Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 177
Like Tree108gefällt dies

Thema: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

  1. #1
    Avatar von junglejane
    junglejane ist offline frühlingsreif
    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    3.704

    Standard Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    für einen Kinderspielplatz, dann stellt man gerne fest, dass die Leute ganz schön schräg drauf sind.

    Ein (großer) Teil wurde sehr wütend, weil sie Kinderlärm generell stört und es unerträglich wäre, dass die Kinder auf den Straßen spielen. Mangels Spielplatz im übrigen

    Ein Teil meinte, sie hätten früher auch keinen Spielplatz gehabt oder wahlweise, dass wir auf die maroden Spielplätze weiter weg gehen sollten, dann wär auch endlich wieder Ruhe.

    Ein Teil meinte, ihre Kinder wären schon groß, also hätten sie ja nichts mehr davon.

    Von denjenigen, die unterschrieben haben, gab es die wenigsten Unterschriften umsonst. Die meisten wollten dafür Informationen, z.B. warum X und Y zusammen leben aber nicht den gleichen Nachnamen haben

    Oder warum bei mir "immer" Licht brennt, ob meine Wohnung so dunkel wäre.

    Oder ob ich letzte Woche im Urlaub gewesen wäre, die Rolladen wären unten gewesen. (??) Die lasse ich tatsächlich morgens länger unten, sobald es draußen später hell wird, weil ich sonst den nicht unberechtigten Verdacht hege, dass ich beobachtet werde)

    Oder ob der neue Mieter eine Reihe weiter alleinerziehend ist und wieviele Kinder er hat.

    Oder warum ich kaum noch auf der Terrasse zu sehen wäre (Wiederum: Eventuell weil ich mich leicht beobachtet fühle? )

    Und ob die Leute zwei Häuser weiter Türken sind.


    (Nein, ich habe natürlich keine Infos weitergegeben über andere Leute, aber ich fand es total seltsam, dass man so etwas einfach so fragt als wäre es nicht total unangebracht).

    Ein Ehepaar meinte dann: "Neugierig sind wir nicht, aber wissen wollen wirs schon!"
    Cafetante gefällt dies
    mit Tochter 11/2011 & Sohn 03/2014

    ~ Breathe in, breathe out, move on. ~

  2. #2
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline oben ohne
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    7.878

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Das ist irgendwie, äh, ....
    junglejane gefällt dies



  3. #3
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    42.990

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...



    Ich versteh gar nicht, dass du dich beobachtet fühlst. Die sorgen sich doch bestimmt nur um dich.
    junglejane gefällt dies
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  4. #4
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.469

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Wärst Du zu uns gekommen, wir hätten Dir ohne wenn und aber die Unterschriften gegeben, ohne Nachfragen u.ä.
    Vielleicht hätten wir sogar beim Unterschriften sammeln geholfen. Wir SIND Rentner, mein Mann und ich.

    Wir haben auch schon mal für einen Bolzplatz unterschrieben, der direkt vor unserem Balkon lag.
    "Lärm" von lebenden Menschen, v.a. jungen: gehört zum Leben.

  5. #5
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    66.915

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Ich bin noch keine Rentnerin, aber neben unserem Haus ist eine Kita mit Spielplatz, der öffentlich genutzt werden darf. Da bin ich jedes Wochenende mit meiner Enkelin.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Vielleicht eine blöde Frage, aber in einem Rentnerviertel wird der Bedarf nach einem Spielplatz vermutlich wirklich nicht da sein, oder?
    Da kann ich es verstehen, dass nicht unterschrieben wird.
    Ich geb zu, dass ich auch nicht unterschreiben würde, wenn der Platz in unmittelbarer Nähe gebaut werden sollte. Und ich bin keine Rentnerin, hab es nur gern ruhig.

    Die Ausfragerei ist schräg

    Ich wünsche Euch viel Erfolg bei dem Projekt, Du hattest davon, glaube ich, ja schon mal geschrieben.
    cosima gefällt dies

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Wärst Du zu uns gekommen, wir hätten Dir ohne wenn und aber die Unterschriften gegeben, ohne Nachfragen u.ä.
    Vielleicht hätten wir sogar beim Unterschriften sammeln geholfen. Wir SIND Rentner, mein Mann und ich.

    Wir haben auch schon mal für einen Bolzplatz unterschrieben, der direkt vor unserem Balkon lag.
    "Lärm" von lebenden Menschen, v.a. jungen: gehört zum Leben.
    Das ehrt Euch.
    Ich finde gerade Bolzlärm echt störend, ich hätte den nicht gewollt.

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    170.567

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ehrt Euch.
    Ich finde gerade Bolzlärm echt störend, ich hätte den nicht gewollt.
    Find ich so schön auch nicht. Aber ich lebe gerne in einem Viertel, das auch für Familien und für Kinder attraktiv ist - daher würde ich so oder so unterschreiben. Ich find nix schlimmer (okay, völlig übertrieben) als Viertel, in der nur eine "Art Bewohner" leben. Ich habs gerne durchmischt.
    Leona68, Schiri, viola5 und 1 anderen gefällt dies.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Find ich so schön auch nicht. Aber ich lebe gerne in einem Viertel, das auch für Familien und für Kinder attraktiv ist - daher würde ich so oder so unterschreiben. Ich find nix schlimmer (okay, völlig übertrieben) als Viertel, in der nur eine "Art Bewohner" leben. Ich habs gerne durchmischt.
    Damit hast Du natürlich Recht. Wenn das ein gutes Miteinander ist, partizipieren ja auch alle davon.

    Nur das Bolzen vorm Balkon... äh... nee. Das wäre jetzt schon stressbehaftet.

  10. #10
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    66.915

    Standard Re: Wenn man im Rentnerviertel Unterschriften sammelt...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Damit hast Du natürlich Recht. Wenn das ein gutes Miteinander ist, partizipieren ja auch alle davon.

    Nur das Bolzen vorm Balkon... äh... nee. Das wäre jetzt schon stressbehaftet.
    Es hat nicht jeder Kinderspielplatz einen Bolzplatz dabei.
    Manche sagen ich wäre eingebildet, dabei gibt es mich wirklich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •