Seite 3 von 27 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 266
Like Tree162gefällt dies

Thema: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

  1. #21
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich meinte jetzt auch nicht das allereste Date.

    Ich bin ja nicht so dateerfahren, ich meinen Mann ja schon ewig und noch drei Tage. Aber irgendwann war halt mal der Tag, wo ich ihn das erste Mal mit in meine Wohnung mitgenommen habe. Wobei ich mir da auch nicht großartig etwas überlegt habe. Wir waren jung und was da wo in der Wohnung herumlag, war an dem Abend dann sowieso Nebensache. *g*
    Auf jeden Fall braucht man dann die Hände frei.

  2. #22
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Das 1. verstehe ich, das 2. nicht. Und beim 1. Date landet bei mir keiner in der Wohnung.
    Es war auch nicht das 1. Date. Wir haben uns vorher immer so auf halben Weg getroffen. Wir wohnten ja fast 700km auseinander...
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  3. #23
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    auch dass man da das Strickzeug irgendwo verstaut und nicht offen rumliegen lässt.
    warum? das ist doch keine benutzte unterwäsche. die läßt man nicht offen rumliegen, aber ein strickzeug? gut, nicht so, daß man sich eventuell draufsetzen kann, aber das darf doch sichtbar sein?

    es gab zeiten, da durften frauen nach männermeinung nicht lesen. sollen deswegen bücher nicht offen rumliegen?
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #24
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Es war auch nicht das 1. Date. Wir haben uns vorher immer so auf halben Weg getroffen. Wir wohnten ja fast 700km auseinander...
    Das ist anstrengend.

  5. #25
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    habe ich gerade in einem Artikel, in dem es um pro und contra selbst gestrickte Weihnachtsgeschenke geht, als contra gelesen.

    Die Mutter einer Klassenkameradin meiner Tochter durfte zu Hause auch nur stricken, wenn ihr Mann nicht da war, weil er das nicht sehen wollte.

    Nehmt stricken als Synonym auch für andere Tätigkeiten/Hobby, die ihr gerne macht. Würdet ihr etwas, das ihr gerne macht, nicht machen, weil der Mann das nicht sehen möchte?
    Ich würde es vielleicht nicht vor ihm machen.
    Wenn er Trompete übt (er spielt 2 Stimme - keine Melodiestimme) dann bin ich auch froh, wenn ich das nicht hören muss.
    Da muss jetzt mal eine andere Lösung her.

  6. #26
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Hmmm, wenn er mir erklärt warum das so schlimm für ihn ist, würde ich es vielleicht lassen. Es gibt bestimmt auch Dinge, die ich nicht mag.
    Ok, Stricken lassen wäre für mich seeeeeehr einfach.

  7. #27
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Aus "Die perfekte Hausfrau"? Ich habe das Bild vor Augen.
    Ne, der Schmöker heißt "Selbst ist die Frau", steht bei meiner Mutter rum. Hat sie zur Hochzeit bekommen. Ein Allroundratgeber für Frauen. Haushaltstipps, Kochtipps, Putztipps, Ratschläge für einfache handwerkliche Tätigkeiten, ERziehungstipps, Beziehungsratgeber. Ein Rundumwerk, um dem Mann ein möglichst angenehmes Leben zu ermöglichen und ihn mit so wenig wie möglich Zeugs zu behelligen.

    Nr. 2 hat das mal gefunden, das wurde sein Lieblingsbuch dort. Die Jungs haben sich abgerollt über die damaligen Vorstellungen, die komische Sprache in den 50ern und haben sich so vorgestellt, wie ihre Mutter reagieren würde (ich bin sprachlich da ja eher rustikal unterwegs wenn mir jemand quer kommt), wenn man das von ihr erwarten würde. Ich weiß noch, wie wir mal einen Abend zu dritt über dem Buch saßen und uns die Bäuche vor lachen hielten.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  8. #28
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Das ist anstrengend.
    Wo ein Wille ist...
    Und der Wille war GROSS....
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  9. #29

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    habe ich gerade in einem Artikel, in dem es um pro und contra selbst gestrickte Weihnachtsgeschenke geht, als contra gelesen.

    Die Mutter einer Klassenkameradin meiner Tochter durfte zu Hause auch nur stricken, wenn ihr Mann nicht da war, weil er das nicht sehen wollte.

    Nehmt stricken als Synonym auch für andere Tätigkeiten/Hobby, die ihr gerne macht. Würdet ihr etwas, das ihr gerne macht, nicht machen, weil der Mann das nicht sehen möchte?
    Äh, nee, vermutlich nicht. Also wenns ihn anekelte, würde ich vermutlich Rücksicht nehmen. Aber mir fällt spontan nix ein, was das sein sollte. Die Vorstellung, dass mir mein Mann sagt, er möchte ein Hobby von mir nicht sehen, ist völlig absurd. Wie kommt man auf sowas?!
    Vertigo und Hundnas gefällt dies.

  10. #30
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Der Mann mit dem ich verheiratet bin, will mich nicht stricken sehen"

    Zitat Zitat von Vertigo Beitrag anzeigen
    Ne, is klar

    Dann hab ich entweder einen Mann, der nicht so oberflächlich ist oder ich habe eine dermaßen erotische Ausstrahlung, dass auch Stricken nix schadet.

    Ich mache ständig total unerotische Sachen, mein Mann auch- obwohl, ich finde den auch sexy wenn er näht
    Meine erotische Ausstrahlung überstrahlt auch das Strickzeug
    Pippi27, Vertigo und Hundnas gefällt dies.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Seite 3 von 27 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •