Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29
Like Tree13gefällt dies

Thema: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

  1. #21
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.237

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    Ich finde an dem Titel nichts verkehrt. Mich macht das eher neugierig.

    Allerdings interessieren mich Biographien nur äußerst selten - und die Lebensgeschichte des Rossmann- Gründers schon gar nicht. Daher werde ich das Buch nicht lesen.

    Werbung dafür habe ich noch nicht bewusst gehört, nur das Buch im Laden gesehen.
    Schiri gefällt dies

  2. #22
    lilalaunebaerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    4.986

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    An mir auch. Und ich höre viel Radio. Ist vielleicht ein regionales Ding, wo die Werbung gelaufen ist.
    Ich glaub hier in Bayern lief die Werbung sehr oft , ich sah das Buch auch vorher in den Filialen war mir zu teuer (20,-€) und ich hatte noch genug zu lesen. Wir haben einige Biografien Zuhaus und lesen die ab und an mal. Wenn mal Zeit ist mach ich mir mal eine Liste der Favoriten.

    Wenn dieses erwähnte Buch mal preiswerter wird, hol ich mir es eventuell oder borg es mir von meiner Schwester wenn sie es hat.
    Könnte mir vorstellen, das das Buch in den Regionen in denen Ro...mann nicht so verbreitet ist auch nicht so sehr beworben wird.

  3. #23
    lilalaunebaerli ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    4.986

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn mir nicht gemerkt, er wurde mir hirngewaschen.

    Und ja, ich denke da irgendwie auch "was so heftig beworben wird, kann nicht gut sein"
    Ich glaube das ist unglaublich schwer einen treffenden Titel für eine Lebensrückschau zu finden. Es kommen vor Weihnachten oder auch Ostern soviele Künstler-/Sportler Biografien auf den Markt.

  4. #24
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.734

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    Ich gestehe, ich bin ein paarmal auf die Werbung "reingefallen". Da hauchte mir die sonore Stimme morgens um kurz vor sieben auf dem Weg zur Arbeit so viel Wertschätzung für ein Buch ins Ohr und ich denke so - oh, das hört sich gut an! Aber dann kommt der Titel und törnt mich sowas von ab...

    Habe dann gar nicht mehr weiter recheriert, ob es sich trotzdem lohnen würde und in den Ferien schon drei andere gute Bücher gelesen.
    Wanda.Lismus gefällt dies

  5. #25
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    73.449

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Die Werbung habe ich noch nicht gehört, aber ich finde den Titel eher spannend als doof. Ich könnte mir z.B. eine Gefahrensituation vorstellen, aus der sich der Autor in Sicherheit gebracht hat. Lesen würde ich das Buch aber nicht, obwohl ich gerne Biographien lese (aber mehr von historisch interessanteren Persönlichkeiten).
    Ellaha gefällt dies

  6. #26
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.190

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Der Titel stört mich ja gar nicht. Aber die Radiowerbung hat mich ! genervt.

    mich auch nicht, der Titel ist gut
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!


  7. #27
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.430

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    Habe ich noch nicht von gehört. "Mein" Radiosender macht sowas aber auch nicht. Es gibt ganz normale Buchbesprechungen ohne Anpreisen oder halt Werbespots. Sowas habe ich aber noch nie für ein Buch gehört. Ich würde an deiner Stelle den Sender wechseln.

  8. #28
    opus ist offline Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    9.972

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nicht von gehört. "Mein" Radiosender macht sowas aber auch nicht. Es gibt ganz normale Buchbesprechungen ohne Anpreisen oder halt Werbespots. Sowas habe ich aber noch nie für ein Buch gehört. Ich würde an deiner Stelle den Sender wechseln.
    Die alte Frage, was die Leute an Radiowerbung so toll finden... aber ich weiß es ja, man ist zu bequem zum Umschalten. Aber, wo ist die Schmerzgrenze?

    Im Auto schaffe ich das aber, ich schalte bei Werbung um, das geht ganz automatisch. Ich ertrage die aber generell nicht, nicht nur, wenn es die Bäume hoch geht oder um Müsli.

    Insofern, von dem Buch habe ich bislang noch nichts gehört...
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  9. #29
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.276

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Die alte Frage, was die Leute an Radiowerbung so toll finden... aber ich weiß es ja, man ist zu bequem zum Umschalten. Aber, wo ist die Schmerzgrenze?

    Im Auto schaffe ich das aber, ich schalte bei Werbung um, das geht ganz automatisch. Ich ertrage die aber generell nicht, nicht nur, wenn es die Bäume hoch geht oder um Müsli.

    Insofern, von dem Buch habe ich bislang noch nichts gehört...
    Lustig, im Auto halt ich Werbung aus, die ist ja meist nur kurz und alle halbe Stunde.

    Der fragliche Sender mit dem Baum war ein Internet Christmas Channel, der eben werbefinanziert ist und man da durchaus öfter Werbung hört. Aber dooferweise blieb nir nur der Baum im Hirn und die andere Werbung nicht. Hehe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •