Like Tree52gefällt dies

Thema: Nicht jedes Fake muss falsch sein

  1. #21
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.572

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von MarieBrowning Beitrag anzeigen
    Schön wärs, das Poster ist längst verschwunden.
    abba das netz vergißt nichts
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #22
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.616

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    abba das netz vergißt nichts
    Erst recht nicht, wenn man es selbst so breit tritt.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  3. #23
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.419

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Erst recht nicht, wenn man es selbst so breit tritt.
    vor allem dann nicht - und das ist das wirklich amüsante dran.
    Die Aktion wäre mehr oder weniger unter gegangen wenn nicht ausgerechnet das braune Gsocks sich so aufgeplustert hätte und das verbreitet und verbreitet hätte. Gut so !

  4. #24
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.344

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von lilalaunebaerli Beitrag anzeigen
    es geht sicher um die plakatwand ?
    warum soll sich eine beliebte marke in zusammenhang mit einer ungeliebten partei nennen lassen. das wirft auf produkte die ein selbstläufer sind auch einen schatten. welche firma hat das schon gerne.
    Offensichtlich hat man im Hause Coca Cola nichts dagegen. Der Kommunikationschef hat auf seinem Privataccount kommentiert "Nicht jedes Fake muß falsch sein" und das über den Coca Cola Account retweeted.

    Totlachen könnte ich mich über die mimimi-Partei. Die haben sich in Atlanta per Twitter beschwert - mit der Anmerkung, dass ihre Partei @realdonaldtrump nahestünde. Wahrscheinlich hoffen sie jetzt darauf, dass der höchstselbst zur Rettung naht...äh tweetet.
    cosima, BRachial und MarieBrowning gefällt dies.

  5. #25
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.419

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Offensichtlich hat man im Hause Coca Cola nichts dagegen. Der Kommunikationschef hat auf seinem Privataccount kommentiert "Nicht jedes Fake muß falsch sein" und das über den Coca Cola Account retweeted.

    Totlachen könnte ich mich über die mimimi-Partei. Die haben sich in Atlanta per Twitter beschwert - mit der Anmerkung, dass ihre Partei @realdonaldtrump nahestünde. Wahrscheinlich hoffen sie jetzt darauf, dass der höchstselbst zur Rettung naht...äh tweetet.
    was besseres könnte gar nicht passieren
    Wenn der orange Clown sich einnmischt ist es immer nur ein Riesen-Fettnapf (Näpfchen kennt der gar nicht) und vor allem eine Lachnummer

  6. #26
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    12.344

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von MarieBrowning Beitrag anzeigen
    Chairman von Coca-Cola ist ein gewisser Ahmet Muhtar Kent. Dessen Vater hat in den 1940ern vielen Juden das Leben gerettet. Was der wohl über eine, laut englischsprachigem Wikipedia, "right-wing to far-right political party in Germany [...] linked to [...] neo-Nazism" denkt?
    Eigentlich gibt es nur eine Antwort an die AfD:

    https://www.youtube.com/watch?v=1VM2eLhvsSM
    Foxlady, Biene_Maja1976, Ellaha und 2 anderen gefällt dies.

  7. #27
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.572

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Offensichtlich hat man im Hause Coca Cola nichts dagegen. Der Kommunikationschef hat auf seinem Privataccount kommentiert "Nicht jedes Fake muß falsch sein" und das über den Coca Cola Account retweeted.

    Totlachen könnte ich mich über die mimimi-Partei. Die haben sich in Atlanta per Twitter beschwert - mit der Anmerkung, dass ihre Partei @realdonaldtrump nahestünde. Wahrscheinlich hoffen sie jetzt darauf, dass der höchstselbst zur Rettung naht...äh tweetet.
    und der spaß geht weiter. #WarWohlNix
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #28
    Biene_Maja1976 ist offline verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.044

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Die AfD hat zurückgeschlagen, aber Pepsi reagiert nicht ganz so cool wie Coca Cola

    https://www.stern.de/neon/wilde-welt...source=twitter

    Ups, das gleiche wie #warwohlnix

  9. #29
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    76.572

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    Die AfD hat zurückgeschlagen, aber Pepsi reagiert nicht ganz so cool wie Coca Cola

    https://www.stern.de/neon/wilde-welt...source=twitter

    Ups, das gleiche wie #warwohlnix
    wieso sollte pepsi "cool" reagieren, wenn der braune sumpf die marke für werbezwecke und einen lauwarmen rachefeldzug mißbraucht? sollen sie sich auch damit solidarisieren?

    ich finde das vorgehen völlig korrekt.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #30
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak
    Registriert seit
    14.08.2002
    Beiträge
    10.642

    Standard Re: Nicht jedes Fake muss falsch sein

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Offensichtlich hat man im Hause Coca Cola nichts dagegen. Der Kommunikationschef hat auf seinem Privataccount kommentiert "Nicht jedes Fake muß falsch sein" und das über den Coca Cola Account retweeted.

    Totlachen könnte ich mich über die mimimi-Partei. Die haben sich in Atlanta per Twitter beschwert - mit der Anmerkung, dass ihre Partei @realdonaldtrump nahestünde. Wahrscheinlich hoffen sie jetzt darauf, dass der höchstselbst zur Rettung naht...äh tweetet.
    Sehr schön find ich auch den Satz im englischem Tweet des Afd Heinis "This Poster stays in Berlin..."
    We don't believe what we see, we see what we believe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •