essstörung vorausgesehen wird. Für eine Essstörung gibt es, nach dem, was ich gelesen habe, eine Vielzahl von Faktoren, "probieren müssen" habe ich noch nirgendwo gelesen.

    Ich kenne übrigens einige Erwachsene mit sehr eingeschränktem und anstrengendem Essverhalten. Die waren als Kinder auch schon so.

  5. #485
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Und wenn nichts oder fast nichts gegessen wurde UND keine Nachspeise, dann hat er nach zwei Stunden keinen Hunger?
    Der Seppl merkt dann in der Regel, dass er doch Hunger hat. Oder er isst eine Stunde später, aber dann eine richtige Mahlzeit.

  6. #486
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Und mit deinem Prinzip erreichst damit du doch auch, dass ein Kind bei nur wenig Hunger die Hauptspeise isst, um den Nachtisch zu bekommen und somit auch das natürlich Hungerempfinden aushebelt.
    Er kann auch eine Stunde später essen. Wer keinen Hunger hat, MUSS nicht essen.

  7. #487
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen

    Ich kenne übrigens einige Erwachsene mit sehr eingeschränktem und anstrengendem Essverhalten. Die waren als Kinder auch schon so.
    Und?

  8. #488
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Er kann auch eine Stunde später essen. Wer keinen Hunger hat, MUSS nicht essen.

    Ok, das ist was anderes. Hatte ich falsch verstanden.

  9. #489
    PerditaX. ist offline elferant

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Und?
    Nix und? Hier wurde ja ganz oft geschrieben, dass Kinder früher oder später schon von selber drauf kommen, wenn man sie nur nicht anhält, zu probieren. Ist halt in meinem Umfeld nicht so gewesen.

  10. #490
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Nix und? Hier wurde ja ganz oft geschrieben, dass Kinder früher oder später schon von selber drauf kommen, wenn man sie nur nicht anhält, zu probieren. Ist halt in meinem Umfeld nicht so gewesen.
    Und die, die probieren mussten, sind alle unkomplizierte Esser geworden?
    tamilein und Gast gefällt dies.

Seite 49 von 56 ErsteErste ... 394748495051 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •