Seite 24 von 38 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 371
Like Tree148gefällt dies

Thema: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

  1. #231
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    145.367

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Eventuell steht da noch ein Alibi-Kräutertopf im Desingneroutfit.
    Design ist wichtig.
    cosima gefällt dies
    Нет худа без добра.

  2. #232
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.386

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    du hast heute wohl auch probleme mit dem verstehenden lesen.

    die bauherren unseres hauses waren hobbypfuscher die aus geiz alles selber gemacht haben, bzw. jemand kannten, der von einem weiß, der jemand kennt und so schief war die bauausführung. die sanierung haben profis gemacht.

    ich weiß ja nicht, ob im woid die handwerker däumchendrehend und deutsch???? sprechend rumhocken, bis klein-sina termintetris spielt und ihnen dann als koordinatorenqueen alles vorgibt, wann sie wo zu sein haben. hier jedenfalls bekommt man keinen handwerker zum wunschtermin, sondern muß den termin nehmen, der einem vorgegeben wird, und wenn man dann mehr als einen braucht, wird das eine herausforderung
    Klar ist das nicht leicht, die alle unter einen Hut zu bringen, aber doch nicht unmöglich. Mit der richtigen Planung und Terminierung geht das sehr wohl, ich hab ja bei einer geplanten Renovierung eine Vorlaufszeit. Schief gehen kann dann aber natürlich immer noch was.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #233
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.386

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    Wasserkocher + Kaffeemaschine stehen bei mir oben rum.
    Sonst höchstens ein Obstkorb, Blumen, Pflanzen....
    Viel zu viel.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #234
    cosima ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    96.854

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Design ist wichtig.
    bei solchen Küchen ist auf jeden Fall die Kochinsel wichtig!
    Und alles in riesigen, schiefergrauen Fliesen
    Oder seit neuestem so ein beige-grau

  5. #235
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.386

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    dazu gab es zumindest zu der Zeit als meine Eltern gebaut haben noch eine alberne Variante:
    Sündhaft teure neue Küche einbauen lassen.
    Und die nicht benutzen.

    Dafür die alte Küche irgendwo in den Keller einbauen und dort benutzen um die neue zu "schonen"

    Gab auch das Pendant dazu zum Bad - Leute die sich eine Dusche in den Waschkeller einbauten und immer dort duschten um das teure neue Bad zu "schonen". Nein, meine Eltern waren zum Glück nicht so drauf.
    Ja, die Kellerküchen oder Gartenküchen kenn ich auch.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #236
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    26.583

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    du hast heute wohl auch probleme mit dem verstehenden lesen.

    die bauherren unseres hauses waren hobbypfuscher die aus geiz alles selber gemacht haben, bzw. jemand kannten, der von einem weiß, der jemand kennt und so schief war die bauausführung. die sanierung haben profis gemacht.

    ich weiß ja nicht, ob im woid die handwerker däumchendrehend und deutsch???? sprechend rumhocken, bis klein-sina termintetris spielt und ihnen dann als koordinatorenqueen alles vorgibt, wann sie wo zu sein haben. hier jedenfalls bekommt man keinen handwerker zum wunschtermin, sondern muß den termin nehmen, der einem vorgegeben wird, und wenn man dann mehr als einen braucht, wird das eine herausforderung
    kann es sein, daß Dich das Thema aufregt?

    Bei uns waren am Haus auch so Leute am Werk. Allerdings wesentlich harmloser, weil ihnen erst zum Ende des Baus hin das Geld ausging.
    Aber Klopapier als Dämmmaterial um die Fenster herum, hat schon was

  7. #237
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    66.386

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    bei solchen Küchen ist auf jeden Fall die Kochinsel wichtig!
    Und alles in riesigen, schiefergrauen Fliesen
    Oder seit neuestem so ein beige-grau
    greige

    cosima gefällt dies
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #238
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    145.367

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Klar ist das nicht leicht, die alle unter einen Hut zu bringen, aber doch nicht unmöglich. Mit der richtigen Planung und Terminierung geht das sehr wohl, ich hab ja bei einer geplanten Renovierung eine Vorlaufszeit. Schief gehen kann dann aber natürlich immer noch was.
    Aber ich gehe mal davon aus, dass Du, weil Du dort eingeboren bist, die Handwerksbetriebe praktisch von klein auf kennst und mit dem heutigen Inhaber zusammen die Schulbank gedrückt hast. Du weiß also, ob Elektriker Huber oder Kreuzpointner besser ist ... ich würde hier derartig ins Blaue agieren, dass, selbst wenn die Terminierungen funktionieren würden, das Pannenrisiko sicher deutlich höher wäre als bei Dir.
    Нет худа без добра.

  9. #239
    Kaefer ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    4.708

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    dazu gab es zumindest zu der Zeit als meine Eltern gebaut haben noch eine alberne Variante:
    Sündhaft teure neue Küche einbauen lassen.
    Und die nicht benutzen.
    Das kenne ich auch noch, und auch im Elternhaus eine Freundin live erlebt. Ich habe das schon damals nicht in meinen Kopf bekommen, genausowenig wie "die gute Stube", wo die Möbel alle ebgedeckt waren, und die nur an hohen Festtagen, vielleicht mal noch Sonntags oder wenn Besuch da war, genutzt wurde.

    Unserer Küche (und auch unserem Bad) sieht man (leider) viel zu gut und zu häufig an, dass die Räumlichkeiten gut genutzt werden.

  10. #240
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    26.583

    Standard Re: Neues Bad - was bei der Planung berücksichtigen?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Viel zu viel.


    *heutealleswegräum*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •