Seite 21 von 38 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 371
Like Tree148gefällt dies

Thema: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

  1. #201
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    147.891

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    das ist dann ein Hauptgewinn.
    Wir haben auch Jahre nach so einem gesucht.

    War mit der Firma, die unser neues Bad gebaut hat, auch so. Dafür war dann alles aus einer Hand, die haben auch die Handwerker koordiniert. Bis auf zwei kleine Pannen hat es sehr gut funktioniert.
    Нет худа без добра.

  2. #202
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.859

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    das ist dann ein Hauptgewinn.
    Meiner war auch noch einer, der selber gerne kocht und weiß, wo was am besten steht.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #203
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.859

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    ist doch nur?

    ich meine dachdecker, trockenausbau, elektrik, heizung, sanitär, fliesenleger, möbelschreiner.

    ich habe nicht nur die duschwand rausreißen lassen und die fliesen erneuern.

    die toilette ist nicht an der stelle der alten, die heizung wurde von ecke a in ecke b versetzt, fußbodenheizung verlegt und der estrich erneuert, die fliesen erneuert, die elektrik neu gemacht, ein neues dachfenster eingebaut.
    Also hier sprechen die Handwerker alle mehr oder weniger deutsch, das klappt schon.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #204
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    147.891

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Meiner war auch noch einer, der selber gerne kocht und weiß, wo was am besten steht.
    Das ist ja mal cool.

    Da muss ich immer an die Küche in Fürchtegotts und meiner zweiten gemeinsamen Wohnung denken: Die hatte anschlusstechnisch dort einer hineingeplant, der maximal eine leere Tasse in der Küche abstellt und schon die Geschirrspülerklappe nicht findet.
    Нет худа без добра.

  5. #205
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    98.413

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Meiner war auch noch einer, der selber gerne kocht und weiß, wo was am besten steht.
    ob mein Planer gerne selber kocht weiss ich nicht, aber ich merke das in der Küche: Das ist durchdacht, bist ins Detail, ich merke das wenn ich selber drin arbeite.
    Ich führ ja nun keine Restaurantküche, trotzdem merkt man es.

    Das war aber eine Küchenfirma aus der Provinz, alt eingesessen, Familienbetrieb, Schreiner. Ja, kostet geringfügig mehr (und ich meine ganz ernsthaft nur geringfügig!) aber das Ergebnis ist perfekt
    Wellholz gefällt dies

  6. #206
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.439

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wir haben auch Jahre nach so einem gesucht.

    War mit der Firma, die unser neues Bad gebaut hat, auch so. Dafür war dann alles aus einer Hand, die haben auch die Handwerker koordiniert. Bis auf zwei kleine Pannen hat es sehr gut funktioniert.
    Ein Griff ins Klo war der Malermeister, der kommt mir nicht mehr über die Schwelle.
    Die anderen Handwerker waren super, keine Pannen und bisher auch keine Garantiefälle oder Probleme.

  7. #207
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.439

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Meiner war auch noch einer, der selber gerne kocht und weiß, wo was am besten steht.



    Unser hat nur erzählt, worauf seine Frau achtet und daß sie kocht.....

  8. #208
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    98.413

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal cool.

    Da muss ich immer an die Küche in Fürchtegotts und meiner zweiten gemeinsamen Wohnung denken: Die hatte anschlusstechnisch dort einer hineingeplant, der maximal eine leere Tasse in der Küche abstellt und schon die Geschirrspülerklappe nicht findet.
    Das war in einer früheren Küche auch so.
    Die hatte der Vorbesitzer selber geplant. Ja, super. U.a. musste man um zum Geschirrspüler zu gelangen erst eine Art Ablage hochklappen (was dann natürlich nicht als Ablage nutzbar ist!). Nur Murks und Pfusch, dabei war die Küche gar nicht so klein

  9. #209
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    147.891

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Das war in einer früheren Küche auch so.
    Die hatte der Vorbesitzer selber geplant. Ja, super. U.a. musste man um zum Geschirrspüler zu gelangen erst eine Art Ablage hochklappen (was dann natürlich nicht als Ablage nutzbar ist!). Nur Murks und Pfusch, dabei war die Küche gar nicht so klein
    Wenn uns die Wohnung gehört hätte, hätten wir die Anschlüsse ändern lassen. Backofen neben Kühlschrank ist doch eher suboptimal
    cosima gefällt dies
    Нет худа без добра.

  10. #210
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.439

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Das war in einer früheren Küche auch so.
    Die hatte der Vorbesitzer selber geplant. Ja, super. U.a. musste man um zum Geschirrspüler zu gelangen erst eine Art Ablage hochklappen (was dann natürlich nicht als Ablage nutzbar ist!). Nur Murks und Pfusch, dabei war die Küche gar nicht so klein
    so einen Unsinn hasse ich auch wie die Pest!
    cosima und WhiseWoman gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •