Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
Like Tree13gefällt dies

Thema: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

  1. #1
    Gast Gast

    Standard ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.

  2. #2
    Gast Gast

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    Wenn du uns wenigstens verraten hättest, wessen Biografie das ist.
    Immer diese fehlenden Infos im Ausgangsthread. tststs

    Wobei ich den Titel nicht besser und nicht schlechter finde, als andere Buchtitel. Und ich hab noch nichts drüber im Radio gehört. Vielleicht müsste ich mal das Radio einschalten, um auch in den Genuss zu kommen.

    Bisschen Drama am Morgen, liebe Wanda?

    Und für alle anderen: es ist die Biografie von Dirk Rossmann.
    Cafetante und Schradler gefällt dies.

  3. #3
    N.Iemand Gast

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Der Titel hat den Zweck schon erfüllt.

  4. #4
    Gast Gast

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Der Titel hat den Zweck schon erfüllt.
    Eher die exzessive Werbung. Das ist wie Saitenbacher Müsli. Niemand will die Werbung hören aber sie prägt sich ein.

  5. #5
    N.Iemand Gast

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Eher die exzessive Werbung. Das ist wie Saitenbacher Müsli. Niemand will die Werbung hören aber sie prägt sich ein.
    Wanda hat ihn sich gemerkt und hier eingestellt.
    Dass sich der Titel sicher besser einprägt als "Das Leben des Dirk Rossmann" glaube ich aber auch.
    Schradler gefällt dies

  6. #6
    Schradler ist gerade online nudelzufrieden

    User Info Menu

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    So könnten später auch mal die Biografien meiner Kinder heißen....
    Ich lese keine Biografien, egal wie sie heißen. Aber der Titel klingt m.E. vielversprechender als "Renate Hackklotz - Mein Leben, mein Schaffen" o.ä. .

  7. #7
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    das Buch wurde im Dezember sehr intensiv im Radio beworben
    zu intensiv , um gut zu sein, nach meinem Geschmack
    Gast gefällt dies
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #8
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Eher die exzessive Werbung. Das ist wie Saitenbacher Müsli. Niemand will die Werbung hören aber sie prägt sich ein.
    Eines meiner Lieblingsbücher fängt mit dem Satz an: Wir meuterten, als wir das Meer sahen.

    Ansonsten: was ist daran besser oder schlechter als der hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand?
    Schradler gefällt dies

  9. #9
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Fred Beitrag anzeigen
    Wanda hat ihn sich gemerkt und hier eingestellt.
    Dass sich der Titel sicher besser einprägt als "Das Leben des Dirk Rossmann" glaube ich aber auch.
    Immerhin weiß ich jetzt, um wen es geht, diese Werbung ist bis eben an mir vorbei gegangen.
    Fred gefällt dies

  10. #10
    HeiligerHafen Gast

    Standard Re: ... dann bin ich auf den Baum geklettert

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal ein wirklich hervorragender Titel für eine Biografie! *io*

    Kenne das auch nur, weil es auf einem Radiosender als DAS neue must-read/Bestseller angepriesen wird wie saueres Bier.

    Spätestens der Titel würde mich tatsächlich vom Lesen abhalten.
    Und ja, es gibt weißgott genauso/noch bescheuerte/re Titel bei anderen Büchern. Aber die kommen wenigstens nicht halbstündlich im Radio dran.
    Oh ja. Die Werbung lief hier auch rauf und runter. Muss sehr schlecht sein, wenn es so viel Werbung braucht, war immer mein Gedanke
    Gast gefällt dies

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •