Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree20gefällt dies

Thema: Augenöffnertag für Sohn

  1. #1
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Augenöffnertag für Sohn

    Wir waren ja dieser Tage wieder in der Uniklinik zur Kontrolle, und dort hat Sohn zum allerersten Mal ein weiteres Kind gesehen, das das gleiche Hörgerätesystem hat wie er.

    Er war total fasziniert im positiven Sinne und man konnte richtig sehen, wie er sich gefreut hat, dass es noch andere wie ihn gibt.

    (Nach dem Wechsel auf die neue Schule kam er ja auch mal fast enttäuscht her zu mir und meinte "Mama, ich bin wieder der einzige mit Stirnband!")

    Das tat ihm sooooo gut!!
    Erdbeere, tanja73, Lleanora und 12 anderen gefällt dies.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Das freut mich!

    Bleibt das mit dem Band für immer?

    Wobei das heute ja schon unter Mode fallen kann. Männer mit langen Haaren, Dutt etc. sind ja inzwischen gottseidank keine Außenseiter mehr.

  3. #3
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das freut mich!

    Bleibt das mit dem Band für immer?

    Wobei das heute ja schon unter Mode fallen kann. Männer mit langen Haaren, Dutt etc. sind ja inzwischen gottseidank keine Außenseiter mehr.
    Es wird der Tag kommen, an dem er das Band schxxx finden wird.
    Aber bis dahin bleibt es ausschließlich dabei.

    Die frühere Methode, den Gehörgang aufzubohren, wird wegen elender Nachfolgen und 70% Risiko des nichtsbringens schon gar nicht mehr gemacht.

    State of the art ist aktuell unsichtbar ein münzgroßer Magnet im Knochen, an den von außen das Gerät nur ranmagnetet wird.
    Selbst die Schraube im Kopf ist schon wieder fast veraltet, weil größere Entzündungsgefahr als magnet, der völlig unter der Haut ist.

    Aber: kommt Zeit, kommt Rat. Aktuell akzeptiert er es TOTAL und ichhoffe wenigstens noch auf 3 bis 4 weitere Jahre so.
    Uschi-Blum und Gast gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn


  5. #5
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    21.635

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Es wird der Tag kommen, an dem er das Band schxxx finden wird.
    Aber bis dahin bleibt es ausschließlich dabei.

    Die frühere Methode, den Gehörgang aufzubohren, wird wegen elender Nachfolgen und 70% Risiko des nichtsbringens schon gar nicht mehr gemacht.

    State of the art ist aktuell unsichtbar ein münzgroßer Magnet im Knochen, an den von außen das Gerät nur ranmagnetet wird.
    Selbst die Schraube im Kopf ist schon wieder fast veraltet, weil größere Entzündungsgefahr als magnet, der völlig unter der Haut ist.

    Aber: kommt Zeit, kommt Rat. Aktuell akzeptiert er es TOTAL und ichhoffe wenigstens noch auf 3 bis 4 weitere Jahre so.
    Sowas hatte ich letztens bei einem Jungen bei der Logo gesehen... also der Hatte so was, das mit Magnet am Kopf hielt. Was es nicht alles gibt.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Es wird der Tag kommen, an dem er das Band schxxx finden wird.
    Aber bis dahin bleibt es ausschließlich dabei.

    Die frühere Methode, den Gehörgang aufzubohren, wird wegen elender Nachfolgen und 70% Risiko des nichtsbringens schon gar nicht mehr gemacht.

    State of the art ist aktuell unsichtbar ein münzgroßer Magnet im Knochen, an den von außen das Gerät nur ranmagnetet wird.
    Selbst die Schraube im Kopf ist schon wieder fast veraltet, weil größere Entzündungsgefahr als magnet, der völlig unter der Haut ist.

    Aber: kommt Zeit, kommt Rat. Aktuell akzeptiert er es TOTAL und ichhoffe wenigstens noch auf 3 bis 4 weitere Jahre so.
    Ah, jetzt weiß ich, was die Tochter einer ehemaligen Kollegin hat. Die ist inzwischen 25 und wurde mehrfach operiert.

  7. #7
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ah, jetzt weiß ich, was die Tochter einer ehemaligen Kollegin hat. Die ist inzwischen 25 und wurde mehrfach operiert.
    Das CI (cochlea implantat) gibts ja auch noch, sieht so ähnlich aus (und "klebt" auch von selber außen drauf), das ist aber für die völlig Tauben.
    Verwechselt man gern.

    Nur Info, ich weiß ja nicht, was genau deine Kollegintochter hat.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das CI (cochlea implantat) gibts ja auch noch, sieht so ähnlich aus (und "klebt" auch von selber außen drauf), das ist aber für die völlig Tauben.
    Verwechselt man gern.

    Nur Info, ich weiß ja nicht, was genau deine Kollegintochter hat.
    Die ist völlig taub. Stimmt.

    Danke für die Erklärung.

  9. #9
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.051

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen

    Aber: kommt Zeit, kommt Rat. Aktuell akzeptiert er es TOTAL und ichhoffe wenigstens noch auf 3 bis 4 weitere Jahre so.
    Wer weiß was es bis dahin nicht alles gibt. Vielleicht trägt man das Ding dann einfach in der Tasche und übermittelt über w-lan, bluetooth oder so, die Technik entwickelt sich ja rasant.
    Uschi-Blum und Zickzackkind gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    14.374

    Standard Re: Augenöffnertag für Sohn

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das CI (cochlea implantat) gibts ja auch noch, sieht so ähnlich aus (und "klebt" auch von selber außen drauf), das ist aber für die völlig Tauben.
    Verwechselt man gern.

    Nur Info, ich weiß ja nicht, was genau deine Kollegintochter hat.
    CI war bei unserer Tochter angedacht, weil man ja dachte, sie würde auf dem operierten Ohr taub.
    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •