Seite 1 von 56 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 556
Like Tree553gefällt dies

Thema: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

  1. #1
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.694

    Standard Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Schneeweißchen, 14 Monate alt, isst seit Wochen fast ausschließlich Bananen.
    Sie wacht frühmorgens auf und ruft: "Naaaaaneeeee!" und mampft dann 2-3 Bananen alleine vor dem Aufstehen.
    Über den Tag sind es sicher 6-7 Bananen
    Sie wiegt nur knapp 9 kg bei 80cm Größe, es ist also kein gewichtstechnisches Problem.

    Ich weiß aber, dass Bananen sehr viel Kalium enthalten und dass alte Leute ohne Zähne oft viele Bananen essen und ein Problem mit ihrem Kalium-Haushalt bekommen, was ja nicht ungefährlich ist. Und die wiegen ein Vielfaches vom Schneeweißchen.

    Da der Kinderarzt gerade nicht erreichbar ist, eine Frage an die Mediziner oder Pharmazeuten oder andere, die es wissen:
    Muss ich mir da Sorgen machen bzw. den Bananenkonsum einschränken?
    Ich bin gerade wirklich unsicher, ob ich mich freuen soll, dass mein Kind gerne Bananen isst oder ob das tatsächlich gesundheitlich schädlich ist.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Wenn das Kind gesund ist und normal funktionierende Nieren hat brauchst Du Dir wegen des Kaliums keine Gedanken zu machen.

  3. #3
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.245

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Schneeweißchen, 14 Monate alt, isst seit Wochen fast ausschließlich Bananen.
    Sie wacht frühmorgens auf und ruft: "Naaaaaneeeee!" und mampft dann 2-3 Bananen alleine vor dem Aufstehen.
    Über den Tag sind es sicher 6-7 Bananen
    Sie wiegt nur knapp 9 kg bei 80cm Größe, es ist also kein gewichtstechnisches Problem.

    Ich weiß aber, dass Bananen sehr viel Kalium enthalten und dass alte Leute ohne Zähne oft viele Bananen essen und ein Problem mit ihrem Kalium-Haushalt bekommen, was ja nicht ungefährlich ist. Und die wiegen ein Vielfaches vom Schneeweißchen.

    Da der Kinderarzt gerade nicht erreichbar ist, eine Frage an die Mediziner oder Pharmazeuten oder andere, die es wissen:
    Muss ich mir da Sorgen machen bzw. den Bananenkonsum einschränken?
    Ich bin gerade wirklich unsicher, ob ich mich freuen soll, dass mein Kind gerne Bananen isst oder ob das tatsächlich gesundheitlich schädlich ist.
    Zu viel Kalium gibt es eigentlich nur bei eingeschränkter Nierenfunktion. Ich würde mich eher um den Mangel an andern Nährstoffen sorgen. Trinkt sie wenigstens Milch dazu? Und Heißhunger auf Bananen kenne ich von mir aus Zeiten mit Kaliummangel, von daher würde ich schon mal zum Kinderarzt gehen.

  4. #4
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.694

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wenn das Kind gesund ist und normal funktionierende Nieren hat brauchst Du Dir wegen des Kaliums keine Gedanken zu machen.
    Danke!
    Ja, sie ist putzmunter, motorisch fit (keine Anzeichen von Muskelirritationen) und hat, soweit ich weiß, funktionierende Nieren.

  5. #5
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.694

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Zu viel Kalium gibt es eigentlich nur bei eingeschränkter Nierenfunktion. Ich würde mich eher um den Mangel an andern Nährstoffen sorgen. Trinkt sie wenigstens Milch dazu? Und Heißhunger auf Bananen kenne ich von mir aus Zeiten mit Kaliummangel, von daher würde ich schon mal zum Kinderarzt gehen.
    Also auch Nierenfunktion *notier*.
    Milch trinkt sie nicht mehr seit einer Überreaktion auf Milch (Durchfall, Übergeben).
    Aber Käse isst sie oft, und manchmal Joghurt. Und Erdnussbutterbrot. Und Haferflocken.
    Also doch nicht NUR Bananen, wenn ich so drüber nachdenke. Es kommt mir wahrscheinlich so vor, weil ich alle zwei Tage große Bananenbündel hier anschleppe und die nach 48 Stunden weg sind.

  6. #6
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    29.034

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Also auch Nierenfunktion *notier*.
    Milch trinkt sie nicht mehr seit einer Überreaktion auf Milch (Durchfall, Übergeben).
    Aber Käse isst sie oft, und manchmal Joghurt. Und Erdnussbutterbrot. Und Haferflocken.
    Also doch nicht NUR Bananen, wenn ich so drüber nachdenke. Es kommt mir wahrscheinlich so vor, weil ich alle zwei Tage große Bananenbündel hier anschleppe und die nach 48 Stunden weg sind.
    Aha.

    Trotz allem frage ich mich, warum Du ihr überhaupt noch vor dem aufstehen 2-3 Bananen im Bett servierst, das finde ich schräg. Wir haben einen Esstisch, wo gegessen wird.

  7. #7
    tamilein ist offline Dabei seit 02/2007.
    Registriert seit
    25.09.2015
    Beiträge
    5.160

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Aha.

    Trotz allem frage ich mich, warum Du ihr überhaupt noch vor dem aufstehen 2-3 Bananen im Bett servierst, das finde ich schräg. Wir haben einen Esstisch, wo gegessen wird.
    Mumpitz, sachensucher, Gast und 5 anderen gefällt dies.
    Ich bin nicht auf der Welt, um Euch zu gefallen.

  8. #8
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    19.245

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Also auch Nierenfunktion *notier*.
    Milch trinkt sie nicht mehr seit einer Überreaktion auf Milch (Durchfall, Übergeben).
    Aber Käse isst sie oft, und manchmal Joghurt. Und Erdnussbutterbrot. Und Haferflocken.
    Also doch nicht NUR Bananen, wenn ich so drüber nachdenke. Es kommt mir wahrscheinlich so vor, weil ich alle zwei Tage große Bananenbündel hier anschleppe und die nach 48 Stunden weg sind.
    Na dann brauchst du dir wirklich keine Gedanken zu machen. Wenn der Durchfall noch nicht lange her ist, dann versucht sie vielleicht noch einen Mangel auszugleichen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Aha.

    Trotz allem frage ich mich, warum Du ihr überhaupt noch vor dem aufstehen 2-3 Bananen im Bett servierst, das finde ich schräg. Wir haben einen Esstisch, wo gegessen wird.
    Wenn das Kind so noch ein bisschen beschäftigt ist, verzichte ich gern auf den Esstisch

  10. #10
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard Re: Das Kind isst nur Bananen! Medizinische Frage...

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Schneeweißchen, 14 Monate alt, isst seit Wochen fast ausschließlich Bananen.
    Sie wacht frühmorgens auf und ruft: "Naaaaaneeeee!" und mampft dann 2-3 Bananen alleine vor dem Aufstehen.

    Über den Tag sind es sicher 6-7 Bananen
    Sie wiegt nur knapp 9 kg bei 80cm Größe, es ist also kein gewichtstechnisches Problem.

    Ich weiß aber, dass Bananen sehr viel Kalium enthalten und dass alte Leute ohne Zähne oft viele Bananen essen und ein Problem mit ihrem Kalium-Haushalt bekommen, was ja nicht ungefährlich ist. Und die wiegen ein Vielfaches vom Schneeweißchen.

    Da der Kinderarzt gerade nicht erreichbar ist, eine Frage an die Mediziner oder Pharmazeuten oder andere, die es wissen:
    Muss ich mir da Sorgen machen bzw. den Bananenkonsum einschränken?
    Ich bin gerade wirklich unsicher, ob ich mich freuen soll, dass mein Kind gerne Bananen isst oder ob das tatsächlich gesundheitlich schädlich ist.
    Das gefällt mir richtig gut.
    Hat meine auch so gemacht.
    Sie ist 20 und es geht ihr bestens.
    Schradler gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •