Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
Like Tree26gefällt dies

Thema: Suppenrezept gesucht

  1. #1
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.849

    Standard Suppenrezept gesucht

    Ich suche ein Suppenrezept, welches

    1. natürlich erprobt und getestet ist
    2. gut in ein mehrgängiges Menü passt (also vom Sättigungsgrad her)
    3. raffiniert / nicht alltäglich / ein bisschen besonders ist

    Schmeißt mich doch mal zu mit Ideen - egal welche Richtung, nur erprobt sollte sie sein.

    Ein Spinatsüppchen mit Reis/Granatapfeltopping habe ich bislang auf der Liste (ich mach mir immer eine Liste mit allem was mir so über den Weg läuft und entscheide dann eine Woche bevor ich kochen muss)

    PS - die restlichen Menügänge sind unbekannt deshalb ist die einzige Bedingung, dass man nach der Suppe nicht pappsatt sein sollte

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.123

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Ich suche ein Suppenrezept, welches

    1. natürlich erprobt und getestet ist
    2. gut in ein mehrgängiges Menü passt (also vom Sättigungsgrad her)
    3. raffiniert / nicht alltäglich / ein bisschen besonders ist

    Schmeißt mich doch mal zu mit Ideen - egal welche Richtung, nur erprobt sollte sie sein.

    Ein Spinatsüppchen mit Reis/Granatapfeltopping habe ich bislang auf der Liste (ich mach mir immer eine Liste mit allem was mir so über den Weg läuft und entscheide dann eine Woche bevor ich kochen muss)

    PS - die restlichen Menügänge sind unbekannt deshalb ist die einzige Bedingung, dass man nach der Suppe nicht pappsatt sein sollte
    https://www.essen-und-trinken.de/wei...n-suppen#59984

    Ich bin mit Rezepten aus ET noch nie angegangen.
    Allerdings weiß ich auch so ungefähr, was gar nichts für uns ist und wo wir alle "Yammi" sagen werden.

    Pappsatt kannst du über die Menge regulieren. Dann gibt es halt nur wenig und gut ist.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  3. #3
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.849

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    https://www.essen-und-trinken.de/wei...n-suppen#59984

    Ich bin mit Rezepten aus ET noch nie angegangen.
    Allerdings weiß ich auch so ungefähr, was gar nichts für uns ist und wo wir alle "Yammi" sagen werden.

    Pappsatt kannst du über die Menge regulieren. Dann gibt es halt nur wenig und gut ist.
    Eh klar, dass ich weiß, was meine Meedchen und ich gern mögen. Da gibt es eigentlich nix, was nicht gegessen wird.
    Und auch klar: Die Menge ist ein Faktor, ich mache da für 7 Leute höchstens eine 4-Personen-Portion, es gibt ja noch 4 weitere Gänge. Aber es gibt halt auch Dinge, von denen braucht's nur eine kleine Portion und schon ist man satt.

  4. #4
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.491

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Ich suche ein Suppenrezept, welches


    PS - die restlichen Menügänge sind unbekannt deshalb ist die einzige Bedingung, dass man nach der Suppe nicht pappsatt sein sollte
    ich würde ja eher zuerst den hauptbestandteil des menüs festlegen und das rundherum dann harmonisch dazukomponieren

    für mich ist der beginn der planung mit der suppe das pferd von hinten aufgezäumt, es sei denn, die suppe soll der kondensationskeim für das menü sein
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #5
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    24.862

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Da ich sowas aus dem Handgelenk koche und nicht nach Rezept, kann ich jetzt mit "bewährt" nicht dienen.
    Grundlage bei einer Vorsuppe ist eine gute (!!!) Rinderbrühe. Und dann mache ich da halt ne Einlage rein, mal Grießklößchen, mal Frittaten, mal Suppenmaultaschen, Markklößchen, Suppenklößchen (aus Brandteig). Wenn alles aufgezählte komplett drin ist, dann nennt man das schwäbische Hochzeitssuppe....

    Wenn es nicht sättigend sein soll, würde ich keine Cremesuppe machen, allenfalls Tomatensuppe.

    Ich bin bei Suppen eher konservativ, diesen chichi bei Suppen mag ich nicht.
    nightwish und Gast gefällt dies.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  6. #6
    Carmen_13 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    9.366

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Ich suche ein Suppenrezept, welches

    1. natürlich erprobt und getestet ist
    2. gut in ein mehrgängiges Menü passt (also vom Sättigungsgrad her)
    3. raffiniert / nicht alltäglich / ein bisschen besonders ist

    Schmeißt mich doch mal zu mit Ideen - egal welche Richtung, nur erprobt sollte sie sein.

    Ein Spinatsüppchen mit Reis/Granatapfeltopping habe ich bislang auf der Liste (ich mach mir immer eine Liste mit allem was mir so über den Weg läuft und entscheide dann eine Woche bevor ich kochen muss)

    PS - die restlichen Menügänge sind unbekannt deshalb ist die einzige Bedingung, dass man nach der Suppe nicht pappsatt sein sollte
    Im Restaurant neulich hab ich vorweg eine Ingwersuppe gegessen, die war sehr lecker. Rezept hab ich leider keines, aber sicherlich findet sich im www ausreichend.

    Schau ansonsten mal unter "slow food" nach. Dort finden sich oftmals viele ausgefallene gut schmeckende Rezepte.
    Schneehase gefällt dies

  7. #7
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.811

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Hier ist ein Parmesansüppchen sehr beliebt: https://www.highfoodality.de/rezepte...esansueppchen/

    Das ist aber mächtig, als Vorspeise nur eine kleine Menge planen.
    Sonst hatte ich an Weihnachten auch schon mal eine doppelte geklärte Hühnerbrühe asiatisch gewürzt (Sternanis, Ingwer, Koriander glaub ich) und als Einlage eine selbstgemachte Ravioli in Sternform.
    Schneehase gefällt dies

  8. #8
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.516

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Maronisuppe mit Weißwein und gerösteten Brotscheiben
    Warme Gurkensuppe mit Sauerrahm und Räucherlachs
    Schneehase gefällt dies

  9. #9
    Temporär ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3.934

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Ich suche ein Suppenrezept, welches

    1. natürlich erprobt und getestet ist
    2. gut in ein mehrgängiges Menü passt (also vom Sättigungsgrad her)
    3. raffiniert / nicht alltäglich / ein bisschen besonders ist

    Schmeißt mich doch mal zu mit Ideen - egal welche Richtung, nur erprobt sollte sie sein.

    Ein Spinatsüppchen mit Reis/Granatapfeltopping habe ich bislang auf der Liste (ich mach mir immer eine Liste mit allem was mir so über den Weg läuft und entscheide dann eine Woche bevor ich kochen muss)

    PS - die restlichen Menügänge sind unbekannt deshalb ist die einzige Bedingung, dass man nach der Suppe nicht pappsatt sein sollte
    Ich habe letztens diese Suppe nachgekocht (die Beilage kannst du ja weglassen- oder als Gang servieren, schmeckt sehr lecker):
    Paprika-Mandel-Suppe mit pikantem Tempeh

    https://www.seitanismymotor.com/de/2...-spicy-tempeh/

    Ich habe immer geröstete Gewürzmischung da, du kannst aber auch ein Garam Masala stattdessen nehmen und mit dem Gemüse zusammen anrösten.
    Ich habe nur eine Messerspitze Kreuzkümmel genommen (mag hier niemand so stark) und etwas Chilipulver stattdessen.

    Deko: Sternanis auf Mandelblättchen, gehackte Frühlingszwiebel oder Koriander als Kreis drum herum.
    Sternanis muss wieder runter genommen werden ;o).
    Ist von den Zutaten her etwas leichtes und macht auch als Zwischengang wieder Appetit.
    Schneehase gefällt dies

  10. #10
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    18.024

    Standard Re: Suppenrezept gesucht

    Erbsen-Curry-Cremesuppe hätte ich im Angebot. Scharf, sehr lecker und nicht besonders mächtig.
    Schneehase gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •