Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree18gefällt dies

Thema: Mein neuer Minijob....

  1. #1
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.600

    Daumen hoch Mein neuer Minijob....

    Gerade war ich nochmals dort, um vollends alles zu besprechen.
    Beginn ist am 7. Januar, vorerst zwei Vormittage und ein Nachmittag alle zwei Wochen, im Wechsel mit einer anderen Teilzzeitkraft.
    Vereinbart haben wir Luft nach oben (z.b. wenn die andere TZ-Kraft nicht kann), 12€/Std, davon 3,5% an die Rentenversicherung und "aufstocken geht immer".
    Ich freue mich so richtig.
    Auch wenn ich mein finanzielles Loch durch die 50%-Stelle dadurch nicht ganz ausfüllen kann, so doch mindestens zur Hälfte und damit läßt es sich deutlich entspannter leben.
    celawuff, Pippi27, simili und 9 anderen gefällt dies.

  2. #2
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.223

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Glückwunsch! Das freut mich für dich !

  3. #3
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.600

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Glückwunsch! Das freut mich für dich !
    Danke! Was meinst du, wie ich mich freue!

  4. #4
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.751

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Gerade war ich nochmals dort, um vollends alles zu besprechen.
    Beginn ist am 7. Januar, vorerst zwei Vormittage und ein Nachmittag alle zwei Wochen, im Wechsel mit einer anderen Teilzzeitkraft.
    Vereinbart haben wir Luft nach oben (z.b. wenn die andere TZ-Kraft nicht kann), 12€/Std, davon 3,5% an die Rentenversicherung und "aufstocken geht immer".
    Ich freue mich so richtig.
    Auch wenn ich mein finanzielles Loch durch die 50%-Stelle dadurch nicht ganz ausfüllen kann, so doch mindestens zur Hälfte und damit läßt es sich deutlich entspannter leben.
    Ich freue mich, dass du dich freust. Aber ich würde mir (und dir insbesondere!) insgesamt eine bessere Bezahlung für Fachkräfte wünschen.
    bernadette und Wisconian gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.600

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Ich freue mich, dass du dich freust. Aber ich würde mir (und dir insbesondere!) insgesamt eine bessere Bezahlung für Fachkräfte wünschen.

    Für einen Minijob ist das völlig okay.
    Cafetante gefällt dies

  6. #6
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.751

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Für einen Minijob ist das völlig okay.
    Warum sollte ein Minijob grundsätzlich schlechter bezahlt werden als eine normale Angestelltentätigkeit?
    Oder arbeitest du da nicht in deinem gelernten Beruf?

  7. #7
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    61.978

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Gerade war ich nochmals dort, um vollends alles zu besprechen.
    Beginn ist am 7. Januar, vorerst zwei Vormittage und ein Nachmittag alle zwei Wochen, im Wechsel mit einer anderen Teilzzeitkraft.
    Vereinbart haben wir Luft nach oben (z.b. wenn die andere TZ-Kraft nicht kann), 12€/Std, davon 3,5% an die Rentenversicherung und "aufstocken geht immer".
    Ich freue mich so richtig.
    Auch wenn ich mein finanzielles Loch durch die 50%-Stelle dadurch nicht ganz ausfüllen kann, so doch mindestens zur Hälfte und damit läßt es sich deutlich entspannter leben.
    Das ist schön.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #8
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.600

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein Minijob grundsätzlich schlechter bezahlt werden als eine normale Angestelltentätigkeit?
    Oder arbeitest du da nicht in deinem gelernten Beruf?
    Doch, bei einer Gemeinschaftspraxis Kinderheilkunde/Allgemeinmedizin.
    Die Tabellen über Arbeitsentgeld bei Minijobs gehen vom Mindestlohn bis 10,00€. Und für vorerst ca. 10 Std/Woche finde ich 12€ okay.
    In meinem 50%-Job bekomme ich netto 9,75€/Std (Brutto 17,50€ bei ~ 20h/Woche).
    Feld-, Wald- und Wiesenarzthelferinnen verdienen nun nicht gerade viel.

  9. #9
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Gendermainstreamerin
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    28.751

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Doch, bei einer Gemeinschaftspraxis Kinderheilkunde/Allgemeinmedizin.
    Die Tabellen über Arbeitsentgeld bei Minijobs gehen vom Mindestlohn bis 10,00€. Und für vorerst ca. 10 Std/Woche finde ich 12€ okay.
    In meinem 50%-Job bekomme ich netto 9,75€/Std (Brutto 17,50€ bei ~ 20h/Woche).
    Feld-, Wald- und Wiesenarzthelferinnen verdienen nun nicht gerade viel.
    Ich sehe, dass dein Minijob dann im Marktvergleich ein gutes Angebot ist.
    Trotzdem profitiert dabei hauptsächlich der Arbeitgeber vom Minijob und den damit verbundenen Steuervorteilen.

  10. #10
    Avatar von Wisconian
    Wisconian ist offline *HP* Reloaded
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    998

    Standard Re: Mein neuer Minijob....

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Doch, bei einer Gemeinschaftspraxis Kinderheilkunde/Allgemeinmedizin.
    Die Tabellen über Arbeitsentgeld bei Minijobs gehen vom Mindestlohn bis 10,00€. Und für vorerst ca. 10 Std/Woche finde ich 12€ okay.
    In meinem 50%-Job bekomme ich netto 9,75€/Std (Brutto 17,50€ bei ~ 20h/Woche).
    Feld-, Wald- und Wiesenarzthelferinnen verdienen nun nicht gerade viel.
    Ich glaube genau DAS (u.a.) bemaengelt Salvadora zu recht! Schoen, dass sie Dich ueber Tabelle bezahlen, die Tabelle sollte hoeher sein. Du BIST eine Fachkraft, nicht nur eine Fachkraft, eine Fachkraft mit langjaehriger Erfahrung.
    salvadora und Lacustris2 gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •